Verlinkte Ereignisse

  • Runder Tisch Hannover, Fr 22.03.2019, 19 Uhr: 22. März 2019
  • Runder Tisch Hannover, Mo 23.09.2019, 15.30 Uhr (vorverlegt): 23. September 2019

Autor Thema: Runder Tisch - Hannover  (Gelesen 24273 mal)

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.341
  • Nichtnutzer: ich werde niemals freiwillig zahlen
Runder Tisch - Hannover
« am: 27. Dezember 2014, 20:50 »
Runder Tisch - Hannover

verantwortliche/s Forum-Mitglied/er bzw. Ansprechpartner: [folgt] (PM senden)

Weitere Termine auch anderer Runder Tische bundesweit siehe Forum-Kalender oder unter
Runde Tische und Aktionen (nach Bundesländern sortiert)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/board,50.0.html


Stand 09/2019. Änderungen vorbehalten.
Bitte immer die aktuellen Ankündigungen im Auge behalten.



Aktuelle Termine siehe "Verlinkte Ereignisse" am Anfang des Threads vor dem Einstiegsbeitrag
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,12502.0.html

sowie aktuell siehe auch Ankündigung weiter unten
Runder Tisch Hannover
Mo, 23.09.2019
17:00 Uhr

oder später

Treffpunkt bei Interesse bitte erfragen.


Edit "Bürger":
Thread befindet sich in Bearbeitung/ Bereinigung.
Bitte etwas Geduld. Danke für das Verständnis und die Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 12. September 2019, 15:54 von Bürger »
Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Anti-Raubritter

  • Gast
Re: Runder Tisch - Hannover
« Antwort #1 am: 02. Januar 2015, 15:20 »
Sers Leute, würde am Runden Tisch in Hannover mit teilnehmen!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Person H

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Runder Tisch - Hannover
« Antwort #2 am: 09. Januar 2015, 01:16 »
Wäre auch dabei!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 09. September 2019, 17:36 von Bürger »

Offline jobaka

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Runder Tisch - Hannover
« Antwort #3 am: 09. Januar 2015, 23:15 »
Ich wäre dabei... Suche schon länger eine Möglichkeit, mich mit meinem bisher einsamen Protest einer Gruppe anzuschließen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 09. September 2019, 17:36 von Bürger »

Offline wingrider

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Runder Tisch - Hannover
« Antwort #4 am: 10. Januar 2015, 07:17 »
prima idee
ich wäre auch mit dabei.
ich hab gestern den termin zur mündlichen verhandlung für den 3.2. in hannover bekommen.
aber da ich mündlich nicht so gut bin, werd ich mir einen anwalt suchen müssen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Anti-Raubritter

  • Gast
Re: Runder Tisch - Hannover
« Antwort #5 am: 17. Januar 2015, 18:24 »
Runder Tisch Braunschweig mit min. 3x Teilnehmern, wird am RT am 1.2. teilnehmen, bzgl. Diskussion des Bundesaktionstags am 28.02.

Ob der RT Hannover vorher oder nachher stattfindet, würden wir den Teilnehmern des RT Hannover überlassen, da wir den RT Hannover nicht beeinflußen möchten!

Weitere Infos siehe: http://markus-r-schmidt.de/mediawiki/index.php?title=Runder_Tisch/Braunschweig/Treffen/2015-02-01


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Anti-Raubritter

  • Gast
Re: Runder Tisch - Hannover
« Antwort #6 am: 17. Januar 2015, 19:23 »
Hi Leute,

der Runde Tisch Braunschweig, würde sich mit Karlsruhe treffen wollen, um den Bundesweiten Aktionstag zu besprechen.

Wir sollte in diesem Thread vielleicht absprechen, wie wir dies abstimmen möchten. Natürlich ist jeder Hannoveraner herzlich willkommen an unserer Besprechung teilzunehmen, wobei der Bundesaktionstag auch gemeinsam besprochen werden kann. Ihr könnte auch gerne bei der vorhergehenden oder abschließenden Diskussion bzgl. der weiteren Organisation des Braunschweiger Bundesaktionstags teilnehmen.
Was wir vermeiden möchten ist, dass ihr unsere Nutzung des Termins als Beeinflußung euerer Angelegenheiten wertet. Von unserer Seite her wären daher alle Möglichkeiten der Terminausgestaltung ok: gemeinsame, kombinierte oder getrennte Besprechung(en).

mfg
AR

PS: Für Kooperationen sind wir natürlich jederzeit zu haben.  ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 09. September 2019, 17:38 von Bürger »

Offline GEZ Morpheus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Runder Tisch - Hannover
« Antwort #7 am: 20. Januar 2015, 19:13 »
Leider verpasst... Beim nächsten Treffen würde ich es auch versuchen daran teilzunehmen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Anti-Raubritter

  • Gast
Re: Runder Tisch - Hannover
« Antwort #8 am: 01. Februar 2015, 21:25 »


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Abgelehnt

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Runder Tisch - Hannover
« Antwort #9 am: 02. Februar 2015, 21:14 »
Bin dabei ;D Erkennungszeichen Laptop und Schild oder was anderes?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.341
  • Nichtnutzer: ich werde niemals freiwillig zahlen
Re: Runder Tisch - Hannover
« Antwort #10 am: 03. Februar 2015, 00:03 »
Ja genau, aber mein Zug wird 12.17 Uhr (wenn pünktlich) in Hannover Hauptbahnhof eintreffen.

Also schon mal Plätze freihalten für mein Laptop und mein Schild ;)

Der letzte Runde Tisch dort am Sonntag war sehr intensiv, also Blatt und Bleistift bereit halten (vergleichbar mit Speed-Dating)

Da ich noch einen passenden Zug zurück nehmen mußte/wollte. Aber auch beim Treffen am 22.2.15 je
nach Lage und Situation kann ich durchaus auch länger bleiben, man wird sehen. ;) :)

@ Anti-Raubritter und die anderen Braunschweiger

Wenn die Braunschweiger wieder in dieser Zusammensetzung dabei sein werden, wird dieser runde Tisch dann
wieder sehr effektiv werden. ;) :)

Also liebe Mitstreiter, kommet zuhauf.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline Bibbi_Snurr

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Runder Tisch - Hannover
« Antwort #11 am: 10. März 2015, 22:15 »
Termin ist notiert!
Freue mich auf Sonntag und bin schon ganz gespannt.

Viele Grüße aus H
Bibbi


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline RedHarry

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Runder Tisch - Hannover
« Antwort #12 am: 13. März 2015, 15:42 »
Termin notiert, werde aus gegebenem Anlass erstmalig dabei sein.

Gruss

Harald


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.341
  • Nichtnutzer: ich werde niemals freiwillig zahlen
Re: Runder Tisch - Hannover
« Antwort #13 am: 15. März 2015, 14:52 »
Ja, dieser Runde Tisch in Hannover war ein voller Erfolg, in jeder Hinsicht.

Alle Vorgaben vom letzten Runden Tisch in Hannover
erfolgreich erfüllt:

Verdoppelung der Anzahl der Teilnehmer: vermelde, mehr als das, also ok

Jeden Monat einen Runden Tisch: ist gebongt, der nächste Runde Tisch in
Hannover ist am So. 12.04.15, 12 Uhr Hauptbahnhof Hannover

http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,13488.msg90813.html#new


Jeden Monat ein Info-Stand: vermelde ist in Arbeit, bzw. wird durchgeführt

http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,13491.msg90815.html#msg90815



Teilnahme am nächsten bundesweiten Aktionstag
: vermelde, Teilnahmezusage

(Zitat: ist verbindlich im persönlichen Kalender vermerkt)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 15. März 2015, 14:59 von karlsruhe »
Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.341
  • Nichtnutzer: ich werde niemals freiwillig zahlen
Re: Runder Tisch - Hannover
« Antwort #14 am: 12. April 2015, 23:13 »
Mission mal wieder erfolgreich erfüllt!

Es war tatsächlich auch Hannover vertreten, ansonsten war
es eine Art Sternmarsch zum Runden Tisch. ;)

Toll, vielen lieben Dank für diese aktiven und flexiblen Mitstreiter. ;) ;D 8)

Hauptsächlich wurden heute Aktionen besprochen und nähere
Eckpunkte delegiert.

Ebenso wurden natürlich auch die zukünftigen Aktionen besprochen
und fest ausgemacht.

Ich persönlich finde es super toll, wie die Niedersachsen-Truppe 8)
flexibel und engagiert im Sinne einer Wandertruppe aktiv von  Stadt
zu Stadt zieht und sich gegenseitig unterstützt. Ich bin begeistert!!!!!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Tags: