Verlinkte Ereignisse

  • Runder Tisch Bremen, Do. 10.01.2019, 19 Uhr: 10. Januar 2019
  • Runder Tisch Bremen, Do. 07.02.2019, 19 Uhr: 07. Februar 2019
  • Runder Tisch Bremen, Do. 21.02.2019, 19 Uhr: 21. Februar 2019

Autor Thema: Runder Tisch - Bremen  (Gelesen 14340 mal)

Offline TVfrei

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 334
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #15 am: 07. Oktober 2014, 10:10 »
[...]
gibt es in Bremen nur 4 Menschen, die sich dagegen wehren? ???
[...]

Aller Anfang ist schwer. Die Erfahrung der Runden Tische in anderen Städten zeigt jedoch, dass wenn erstmal ein Anfang gemacht worden ist und sich so ein Runder Tisch herumgesprochen hat, der Zuwachs exponentiell werden kann. In der Hansestadt an der Elbe zum Beispiel waren die ersten Treffen auch eher von einer bescheidenen Anzahl von Personen besucht und dann reichten irgendwann die Räumlichkeiten kaum mehr aus. Deswegen nur Mut und die Sache entschlossen in die Hand nehmen, das Weitere wird sich dann ergeben.

Im Übrigen haben ja auch einige Auswärtige bereits angeboten, mitunter beim ein oder anderen Termin mitzumachen, so etwa gelddruckmaschine (@ # 8 ) oder gelegentlich auch TVfrei, allerdings leider nicht am 23. Oktober.

Auf jeden Fall gutes Gelingen und Weitermachen!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.629
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #16 am: 07. Oktober 2014, 19:17 »
Runder Tisch in Bremen

Donnerstag den 23.10.14, 19:00 Uhr

Siehe Kalendereintrag:

http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,11436.0.html

Bitte alle weiteren Eintragungen dazu am besten nur noch im Kalendereintrag, sonst wird es etwas unübersichtlich, danke ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline antiAZDler

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
    • Kein Zwangsbeitrag
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #17 am: 13. Oktober 2014, 16:42 »
Falls ich der 5. in der Runde bin dann melde ich mich mal ganz offiziell mit den Worten: "Do. 23.10.2014 19:00 im McDo 'unter' der Hochstrasse, geht klar!"  :)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline volkuhl

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.109
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #18 am: 24. Oktober 2014, 05:59 »
Kurze Zusammenfassung vom Runden Tisch in Bremen:

Um es vorweg zu nehmen: der Runde Tisch in Bremen war ein voller Erfolg!

Am verabredeten Treffpunkt trafen sich pünktlich um 19:00 Uhr insgesamt 5 ganz normale Leute. Wir wurden uns sehr schnell einig, der Fastfood-Kette den Rücken zu kehren und statt Milchshake lieber Getränke für Erwachsene zu uns zu nehmen. Schon am Treffpunkt begannen die ersten spannenden Gespräche und insgesamt hatte ich den Eindruck, dass wir uns alle recht sympathisch waren. Wir sind dann im "Watch" eingekehrt, gegenüber vom Cinemaxx-Kino am Hbf.
Mit Getränken versorgt setzten sich in offener Atmosphäre die Gespräche fort und jeder hat kurz seinen Status in Punkto Zwangsbeitrag erläutert. Neben oder trotz des ernsten Themas Zwangsbeitrag hatten wir auch viel Spaß miteinander, so dass sich das Treffen auf jeden Fall gelohnt hat und der Termin für das nächste Treffen bereits festgelegt wurde: es wird der 20.11.2014. Treffpunkt wird dann direkt das "Watch" sein.

Alle Bremer (und Buten-Bremer), die am 1. Runden Tisch nicht teilnehmen konnten sind natürlich ganz herzlich eingeladen, den 2. zu besuchen.




Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Bremische Verfassung:
Artikel 19 [Widerstandrecht und -pflicht]
Wenn die in der Verfassung festgelegten Menschenrechte durch die öffentliche Gewalt verfassungswidrig angetastet werden, ist Widerstand jedermanns Recht und Pflicht.


Rundfunkbeitragsgegner = Grundrechtsverteidiger!

Einfach.
Für alle.
Einfach nicht zahlen.

Offline megamanxxl

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #19 am: 22. Dezember 2014, 19:58 »
So...
Person A hat gestern in seinem Stadtteil rund 250 Flyer im DIN4A Format verteilt. Ziel waren offenbar Mehrparteienhäuser, wo der Flyer bei jeweils einer Partei im Briefkasten (wo Werbung erlaubt ist) gelandet ist. Mit der Bitte diesen ans schwarze Brett zu hängen. Je mehr Parteien, desto mehr haben ein Flyer bekommen. Auf ca 8-10 Parteien kam wohl 1 Flyer!

Kostenpunkt?
- 500 Blatt ca 2,49 Euro
- Druckertinte? JA, billige von Amazon. 20 Stück für ca 10 Euro ...
- Strom ^^
- Zeit des Lebens von Person A

Den Standard-Flyer etwas modifiziert! "GEZ" muss sofort ins Auge springen, sonst landet das Ding inner Tonne :D

grüße aus Bremen ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.629
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #20 am: 22. Dezember 2014, 20:14 »
Und, was stand so auf dem Flyer.

Es gibt ja nun einen harten Kern in Bremen und eine große Truppe beim Runden Tisch in Bremen

Nächste Aktionen: Infostand in einer vielbesuchten Region, noch im Januar und dann

natürlich Teilnahme an der bundesweiten Aktion im Februar: 28.02.15

http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,12035.0.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 22. Dezember 2014, 20:20 von karlsruhe »
Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline volkuhl

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.109
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #21 am: 22. Dezember 2014, 20:55 »
So...
Person A hat gestern in seinem Stadtteil rund 250 Flyer im DIN4A Format verteilt.
...
Den Standard-Flyer etwas modifiziert!
...

Dein Stadtteil ist ganz offensichtlich nicht mein Stadtteil, denn in meinem Briefkasten war kein Flyer. Trotzdem würde mich auch interessieren, was darauf stand und welcher der vielen im Internet kursierenden Flyern denn der "Standard-Flyer" ist...

Kannst Du den vielleicht mal hier einstellen? Danke!!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Bremische Verfassung:
Artikel 19 [Widerstandrecht und -pflicht]
Wenn die in der Verfassung festgelegten Menschenrechte durch die öffentliche Gewalt verfassungswidrig angetastet werden, ist Widerstand jedermanns Recht und Pflicht.


Rundfunkbeitragsgegner = Grundrechtsverteidiger!

Einfach.
Für alle.
Einfach nicht zahlen.

Offline megamanxxl

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #22 am: 22. Dezember 2014, 21:00 »
Das hier ;) Musste es wegen der 200KB-GRenze etwas verkleinern!
Unten drunter als Wasserzeichen "kopieren erwünscht!"
Das an Einfamilienhäuser zuzustellen, wäre für Person A irgendwie zu teuer :D
Mal angenommen, jeder Flyer würde aufgehängt, kommen auf einen Flyer rund 8 Parteien/Wohnungen ... macht dann rund 2000 Menschen, die jetzt informiert sind. Es gibt hier nochmehr Mehrparteienhäuser ... und Person A hat wahrscheinlich noch mehr Flyer parat!

Wer würde Person A helfen?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Grinsekatze

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
  • Kein Geld für Volksverdummung!
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #23 am: 29. Dezember 2014, 22:58 »
Infos zum Treffen vom 29.12.2014
Thema - Vorbereitung des Infostandes in Bremen und mehr

Heute haben sich 5 Mitstreiter zusammengesetzt, um über unseren geplanten Infostand in Bremen zu beraten.
Es sind viele gute Ideen zusammen gekommen
Wir werden einen Pavillon aufstellen, und mit Fotos von Schlagzeilen der Presse aus den vergangen Tagen / Wochen verzieren. Natürlich wird auch das GEZ-Boykott Logo angebracht. Außerdem wird es einen großen Banner geben.
Ein neuer Flyer und Handzettel wurde hervorgebracht, diese werden vom Mitglied Volkuhl hier noch veröffentlicht. Anregungen und Kritik erwünscht :D

Von den Flyern und Handzetteln wollen wir jeweils 1000 Stück drucken lassen. ( Wie viele Flyer und Handzettel sind denn so in Frankfurt über den Tisch gewandert?)
Das neue Gutachten werden wir in vielen verschiedenen Sprachen bestellen und am Stand mit auslegen. Eine Überlegung ist, ob wir  auch die Handzettel oder Flyer vielleicht noch in andere Sprachen übersetzen lassen können. Mal schauen, ob sich das realisieren lässt.
Einen Pappkameraden - wie von „Karlsruhe“ gewünscht wird es auch geben. (Eine Frage dazu: Gibt es das Bild mit dem Hund in digitaler Form irgendwo zu bekommen?)

Und ganz wichtig - es gibt nun einen festen Termin!

Der Infostand wird am 31.01.2015 von 10:00 - 18:00 Uhr in Bremen Am Marktplatz / Ecke Bürgerschaft stehen.
Wir benötigen dafür natürlich mehrere Mitstreiter, damit wir uns bei der Kälte gegenseitig ablösen können.  Am liebsten wären uns Zweier- oder Dreierteams.
Freiwillige vor! Und ganz wichtig - kein Alkohol für die Aktivisten am Stand! Wie glaubwürdig ist man mit einer Alkoholfahne?

Ein Hinweis noch auf unseren M@ilverteiler - Interessenten aus Bremen und Umzu können sich gerne melden, wenn sie über unseren Mailverteiler mit uns in Verbindung treten wollen. Ihr werdet dann mit aufgenommen.

Und wir suchen eine neue Location für unseren Runden Tisch, da wir beim letzten Treffen schon kaum Platz hatten, alle in eine Runde zu bekommen. Ihr werdet rechtzeitig informiert, denn unser nächster Runder Tisch ist am 22.01.2015!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline megamanxxl

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #24 am: 29. Dezember 2014, 23:04 »
Person A ist dabei inklusive Weibchen (Person B) :D Allerdings nicht ab 10 Uhr und auch nicht bis 18 Uhr. Weil Nachtschicht gehabt und abends liegt leider ein anderer Termin vor. Aber in der Zeit dazwischen sollten Person A&B 2-4 Std entbehren können!

Aber der Platz direkt am ROLAND auf dem Marktplatz wäre besser gewählt. Unter anderem von vorbei fahrenden Strassenbahnen.......


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.629
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #25 am: 29. Dezember 2014, 23:28 »
Freue mich auch schon darauf, dabei zu sein. ;) ;D >:D

Genau Uhrzeit werde ich dann noch mitteilen.

Stimmt, beim Freiburger Info-Stand in der Fussgängerzone waren die vorbeifahrenden
Straßenbahnen eigentlich eine wichtige Möglichkeit, auf uns aufmerksam zu machen.

Vorallem, da dies der absolute Knotenpunkt war. (in Freiburg)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline volkuhl

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.109
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #26 am: 30. Dezember 2014, 07:44 »
...
Aber der Platz direkt am ROLAND auf dem Marktplatz wäre besser gewählt. Unter anderem von vorbei fahrenden Strassenbahnen.......

Den Platz neben der Bürgerschaft haben wir genau darum gewählt. Unser Ziel ist es zu Informieren und nicht provozieren. Selbst wenn wir eine Genehmigung bekommen würden, halte ich einen so exponierten Standort nicht für förderlich. Mindestens die zahlreichen Touristen, die "Bremens gute Stube" als Erinnerungsfoto mitnehmen möchten würden wir verärgern.
Außerdem wären wir dann vom Domshof aus nicht zu sehen...

Lass uns doch nach dem 31.01.15 nochmal diskutieren was gut und was weniger gut war und was beim nächstem Mal zu verbessern ist.

Wer den Stand (in welcher Form auch immer) unterstützen kann, ist herzlich willkommen. Es ist nicht zwingend erforderlich, die gesamte Zeit über zur Verfügung zu stehen. Jede Stunde, die ein "frierender" abgelöst wird ist hilfreich!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Bremische Verfassung:
Artikel 19 [Widerstandrecht und -pflicht]
Wenn die in der Verfassung festgelegten Menschenrechte durch die öffentliche Gewalt verfassungswidrig angetastet werden, ist Widerstand jedermanns Recht und Pflicht.


Rundfunkbeitragsgegner = Grundrechtsverteidiger!

Einfach.
Für alle.
Einfach nicht zahlen.

Offline Manso

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 89
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #27 am: 30. Dezember 2014, 09:58 »
Wir reden hier von der Ecke der Bürgschaft, wo auch der Kiosk steht ... also quasi direkt neben den Straßenbahnschienen  8)

Ich selber werde an dem Tag durchgehend (mit Pausen) bereit sein


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Grinsekatze

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
  • Kein Geld für Volksverdummung!
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #28 am: 30. Dezember 2014, 10:09 »
Ich stehe auch den ganzen Tag (mit Pausen) zur Verfügung  (#)
Freue mich schon sehr ;D


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ohmanoman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 826
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #29 am: 04. Januar 2015, 12:46 »
Moin Moin,

Ohmanoman wird auch dabeisein!
Bin wieder in Bremen.
Zeit ist mir egal, kann auch den ganzen Tag mit Pausen.

Bis denne
Ohmanoman


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

ARD: „Bei uns sitzen Sie in der Ersten Reihe“ //// Bei uns reihern Sie in die Ersten Sitze!     ZDF: „Mit dem Zweiten sehen Sie Besser“ //// Ein blinder Mensch nicht! Ich sag halt nix und das werde ich wohl noch sagen dürfen! GEZ = Ganoven-Erpresser- Zyniker // ARD = Anstalt-rechtsloser-Diktatur // ZDF = Zentrum der Finsternis

Tags: