Autor Thema: Gibt es noch die "klassischen GEZ Kontrollöre"?  (Gelesen 1277 mal)

Offline haaansi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Gibt es noch die "klassischen GEZ Kontrollöre"?
« am: 30. September 2014, 15:11 »
Hallo,

hab von einem Bekannten gehört, dass ein Typ vom Beitragsservice gestern in seinem Unternehmen war. Der wollte gerne mit dem Geschäftsführer wegen der Anmeldung zum Beitragsservice sprechen. Mehr Infos habe ich leider nicht, denn mein Bekannter hat ihn sofort abgewimmelt und gesagt der Geschäftsführer ist nicht da.

Warum kommen die wohl persönlich vorbei, klingt wie die GEZ Kontrolleure die es eigebtlich ab 2013 nicht mehr geben sollte oder?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Fuuuuu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 204
Re: Gibt es noch die "klassischen GEZ Kontrollöre"?
« Antwort #1 am: 30. September 2014, 15:49 »
Ich meine mal gelesen zu haben, dass es nur im privaten Bereich keine Kontrolleure mehr geben soll. Unternehmen dürfen sich demnach wohl auch weiterhin über den Besuch "freuen".


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: