Verlinkte Ereignisse

  • Runder Tisch Bremen, Do. 10.01.2019, 19 Uhr: 10. Januar 2019
  • Runder Tisch Bremen, Do. 07.02.2019, 19 Uhr: 07. Februar 2019
  • Runder Tisch Bremen, Do. 21.02.2019, 19 Uhr: 21. Februar 2019

Autor Thema: Runder Tisch - Bremen  (Gelesen 14312 mal)

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.629
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #30 am: 04. Januar 2015, 13:56 »
Was für ein tolles Engagement, klasse. ;D

Komme etwas später als 10 Uhr, mal sehen, wie mein Zug fährt.

Dieses Engagement bräuchten wir dann auch am 10.1.15 in Frankfurt.

Momentan noch ziemliche Minimalbesetzung trotz Verstärkung aus München.

Also liebe Mitstreiter, mal in den Kalender geschaut, da geht doch noch etwas ;) (für Frankfurt)



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.629
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #31 am: 04. Januar 2015, 14:15 »
Aber das ganze allgemein mal weiter im Kalender

http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,12521.0.html

Infostand in Bremen am 31.1.15

Wird alles etwas unübersichtlich ;) ;D

Egal, das Engagement zählt ;) ;D >:D



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline volkuhl

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.109
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #32 am: 04. Januar 2015, 17:39 »
Gegen die Unübersichtlichkeit hatte Jutta die Idee Doodle zu nutzen:

http://doodle.com/w5ais9shrxg7z9ab#table

...und schon ist das absolut übersichtlich  ;D


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Bremische Verfassung:
Artikel 19 [Widerstandrecht und -pflicht]
Wenn die in der Verfassung festgelegten Menschenrechte durch die öffentliche Gewalt verfassungswidrig angetastet werden, ist Widerstand jedermanns Recht und Pflicht.


Rundfunkbeitragsgegner = Grundrechtsverteidiger!

Einfach.
Für alle.
Einfach nicht zahlen.

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.629
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #33 am: 04. Januar 2015, 17:48 »
Klasse, Klasse, Klasse

ihr seit Spitze, in echt jetzt.

Was ich meinte ist Forumsintern.

Es gibt zu jedem "Ereignis" mehrere Links.

Und wenn die einen da und die anderen dort antworten, wird es etwas unübersichtlich.

Aber ich sehe schon, ihr Bremer (Stadtmusikanten) Mitstreiter seit Spitze.

Freue mich schon ;)



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 04. Januar 2015, 17:56 von karlsruhe »
Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline megamanxxl

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #34 am: 04. Januar 2015, 18:19 »
bei facebook fragt emich jemand, was mit hamburg sei^^
offenbar haben die da kein facebook oder zahlen gern den beitrag^^ tz...
unglaublich...was is dabei??? aber verlangen, dass andere mal machen...toll...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.629
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #35 am: 04. Januar 2015, 18:23 »
Bei was dabei?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline megamanxxl

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #36 am: 04. Januar 2015, 18:25 »
sich selber mal ein wenig bemühen :) kann ja nicht angehen, dass bei rund 1,5mio einwohnern keiner dabei ist, facebook hat, und sich einsetzen möchte ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline volkuhl

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.109
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #37 am: 04. Januar 2015, 18:49 »
...
Es gibt zu jedem "Ereignis" mehrere Links.
...

Dann schließt doch einfach die Threats mit abgelaufenem Datum.
Entweder generell nur einen Eintrag zulassen und das Datum jeweils anpassen, oder einen Diskussions-Thread und einen Termin-Thread pro Stadt.
Und um die Anzahl der Teilnehmer zu planen: Doodle nutzen. Kost nix, ist einfach und benötigt keine Anmeldung.

Für Bremen sieht das dann so aus:

http://doodle.com/29egvq5e5ymz9uaq

Wenn mehr als zwei Teilnehmer zusammenkommen und der Termin definitiv steht, dann im Forums-Kalender vermerken.  :D


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Bremische Verfassung:
Artikel 19 [Widerstandrecht und -pflicht]
Wenn die in der Verfassung festgelegten Menschenrechte durch die öffentliche Gewalt verfassungswidrig angetastet werden, ist Widerstand jedermanns Recht und Pflicht.


Rundfunkbeitragsgegner = Grundrechtsverteidiger!

Einfach.
Für alle.
Einfach nicht zahlen.

Offline Karlson

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 211
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #38 am: 06. Januar 2015, 00:27 »
Am besten wäre der Infostand direkt neben dem Radio Bremen Glaspalast. Die Fußgängerzone auf der einen Seite bietet reichlich platz und die Bahnfahrgäste sehen dies auch noch gut.

Auf die Reaktion von Radio Bremen selber dann, wäre ich interessiert.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Grinsekatze

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
  • Kein Geld für Volksverdummung!
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #39 am: 06. Januar 2015, 05:27 »
Den Standort können wir beim 2. Infostand ändern, wenn der diesesmal ausgewählte Platz nicht so der "Renner" war.
Ich habe beim Ordnungsamt vor 4 Tagen bereits den Platz Marktplatz / Ecke Bürgerschaft angegeben.  :laugh:
Nach unserem 1. Infostand wissen wir mehr.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline volkuhl

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.109
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #40 am: 06. Januar 2015, 06:49 »
Auf die Reaktion von Radio Bremen selber dann, wäre ich interessiert.

Wir wollen aber nicht Radio Bremen erreichen, sondern die vielen Menschen, die noch aus Unsicherheit oder Unwissenheit zahlen.

Die Diskussion, wo der Infostand stehen soll, führen wir am Runden Tisch und bei Vorbereitungstreffen zum Infostand. Dort darf sich jeder beteiligen und "mit anpacken". Hinterher hier im Forum Vorschläge zu unterbreiten halte ich für wenig hilfreich.



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Bremische Verfassung:
Artikel 19 [Widerstandrecht und -pflicht]
Wenn die in der Verfassung festgelegten Menschenrechte durch die öffentliche Gewalt verfassungswidrig angetastet werden, ist Widerstand jedermanns Recht und Pflicht.


Rundfunkbeitragsgegner = Grundrechtsverteidiger!

Einfach.
Für alle.
Einfach nicht zahlen.

Offline ohmanoman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 826
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #41 am: 06. Januar 2019, 19:46 »
Moin Moin,

wünsche allen ein gesundes neues Jahr 2019 und Mut sich weiter gegen Zwangsbeitrag zu stellen, denn Demokratie  braucht kein Medien - Zwangsbeitrag!

Der “Runder Tisch Bremen" findet in diesem Jahr am 10.01.2019 um 18:00 Uhr und wiederholt sich alle 14 Tage!!

Runder Tisch in Bremen

Donnerstag, 10.01.2019

18 Uhr


Treffpunkt ist die "Watch-Bar" gegenüber des Eingangs vom Cinemaxx-Kino am Hbf.

Watch Bar Bremen

Bahnhofsplatz 11,

28195 Bremen

0421 3059817


Das "WATCH" befindet sich etwa hier (Eingang auf der Ecke!)-> Google Maps

https://www.google.de/maps/place/Watch+Bar+Bremen/@53.082673,8.81082,17z/data=!3m1!4b1!4m2!3m1!1s0x47b12813b1be7d01:0x722c17d2ebb5e5d7

Ohmanoman


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 06. Januar 2019, 22:12 von DumbTV »
ARD: „Bei uns sitzen Sie in der Ersten Reihe“ //// Bei uns reihern Sie in die Ersten Sitze!     ZDF: „Mit dem Zweiten sehen Sie Besser“ //// Ein blinder Mensch nicht! Ich sag halt nix und das werde ich wohl noch sagen dürfen! GEZ = Ganoven-Erpresser- Zyniker // ARD = Anstalt-rechtsloser-Diktatur // ZDF = Zentrum der Finsternis

Offline ohmanoman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 826
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #42 am: 07. Februar 2019, 15:24 »
Moin Moin und Haaallloooo!

Istwiedersoweit

Runder Tisch in Bremen
Donnerstag, 07.02.2019
18 Uhr


Noch immer alle 14 Tage ab heute!!

Treffpunkt ist die "Watch-Bar" gegenüber des Eingangs vom Cinemaxx-Kino am Hbf.

Watch Bar Bremen

Bahnhofsplatz 11,

28195 Bremen

0421 3059817


Das "WATCH" befindet sich etwa hier (Eingang auf der Ecke!)-> Google Maps

https://www.google.de/maps/place/Watch+Bar+Bremen/@53.082673,8.81082,17z/data=!3m1!4b1!4m2!3m1!1s0x47b12813b1be7d01:0x722c17d2ebb5e5d7

Ohmanoman


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 15. Februar 2019, 21:59 von Bürger »
ARD: „Bei uns sitzen Sie in der Ersten Reihe“ //// Bei uns reihern Sie in die Ersten Sitze!     ZDF: „Mit dem Zweiten sehen Sie Besser“ //// Ein blinder Mensch nicht! Ich sag halt nix und das werde ich wohl noch sagen dürfen! GEZ = Ganoven-Erpresser- Zyniker // ARD = Anstalt-rechtsloser-Diktatur // ZDF = Zentrum der Finsternis

Offline ohmanoman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 826
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #43 am: 14. Februar 2019, 10:19 »
Moin Moin und Haaallloooo!

Istbaldwiedersoweit

Runder Tisch in Bremen
Donnerstag, 21.02.2019
18 Uhr


Und dann immer alle 14 Tage ab den 21.02.2019!!

Treffpunkt ist die "Watch-Bar" gegenüber des Eingangs vom Cinemaxx-Kino am Hbf.

Watch Bar Bremen

Bahnhofsplatz 11,

28195 Bremen

0421 3059817


Das "WATCH" befindet sich etwa hier (Eingang auf der Ecke!)-> Google Maps

https://www.google.de/maps/place/Watch+Bar+Bremen/@53.082673,8.81082,17z/data=!3m1!4b1!4m2!3m1!1s0x47b12813b1be7d01:0x722c17d2ebb5e5d7

Ohmanoman


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 15. Februar 2019, 22:00 von Bürger »
ARD: „Bei uns sitzen Sie in der Ersten Reihe“ //// Bei uns reihern Sie in die Ersten Sitze!     ZDF: „Mit dem Zweiten sehen Sie Besser“ //// Ein blinder Mensch nicht! Ich sag halt nix und das werde ich wohl noch sagen dürfen! GEZ = Ganoven-Erpresser- Zyniker // ARD = Anstalt-rechtsloser-Diktatur // ZDF = Zentrum der Finsternis

Tags: