Autor Thema: Runder Tisch in Saarbrücken  (Gelesen 8865 mal)

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.345
  • Nichtnutzer: ich werde niemals freiwillig zahlen
Runder Tisch in Saarbrücken
« am: 14. September 2014, 13:35 »
Hallo liebe Mitstreiter im Saarland

Runder Tisch in Saarbrücken.

Realistischer Termin wäre Anfang Oktober.

Bei Interesse bitte melden und vielleicht auch gleich nach einer geeigneten Räumlichkeit schauen:

In der Nähe des Hauptbahnhofes, ruhiges, kostenfreies Nebenzimmer, Platz für ca. 10 Leute wäre ideal.

Ein Verantwortlicher dafür müßte auch noch gefunden werden, aber keine Sorge, ich gebe entsprechende Hinweise, Material und Tipps (evtl. gerne auch in telefonischer Form nach Rücksprache, man müßte mich allerdings anrufen)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline oliverM

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 95
Re: Runder Tisch in Saarbrücken
« Antwort #1 am: 19. November 2014, 07:55 »
Ist irgendwer aktiv im Saarland?

Am 27.11. gaebe es eine Gelegenheit mal ein paar kritische Fragen zu stellen:
https://www.idw-online.de/pages/de/news613830

Donnerstag, 27. November 2014, 18.15 Uhr,
Campus Saarbrücken, Audimax-Gebäude B4 1, Hörsaal 0.07

Beitrag im Forum:
SWR-Justitiar spricht über die Reform der Rundfunkfinanzierung und ihre Folgen
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,12009.0.html

Beitrag im Kalender:
Eicher/SWR - Informations-/ Medienrechtliches Kolloquium Saarland - Do 27.11.14
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,12016.0.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 19. November 2014, 08:16 von Bürger »

Offline marga

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.152
  • „Wie der Herr, so`s Gescherr“
Re: Runder Tisch in Saarbrücken
« Antwort #2 am: 19. November 2014, 11:07 »
Hallo erstmal,

das ist  sehr interessant, hier in der UNI-SB diesen Vortrag anzuhören. Ich  werde  teilnehmen.

Gruß,

marga aus SLS +++


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Jetzt das Kinderlied: Drah`di net um, oh, oh, oh schau, schau, der ÖR geht um, oh, oh, oh er wird di anschau`n und du weißt warum, die Lebenslust bringt di um, alles klar Herr Justiziar? OVG Saarlouis Beschluß vom 10.11.2016 1 D 230/16, Urteil AZ: 6 K 2043/15 (http://www.rechtsprechung.saarland.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=sl&nr=5671&Blank=1) , Urteil AZ: 6 K 2061/15 VG des Saarlandes (https://filehorst.de/d/cnqsyhgb)

Offline unGEZahlt

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.320
  • Bin Wohnungsmieter bekam 2013 dafür Lebenslänglich
Re: Runder Tisch in Saarbrücken
« Antwort #3 am: 19. November 2014, 20:25 »
Hallo Oliver und hallo Marga,
danke schon mal für Eure Einsatzbereitschaft.

Der Termin am 27/11/2014 in Saarbrücken kann, denke ich auch, sicher sehr interessant werden.
( von https://www.idw-online.de/pages/de/news613830 )
Zitat
SWR-Justitiar Dr. Hermann Eicher war an der Reform der Rundfunkfinanzierung für die ARD federführend beteiligt.
Ist sicher interessant, was er dazu zu sagen hat.

Persönlich bin ich leider recht weit weg ( Sachs.-Anh. ) .
Vielleicht melden sich aber noch weitere Interessenten aus dem Saarland und Rheinland-Pfalz,
die sich auch für den Termin interessieren.


Zitat
Dem Vortrag schließt sich eine Diskussion an, bei der auch Fragen aus dem Publikum beantwortet werden.
Vielleicht ergeben sich ja da dann auch Fragen, die Herrn Dr. Eicher gestellt werden können,
um damit öffentlichkeitswirksam auf die Ungerechtigkeit des Rundfunkbeitrags aufmerksam machen zu können  :)

Markus


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Lebenslänglich für NICHTS? -> Nein Danke, ö.-r. R.!
Ist der Rundfunkbeitrag nun die Strafe für das Bedürfnis, ein Dach über den Kopf haben zu wollen?
Zwangsbeitragszahlung = Korruptionsunterstützung. Das zahle ich NICHT, schon allein aus Gewissensgründen.

Ulrich Wilhelm (sinngemäß auf der BVerfG-Toilette) : "Wenn sie ARDZDFDR nicht bezahlen können, dann sollen sie doch ihre Handys verkaufen!“

( Quelle: https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,28135.msg177046.html#msg177046 )

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8.422
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Re: Runder Tisch in Saarbrücken
« Antwort #4 am: 30. November 2014, 14:32 »
...kurze Zusammenfassung unter
SWR-Justitiar spricht über die Reform der Rundfunkfinanzierung und ihre Folgen
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,12009.msg81726.html#msg81726


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Offline marga

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.152
  • „Wie der Herr, so`s Gescherr“
Re: Runder Tisch in Saarbrücken
« Antwort #5 am: 20. März 2015, 09:08 »
Hallo Saarland und Rheinland-Pfalz!

Wer ist bereit, einen runden Tisch in der nähe von Saarbrücken ins Leben zurufen?

Bitte um kurze Info!

Gruß, marga

 :)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Jetzt das Kinderlied: Drah`di net um, oh, oh, oh schau, schau, der ÖR geht um, oh, oh, oh er wird di anschau`n und du weißt warum, die Lebenslust bringt di um, alles klar Herr Justiziar? OVG Saarlouis Beschluß vom 10.11.2016 1 D 230/16, Urteil AZ: 6 K 2043/15 (http://www.rechtsprechung.saarland.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=sl&nr=5671&Blank=1) , Urteil AZ: 6 K 2061/15 VG des Saarlandes (https://filehorst.de/d/cnqsyhgb)

Offline nik

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
Re: Runder Tisch in Saarbrücken
« Antwort #6 am: 20. März 2015, 15:46 »
Hallo,

ein runder Tisch würde mich interessieren!

Nik


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Hausverwalter

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
Re: Runder Tisch in Saarbrücken
« Antwort #7 am: 21. Mai 2015, 14:00 »
Hallo Marga,
mich würde ein runder Tisch interessieren.

Hier in meiner Hunsrücker Ecke, habe ich das Gefühl, weit und breit allein auf weiter Flur zu stehen.

LG
Hausverwalter :-)

Wir können uns auch gerne mal per pn verabreden


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 21. Mai 2015, 14:09 von Hausverwalter »

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.345
  • Nichtnutzer: ich werde niemals freiwillig zahlen
Re: Runder Tisch in Saarbrücken
« Antwort #8 am: 21. Mai 2015, 23:19 »
Vorschlag:

Runder Tisch am Dienstag, 09.06.15 gegen 19.30Uhr

Nähe Hauptbahnhof Saarbrücken.

Zur Not ist auch ein Burger King ok.

An diesem Termin könnte ich auch teilnehmen.

Na wie sieht es aus?



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline Hausverwalter

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
Re: Runder Tisch in Saarbrücken
« Antwort #9 am: 22. Mai 2015, 07:45 »
Guten Morgen Karlsruhe

Leider bin ich in der Woche auf Reisen.  Ab dem 12.06. wäre dann wieder möglich. Nähe Hauptbahnhof hört sich schon mal gut an und  Burger King ist auch ok.

LG Hausverwalter


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.345
  • Nichtnutzer: ich werde niemals freiwillig zahlen
Re: Runder Tisch in Saarbrücken
« Antwort #10 am: 22. Mai 2015, 08:31 »
OK, Runder Tisch in Saarbrücken,

dann am Freitag, 12.06.15 gegen 19.30 Uhr

Wer hätte Interesse?

Wer kennt einen guten Treffpunkt in der Nähe des Hauptbahnhofes?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline nik

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
Re: Runder Tisch in Saarbrücken
« Antwort #11 am: 22. Mai 2015, 10:39 »
Hallo,

leider kann ich an dem Freitag nicht. Am Samstag 13.6. ginge es bei mir, ich könnte dann ab ca. 19h auch einen Raum nicht weit von Saarbrücken (in Saargemünd/Sarreguemines, ca. 20km, 20-25 Autominuten) anbieten.

liebe Grüße
Nik


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Hausverwalter

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
Re: Runder Tisch in Saarbrücken
« Antwort #12 am: 22. Mai 2015, 12:23 »
Hallo Nik, also ich wäre dabei.

Ein schönes Pfingsten wünsche ich allen hier im Forum


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.345
  • Nichtnutzer: ich werde niemals freiwillig zahlen
Re: Runder Tisch in Saarbrücken
« Antwort #13 am: 22. Mai 2015, 12:53 »
Ich könnte nur an den von mir genannten Terminen und dies in Bahnhofsnähe.

Wenn ihr beiden aber einen gemeinsamen Termin gefunden habt, toll, ;)

sprecht euch ab, findet einen guten Treffpunkt.

Bitte auch daran denken, dass nicht alle Mitstreiter ein Auto haben

und die Erreichbarkeit auch mit den öffentlichen Verkehrsmittel möglich sein sollte.

Dann viel Glück :)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 22. Mai 2015, 14:00 von karlsruhe »
Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline nik

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
Re: Runder Tisch in Saarbrücken
« Antwort #14 am: 22. Mai 2015, 15:06 »
Hallo,

@ Karlsruhe: Schade, daß das bei Dir am Samstag nicht geht. Zwischen Saarbrücken und Sarreguemines gibt es eine recht gute Bahnanbindung der Saarbahn, ist also auch mit ÖV zu erreichen.

@ Hausverwalter: Bist Du per Auto unterwegs? Ich kann Dir ja erstmal per PN die Anschrift durchgeben.

Liebe Grüße
Nik


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: