Autor Thema: DER MEDIEN-KOMMISSAR - Kreative Selbstbefruchtung  (Gelesen 2362 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.056
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
DER MEDIEN-KOMMISSAR - Kreative Selbstbefruchtung
« am: 28. Oktober 2014, 22:51 »


DER MEDIEN-KOMMISSAR -
Kreative Selbstbefruchtung




ARD und ZDF vergeben ihre Filme am liebsten an die eigenen Produktionskonzerne. Kleine und mittlere Produzenten gucken in die Röhre.
Der unfaire Wettbewerb muss sich ändern. Und es gibt Mittel und Wege dazu.

Wenn es um die Vergabe von Filmproduktionen geht, sind ARD und ZDF so transparent wie eine Nebelwand im November. Das hat einen guten Grund. Denn die Öffentlich-Rechtlichen spielen nicht fair. Die Rundfunkanstalten bevorzugen seit vielen Jahren die eigenen Produktionskonzerne wie die Bavaria Film Network Movie oder Studio Hamburg. Das fand der Verband Deutscher Filmproduzenten e.V. in mühevoller Kleinarbeit heraus. Die kleinen und mittleren Produzenten gucken in die Röhre.

mehr auf:

http://www.handelsblatt.com/meinung/kolumnen/kurz-und-schmerzhaft/der-medien-kommissar-kreative-selbstbefruchtung/10897852.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline SchwarzSurfer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 550
Re: DER MEDIEN-KOMMISSAR - Kreative Selbstbefruchtung
« Antwort #1 am: 28. Oktober 2014, 23:39 »
Zitat
Wie es anders gehen könnte, zeigen die Niederlande. Dort will die Regierung ab 2016 den öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten die Hälfte ihres Budgets streichen. Das Geld soll direkt an die TV-Produzenten mit den kreativsten und interessantesten Programmen vergeben werden.

Hmm. Wer entscheidet dann was die kreativsten und interessantesten Programme sind? Eine Handvoll Politiker statt einer Handvoll Intendanten? Ich hab da mal eine ketzerische Idee: Wie wär es die Zuschauer entscheiden zu lassen indem sie für das bezahlen was sie haben wollen? Das wär allerdings Marktwirtschaft statt Planwirtschaft, ich weiß nicht ob man sich auf so ein Experiment einlassen sollte ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline René

  • #GEZxit
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.904
    • Online-Boykott – Das Portal gegen die jetzige Art des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und dessen Finanzierung
Re: DER MEDIEN-KOMMISSAR - Kreative Selbstbefruchtung
« Antwort #2 am: 29. Oktober 2014, 06:16 »


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline mickschecker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 869
  • an den ÖRR : "You can´t always get what you want"
Re: DER MEDIEN-KOMMISSAR - Kreative Selbstbefruchtung
« Antwort #3 am: 29. Oktober 2014, 06:54 »
Wie wär es die Zuschauer entscheiden zu lassen indem sie für das bezahlen was sie haben wollen? Das wär allerdings Marktwirtschaft statt Planwirtschaft, ich weiß nicht ob man sich auf so ein Experiment einlassen sollte ;)
Warum denn nicht , dafür sind Experimente da. In diesem Fall kann es nicht schlimmer werden ,nur besser.
In Kürze haben wir ein Jubiläum 25 Jahre. Damals haben sich auch viele Zweifler gefragt , auf was man sich da einlässt.
Eine nicht funktionierende und ebenfalls krampfhaft am Leben gehaltene Planwirtschaft wurde in die  Marktwirtschaft überführt.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 29. Oktober 2014, 07:52 von Bürger »
You can win if you want

Offline meradan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Drehbuchautor, Produzent und Querdenker
    • www.meradan.de
Re: DER MEDIEN-KOMMISSAR - Kreative Selbstbefruchtung
« Antwort #4 am: 29. Oktober 2014, 10:25 »
Ich glaub's ja nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Die haben in mühevoller Kleinarbeit herausgefunden???? *********!!!!! Das war und ist mein Verdienst, ICH habe Anzeige erstattet! Nicht die!


*********Edit Bürger:
Begriff gelöscht. Wenn auch verständlich, so doch bitte auf die Wortwahl achten - vgl. Foren-Regeln
Danke für das Verständnis und die Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 29. Oktober 2014, 11:01 von Bürger »

Tags: