Autor Thema: DWDL: Das Hoff zum Sonntag Beitragstourette: Herres! 8 Milliarden! Zwangsgebühr!  (Gelesen 3011 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.054
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de


Das Hoff zum Sonntag
Beitragstourette: Herres! 8 Milliarden! Zwangsgebühr!



Viele Medienkritiker können keine 30 Zeilen mehr schreiben, ohne auf die Alimentierung öffentlich-rechtlicher Sender hinzuweisen. Ein Fall von "Beitrags-Tourette", das längst auf Kommentatoren unter den Artikeln übergegriffen hat. Das Hoff zum Sonntag...

mehr auf:

http://www.dwdl.de/hoffzumsonntag/48013/beitragstourette_herres_8_milliarden_zwangsgebuehr/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline unGEZahlt

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.273
  • Bin Wohnungsmieter bekam 2013 dafür Lebenslänglich
Das Unwohlsein, dass beim Nachdenken über 15. Rästv. auftritt,
kann nur mit Intelligenz analysiert werden.
Und dafür ist Hans Hoff doch eindeutig der Falsche.

Als WDR 5 - "Journalist" muss er ja auch kein hohes Niveau haben.
Für dwdl.de reicht es aber auch allemal noch  :D
( http://www.dwdl.de/intern/40776/torsten_zarges_wird_chefreporter_hans_hoff_neuer_kolumnist/ )

Ich bin nicht dafür, dass wir in Zukunft dessen "Kolumnen"
unseren Mitstreitern hier weiterhin anbieten sollten.
Dafür ist der viel zu wenig witzig, sehr primitiv und absolut unnütz.

Ich kann nur abraten, diese angebliche Kolumne "Beitragstourette: Herres! 8 Milliarden! Zwangsgebühr!"
zu lesen. Das ist kein Journalismus.
Das ist Schwachsinn.

Markus


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 12. Oktober 2014, 18:51 von Bürger »
Lebenslänglich für NICHTS? -> Nein Danke, ö.-r. R.!
Ist der Rundfunkbeitrag nun die Strafe für das Bedürfnis, ein Dach über den Kopf haben zu wollen?
Zwangsbeitragszahlung = Korruptionsunterstützung. Das zahle ich NICHT, schon allein aus Gewissensgründen.

Ulrich Wilhelm (sinngemäß auf der BVerfG-Toilette) : "Wenn sie ARDZDFundDR nicht bezahlen können, sollen sie doch ihre Handys verkaufen!“

( Quelle: https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,28135.msg177046.html#msg177046 )

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7.778
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
...unter DWDL.de kann ich augenscheinlich nicht (mehr) kommentieren.
In facebook habe ich ein "Rezept" hinterlassen ;)
Wer mag, darf dieses gern "überschreiben" auf DWDL.de ;)

Edit - Das Motto:
"DWDL.de - Oder auf Deutsch: Wir lieben Fernsehen!"
ist ja schon sehr vielsagend... ;)

Zitat
...ich empfehle in akuten Fällen und als "Begleittherapie", sich in diese Liste der Betroffenen offiziell einzutragen und somit den Betroffenheitsstatus öffentlich zu dokumentieren, um schlussendlich eine grundlegende URSACHENbekämpfung des KrankheitsHERDES voranzubringen ;)
ARD, ZDF ...so GEZ nicht weiter! --- PETITIONEN 2014 !
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,10800.0.html

EINTRAGEN + MITMACHEN + WEITERSAGEN ;)
INFORMIEREN  | ENTSCHEIDEN |  HANDELN

SACHSEN http://bit.ly/ARDZDFGEZ-2014-SN
THÜRINGEN http://bit.ly/ARDZDFGEZ-2014-TH
BRANDENBURG http://bit.ly/ARDZDFGEZ-2014-BB
BERLIN http://bit.ly/ARDZDFGEZ-2014-BE

ZUSATZ http://bit.ly/ARDZDFGEZ-2014-D

Ergänzend auch noch:
AVAAZ http://bit.ly/PetiGEZ2014
ONLINE-BOYKOTT http://rundfunk-protest.de
ZAHLUNGSSTREIK www.ZAHLUNGSSTREIK.net

#ARD #ZDF #Deutschlandradio #GEZ #Beitragsservice #Rundfunkbeitrag #Protest #Widerstand

(zur Erinnerung: Rundfunk = Ländersache; Bundestag nicht zuständig;
unterzeichnen kann/ darf/ soll aber bitte jeder - auch aus anderen Bundesländern;
auch "anonym" bzw. ohne öffentliche Anzeige der persönlichen Daten möglich ;) )


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 12. Oktober 2014, 18:52 von Bürger »

Offline Rochus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.127
Das Unwohlsein, dass beim Nachdenken über 15. Rästv. auftritt,
kann nur mit Intelligenz analysiert werden.
Und dafür ist Hans Hoff doch eindeutig der Falsche.

Als WDR 5 - "Journalist" muss er ja auch kein hohes Niveau haben.
Für dwdl.de reicht es aber auch allemal noch  :D
( http://www.dwdl.de/intern/40776/torsten_zarges_wird_chefreporter_hans_hoff_neuer_kolumnist/ )

Ich bin nicht dafür, dass wir in Zukunft dessen "Kolumnen"
unseren Mitstreitern hier weiterhin anbieten sollten.
Dafür ist der viel zu wenig witzig, sehr primitiv und absolut unnütz.

Ich kann nur abraten, diese angebliche Kolumne "Beitragstourette: Herres! 8 Milliarden! Zwangsgebühr!"
zu lesen. Das ist kein Journalismus.
Das ist Schwachsinn.

Markus

Du hast den Nagel auf den Koplf getroffen. Das war wirklich nur pure Laberei, um mal wieder was schreiben zu können.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Verfassungsrechtlich bedenklich ist schließlich die Reformvariante einer geräteunabhängigen Haushalts- und Betriebsstättenabgabe. Insofern ist fraglich, ob eine solche Abgabe den vom BVerfG entwickelten Anforderungen an eine Sonderabgabe genügt und eine Inanspruchnahme auch derjenigen, die kein Empfangsgerät bereithalten, vor Art. 3 I GG Bestand hätte." Dr. Hermann Eicher, SWR-Justitiar in "Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht 12/2009"

Offline robbig

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 99
Bei DWDL muss ich immer irgendwie an DSDS denken. Letzteres heißt ja "Deutschland sucht den Superstar", aber DWDL ?
Gewiß "Deutschland will doch Lumpen". Oder "Dussel wählen diese Lügner"
Irgendsowas :o


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline unGEZahlt

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.273
  • Bin Wohnungsmieter bekam 2013 dafür Lebenslänglich
Bei DWDL muss ich immer irgendwie an DSDS denken. Letzteres heißt ja "Deutschland sucht den Superstar", aber DWDL ?
Gewiß "Deutschland will doch Lumpen". Oder "Dussel wählen diese Lügner"
Irgendsowas :o

 ;D Ja, da dem Titel der Käseseite anscheinend wohl wirklich keine tiefere Bedeutung zugedacht wurde,
geben wir dwdl.de damit dann endlich die passende Langform-Bezeichnung.

Da wäre ich für: "DWDL - Deutschland WILL Das Letzte".
Die "Themen" dort sind ja aber auch wirklich das Letzte! ARD, ZDF, Hans Hoff...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 15. Oktober 2014, 09:56 von Uwe »
Lebenslänglich für NICHTS? -> Nein Danke, ö.-r. R.!
Ist der Rundfunkbeitrag nun die Strafe für das Bedürfnis, ein Dach über den Kopf haben zu wollen?
Zwangsbeitragszahlung = Korruptionsunterstützung. Das zahle ich NICHT, schon allein aus Gewissensgründen.

Ulrich Wilhelm (sinngemäß auf der BVerfG-Toilette) : "Wenn sie ARDZDFundDR nicht bezahlen können, sollen sie doch ihre Handys verkaufen!“

( Quelle: https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,28135.msg177046.html#msg177046 )

Offline SchwarzSurfer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 554
Zitat
Man kennt Tourette als fürchterliche Plage für Menschen, die grund- und anlasslos schlimme Worte eruptieren

Ja, die ganze Kritik an den 8 Milliarden! Zwangsgebühr! ist vollkommen grund- und anlasslos. Für alle die nicht zahlen trifft das sogar zu.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Nos

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 62
Wow, was für ein Erguss an geistiger Minderbemitteltheit...

Mal davon abgesehen, dass dort Menschen mit Tourette absolut stumpf diffamiert werden... (wer das krankheitsbild kennt, weiß dass das dort geschriebene allenfalls ein Teil davon ist, vielmehr jedoch das Ergebnis von Falschdartstellung in Filmen/Medien)

... inhaltlich nix gerissen, keine stichhaltigen Argumente vorgebracht, aber wahrscheinlich gut Geld eines "öffentlich-unabhängigen" Auftraggebers bekommen.

Welch Glanzleistung! Absolut lesenswert! Fratzenbuch-Daumen hoch!

:kotz: <-- dieser Smiley fehlt  :P


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Freiheit ist der Witz des Gefgangen, mit welchem er nach Mitteln zu seiner Befreiung sucht." (Nietzsche, 1878)

Tags: