Autor Thema: Angeblich einsamer Putin im Bild: “Tagesschau”-Chef Gniffke kanzelt Kritiker ab  (Gelesen 743 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.100
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de


Meedia:
"Angeblich einsamer Putin im Bild:
“Tagesschau”-Chef Gniffke kanzelt Kritiker ab"




"Tagesschau"-Chefredakteur Kai Gniffke schafft es wieder einmal in seiner unnachahmlichen Art, Kritik an seiner Sendung abzukanzeln.

Die Sache ist natürlich eine Petitesse aber trotzdem symptomatisch für den manipulativen Umgang der Medien im Allgemeinen und hier der ARD-“Tagesschau” im Speziellen mit Bildern und Bild-Interpretationen. Bei der “Tagesschau” ist die Fallhöhe besonders groß, da vor allem deren Chefredakteur Dr. Kai Gniffke kaum eine Gelegenheit auslässt, um zu betonen wie objektiv, neutral und sachlich die Hauptnachrichtensendung der ARD berichten würde.

weiterlesen auf:

http://meedia.de/2014/11/18/angeblich-einsamer-putin-im-bild-tagesschau-chef-gniffke-kanzelt-kritiker-ab/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: