Verlinkte Ereignisse

  • Runder Tisch Bremen, Do. 10.01.2019, 19 Uhr: 10. Januar 2019
  • Runder Tisch Bremen, Do. 07.02.2019, 19 Uhr: 07. Februar 2019
  • Runder Tisch Bremen, Do. 21.02.2019, 19 Uhr: 21. Februar 2019

Autor Thema: Runder Tisch - Bremen  (Gelesen 14349 mal)

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.617
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Runder Tisch - Bremen
« am: 14. September 2014, 13:20 »
Hallo liebe Mitstreiter in Bremen.

Runder Tisch in Bremen

Realistischer Termin könnte z.B. Anfang Oktober sein.

Bei Interesse bitte melden und vielleicht auch gleich nach einer geeigneten Räumlichkeit schauen:

In der Nähe des Hauptbahnhofes, ruhiges, kostenfreies Nebenzimmer, Platz für ca. 10 Leute wäre ideal.

Ein Verantwortlicher dafür müßte auch noch gefunden werden, aber keine Sorge, ich gebe entsprechende Hinweise, Material und Tipps (evtl. gerne auch in telefonischer Form nach Rücksprache, man müßte mich allerdings anrufen)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 02. Juni 2019, 05:24 von Bürger »
Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline mixmax

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #1 am: 14. September 2014, 14:56 »
Melde mich aus Bremen, zum Treffen  braucht es mehrere.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.617
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #2 am: 14. September 2014, 17:03 »
Stimmt, auch ein konkreter Termin und ein konkreter Treffpunkt sind dabei sehr hilfreich.

Na was sagst Du. Wann wäre es am besten und wo könnte man sich auch am besten treffen?

Finde es super toll, dass Du Dich engagieren möchtest. Danke schön. :)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline Manso

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 89
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #3 am: 15. September 2014, 10:51 »
Hört sich gut an und ich wäre bei so einem Tisch auch gerne dabei.

Wo sich allerdings ein ruhiges Nebenzimmer für 10 Leute auftreiben lässt, bin ich gerade nicht auf dem Laufenden, aber ich schaue ich werde mich diesbezüglich bei Gelegenheit mal umhören.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ohmanoman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 823
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #4 am: 15. September 2014, 11:57 »
Moin Moin

bin auch dabei!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

ARD: „Bei uns sitzen Sie in der Ersten Reihe“ //// Bei uns reihern Sie in die Ersten Sitze!     ZDF: „Mit dem Zweiten sehen Sie Besser“ //// Ein blinder Mensch nicht! Ich sag halt nix und das werde ich wohl noch sagen dürfen! GEZ = Ganoven-Erpresser- Zyniker // ARD = Anstalt-rechtsloser-Diktatur // ZDF = Zentrum der Finsternis

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.617
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #5 am: 18. September 2014, 00:54 »
Na, wer sagts denn.  ;)

3 Mitstreiter, ist doch schon mal ein toller Anfang. Keine Sorge, ihr werdet noch mehr.

Siehe z.B. Runder Tisch Hamburg, war beim 3. Treffen ausgebucht.

Auch der Runde Tisch München braucht für das nächste Mal dringend etwas größeres.

Optimal zur Zeit ist der Nebenraum, in dem sich der Runde Tisch Offenburg trifft.

Einfach Tür zu und Ruhe und !!!!! zur Not passen da tatsächlich bis zu 50 Leute rein.

Man muss ja in die Zukunft schauen.  >:D

Nun Runder Tisch in Bremen:

Bitte mir dann Bescheid geben wenn eine entsprechende Räumlichkeit gefunden wurde, ein fester Termin steht und der/die Verantwortliche gefunden ist.
Werde dann entsprechende Hinweise und  Tipps geben (notfalls auch telefonisch, man muss
mich allerdings anrufen)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline volkuhl

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.109
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #6 am: 18. September 2014, 09:30 »
Abhängig vom konkreten Termin bin ein weiterer Teilnehmer! (bin bis 03.10. im Urlaub)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Bremische Verfassung:
Artikel 19 [Widerstandrecht und -pflicht]
Wenn die in der Verfassung festgelegten Menschenrechte durch die öffentliche Gewalt verfassungswidrig angetastet werden, ist Widerstand jedermanns Recht und Pflicht.


Rundfunkbeitragsgegner = Grundrechtsverteidiger!

Einfach.
Für alle.
Einfach nicht zahlen.

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.617
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #7 am: 18. September 2014, 09:47 »
Na also.

Vorschlag: Woche 41: 6.10.-12.10.14

Wäre zwar in den Herbstferien, aber danach wäre es etwas sehr spät.

Der erste Runde Tisch kann ruhig noch klein sein, man lernt aber schon mal die ersten aktiven Mitstreiter kennen und hat dannach direkt persönliche Ansprechpartner, mit denen eine weitere gemeinsame Organisation dann viel leichter erfolgen kann.

Also konkreten Termin ins Auge fassen und Raum dafür suchen  ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 18. September 2014, 09:50 von karlsruhe »
Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline gelddruckmaschine

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 126
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #8 am: 19. September 2014, 21:49 »
Wenn der Termin zwischen dem 06. und 18.10. - einen Tag vor oder nach dem RT in HH - stattfindet, reise ich gerne aus dem Ruhrgebiet an.

Herzliche Grüße an die Stadtmusikanten,
die schon ganz andere Räuber vertrieben haben.

 :angel:


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.617
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #9 am: 03. Oktober 2014, 18:07 »
@ volkuhl
@ ohmanoman
@ Manso
@ mixmax

Hallo liebe Mitstreiter im hohen Norden,

habe mal gegoogelt.

Wie wäre:

Café Konsul´s
Birkenstraße 34
28195 Bremen

Tel.: 0421-169 24 64 (8-18 Uhr)

info@khh-bremen.de


für ein erstes Treffen und Kennenlernen durchaus auch möglich, z.B.

McDonald´s Restaurant
Bahnhofstraße 28

28195 Bremen
(0421-18201)


Optimal wäre evtl. die 43. Kalenderwoche

-   Donnerstag, 23.10.14, gegen 19 Uhr
-   Freitag, 24.10.14, gegen 19 Uhr


Also frisch ans Werk ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline Manso

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 89
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #10 am: 03. Oktober 2014, 21:51 »
Faszinierend, ich wusste garnicht, dass dahinter ein Café ist :o

Ich würde dann Donnerstag, den 23. vorziehen, da Freitage bei mir generell nicht möglich sind.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ohmanoman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 823
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #11 am: 03. Oktober 2014, 22:06 »
Moin Moin,
Donnerstag den 23.10.14, 19:00 uhr, ist für mich auch OK!
Wo ist mir dann egal.
Danke
Gruß
Ohmanoman


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

ARD: „Bei uns sitzen Sie in der Ersten Reihe“ //// Bei uns reihern Sie in die Ersten Sitze!     ZDF: „Mit dem Zweiten sehen Sie Besser“ //// Ein blinder Mensch nicht! Ich sag halt nix und das werde ich wohl noch sagen dürfen! GEZ = Ganoven-Erpresser- Zyniker // ARD = Anstalt-rechtsloser-Diktatur // ZDF = Zentrum der Finsternis

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.617
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #12 am: 03. Oktober 2014, 22:12 »
Ok, schon mal ein kleiner, weiterer Schritt,  Donnerstag, ok.

Bitte morgen entweder die beiden Vorschläge nähers erkunden, ob möglich oder etwas Anderes, Geeigneteres finden. :)



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline ohmanoman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 823
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #13 am: 06. Oktober 2014, 16:00 »
Moin Moin
gibt es in Bremen nur 4 Menschen, die sich dagegen wehren? ???
Ok! Einen habe ich noch bescheit gesagt.

Oooohmanoman


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

ARD: „Bei uns sitzen Sie in der Ersten Reihe“ //// Bei uns reihern Sie in die Ersten Sitze!     ZDF: „Mit dem Zweiten sehen Sie Besser“ //// Ein blinder Mensch nicht! Ich sag halt nix und das werde ich wohl noch sagen dürfen! GEZ = Ganoven-Erpresser- Zyniker // ARD = Anstalt-rechtsloser-Diktatur // ZDF = Zentrum der Finsternis

Offline Taj

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 166
Re: Runder Tisch - Bremen
« Antwort #14 am: 07. Oktober 2014, 09:04 »
[...]
gibt es in Bremen nur 4 Menschen, die sich dagegen wehren? ???
[...]
Oooohmanoman

Nein, einen 5. mindestens auch noch :-)
Donnerstag den 23.10.14, 19:00 Uhr geht in Ordnung, Location ist mir gleich, von mir aus auch McD

Gruß
Taj


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Widerstand leisten - Einfach.Für Alle !

Tags: