Umfrage

Ich werde teilnehmen:

Ja
3 (100%)
Nein
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 2

Verlinkte Ereignisse

  • Runder Tisch Braunschweig, 15.11.2014: 15. November 2014

Autor Thema: Runder Tisch Braunschweig, 15.11.2014  (Gelesen 1568 mal)

Anti-Raubritter

  • Gast
Runder Tisch Braunschweig, 15.11.2014
« am: 01. November 2014, 18:34 »


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 19. April 2019, 22:36 von Bürger »

Offline Elever

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
Re: Runder Tisch Braunschweig, 15.11.2014
« Antwort #1 am: 13. November 2014, 14:27 »
Wer kommt denn nun alles?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Anti-Raubritter

  • Gast
Re: Runder Tisch Braunschweig, 15.11.2014
« Antwort #2 am: 13. November 2014, 17:06 »
griFFin, du? und ich

Vielleicht kommen auch noch Costinesti-98 und karlsruhe? Habe jedoch noch nichts von den beiden gehört.

Und mit ein bißchen "Daumendrücken", kommen noch andere Mitstreiter. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.  ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.466
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Runder Tisch Braunschweig, 15.11.2014
« Antwort #3 am: 13. November 2014, 18:18 »
Hallo zusammen, ;)

na das hört sich doch garnicht so schlecht an.

Ich selber werde nicht dabei sein, sondern am Samstag in Frankfurt eine Aktion auf dem Flohmarkt ausprobieren, nach den guten Erfahrungen dazu in Freiburg, bin mal gespannt.

Euch wünsche ich gutes Gelingen. :D

Schaut euch einfach die tollen Aktionen in Frankfurt und Freiburg an und überlegt, was ihr selber in dieser Richtung machen könnt.

Infostand in der Fussgängerzone:

Beim Ordnungsamt Genehmigung beantragen, und dann nach Bestandteilen für den InfoStand schauen. Tipps und Tricks für eine Neuanschaffung aller Bestandteile
siehe:

http://online-boykott.de/de/aktionen-arbeitsgruppen-interessengemeinschaften/121-infostand-frankfurt


ca. 150 €, vorallem, sehr schön, da eine Dauereinrichtung eines Infostandes Sinn macht.

Gebe per PM dazu gerne altbewährte Bezugsadressen.

Habt ihr die Genehmigung für einen Stand und auch etwas in diesem Sinne an Material (Pavillon und Tisch) und vielleicht den ersten Infostand an einem Sonntag während des Weihnachtsmarktes, komme ich, falls ich Zeit habe sehr gerne und unterstütze Euch bei diesem Stand.

Ebenso Tipps für die entsprechenden Flyer etc. siehe Link oben.

Eines kann ich jetzt schon versprechen, es wird auf jeden Fall Spass machen, es ist einfach schön mit Gleichgesinnten etwas Tolles auf die Beine zu stellen, versprochen. ;)

P.S.: Schreibe noch 3-4 andere Interessierte gezielt an, ist zwar etwas kurzfristig, aber vielleicht klappt es ja noch, bzw. spätestens bei den anderen Aktionen, z.B. Infostand etc.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 13. November 2014, 18:24 von karlsruhe »
Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Anti-Raubritter

  • Gast
Re: Runder Tisch Braunschweig, 15.11.2014
« Antwort #4 am: 15. November 2014, 18:28 »
Erster erfolgreich durchgeführter Braunschweiger Runder Tisch (3 Personen anwesend).  :)
http://markus-r-schmidt.de/mediawiki/index.php?title=Runder_Tisch/Braunschweig/Treffen/2014-11-15

Nächstes Treffen am 29.11.2014
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,11966.msg80642/topicseen.html#msg80642

Falls jemand einen anderen Termin wünscht, dann bitte Bescheid geben.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: