Autor Thema: "Bunte" berichtet: "Gottschalk soll wieder bei "Wetten, dass..?" übernehmen"  (Gelesen 2758 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.059
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de


"Bunte" berichtet:
"Gottschalk soll wieder bei "Wetten, dass..?" übernehmen"



Foto:ddp images

Das ZDF stellt offenbar die legendäre Samstagabendshow „Wetten, dass..?“
doch nicht ein und will nach Informationen des Magazins "Bunte" wieder
den langjährigen Moderator gewinnen.

mehr auf:

http://www.focus.de/kultur/kino_tv/bunte-berichtet-gottschalk-soll-wieder-bei-wetten-dass-uebernehmen_id_4041445.html?fbc=fb-fanpage-focus


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


mk222

  • Gast
Oh mein Gott(schalk)! Bitte erlöse uns von dem Bösen!

Ich habe mir seit Jahren kein "Wetten daß" angeschaut, hatte aber von Zeit zu Zeit Gelegenheit Ausschnitte von Sendungen zu sehen.

Thomas Gottschalks Witze, die Behandlung seiner Gäste, die total lahmen Wetten, die spiessigen Zuschauer, das ganze Konzept, dieses ganze künstliche Gelache, das sinnlose Gelaber.

Unerträglich! Fremdschämen pur.

Keiner zwingt niemanden dazu, sich diesen Scheiss anzuschauen, aber wir werden gezwungen, dafür zu zahlen.

Das Thomas Gottschalk Multi-Millionär mit eigenem Schloss auf Basis von GEZ Gebühren ist, sei ihm gegönnt, aber damit muss Schluss sein.

Es ist doch so: Den Hintermännern dieser Show, ist es scheissegal, wer diesen Kack moderiert oder wie Scheisse die Unterhaltung ist.

Hauptsache, die Show läuft weiter und sie können ihre langen Finger in den GEZ Topf tauchen! Es geht dabei um Millionen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Redfox

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 375
Sofern ich nicht dafür zahlen muss ist mir egal was im Fernsehen läuft.   :P


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Eine Abgabe ist jedenfalls immer dann eine Steuer und kein Beitrag, wenn sie Begünstigte und Nichtbegünstigte zur Finanzierung einer staatlichen Leistung heranzieht" (Paul Kirchhoff)

mk222

  • Gast
Zitat
Sofern ich nicht dafür zahlen muss ist mir egal was im Fernsehen läuft.

Ich denke, das sieht hier jeder so, denn nur aus diesem Grund ist jeder einzelne hier.

Wenn "Wetten dass" so supertoll ist, soll die Show doch auf RTL oder Pro7 laufen. Damit hat niemand ein Problem.  >:(


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7.789
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Das ZDF stellt offenbar die legendäre Samstagabendshow „Wetten, dass..?“ doch nicht ein und will nach Informationen des Magazins "Bunte" wieder den langjährigen Moderator gewinnen.
Echt?!? Und was machen die dann, wenn Gottschalk den Bühnentod gestorben ist?!?
Denken die, das kann ewig so weitergehen?
Wahrscheinlich.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Carina

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 342
Den Hintermännern dieser Show, ist es scheissegal, wer diesen Kack moderiert oder wie Scheisse die Unterhaltung ist.

Hauptsache, die Show läuft weiter und sie können ihre langen Finger in den GEZ Topf tauchen! Es geht dabei um Millionen.
Und was sind schon Millionen, wenn man Milliarden zur Verfügung hat.
In den Schulen und Kindergärten bröckelt der Putz und hier wird die Kohle verschleudert.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Das Internet ist für uns alle Neuland": Angela Merkel, 19.06. 2013

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7.789
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
ZDF @ZDF  ·  8 Std.
Zitat
Die @Bunte Meldung von heute Vormittag können wir nicht bestätigen. Es gibt keine Pläne zur Fortführung von @wettendass
https://twitter.com/ZDF/status/496943284473057280


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Rochus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.126
ZDF @ZDF  ·  8 Std.
Zitat
Die @Bunte Meldung von heute Vormittag können wir nicht bestätigen. Es gibt keine Pläne zur Fortführung von @wettendass
https://twitter.com/ZDF/status/496943284473057280

Die wollten bestimmt nur mal testen, wie wir auf online-boykott auf die Ankündigung, dieses Dauerwerbesendung weiterzuführen, reagieren.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Verfassungsrechtlich bedenklich ist schließlich die Reformvariante einer geräteunabhängigen Haushalts- und Betriebsstättenabgabe. Insofern ist fraglich, ob eine solche Abgabe den vom BVerfG entwickelten Anforderungen an eine Sonderabgabe genügt und eine Inanspruchnahme auch derjenigen, die kein Empfangsgerät bereithalten, vor Art. 3 I GG Bestand hätte." Dr. Hermann Eicher, SWR-Justitiar in "Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht 12/2009"

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.059
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de


Altes Blut für "Wetten, dass ..?
"Gottschalk zurück?
Das wäre der Befreiungsschlag fürs ZDF



Foto:dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Auch wenn der Moderator und das ZDF dementieren:
Eine Rückkehr von Thomas Gottschalk zum Samstagabend-Klassiker "Wetten, dass .."
würde den Sender mit einem Schlag aus der Bredouille holen.
Und auch Gottschalk würde profitieren.

mehr auf:

http://www.focus.de/kultur/experten/froberg/altes-blut-fuer-wetten-dass-gottschalk-zurueck-das-waere-der-befreiungsschlag-fuers-zdf_id_4043292.html?fbc=FACEBOOK-FOCUS-Online-Kultur&utm_campaign=FACEBOOK-FOCUS-Online-Kultur&ts=201408062101


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline seppl

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.495
Falls Ihr Euch jetzt wundert, warum der Focus Experte Froberg das so toll finden würde, wenn Gottschalk "Wetten dass...?" wieder an den öffentlich rechtlichen Tropf angehängt werden würde:

Seit Mai 2013 verantwortet er als Senior Vice President für die Wige Group alle Bewegtbildinhalte
http://www.focus.de/kultur/experten/froberg/sven-froberg_id_3704119.html

und wer hatte die letzte Gottschalk- "Wetten dass...?" Außenwette produziert?
http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/wetten-dass-wige-media-produziert-gottschalks-letzte-aussenwette/?newsID=697302


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

„Eine ewige Erfahrung lehrt jedoch, daß jeder Mensch, der Macht hat, dazu getrieben wird, sie zu mißbrauchen. Er geht immer weiter, bis er an Grenzen stößt.
Wer hätte das gedacht: Sogar die Tugend hat Grenzen nötig. Damit die Macht nicht mißbraucht werden kann, ist es nötig, durch die Anordnung der Dinge zu bewirken, daß die Macht die Macht bremse.“ (Montesquieu)

mk222

  • Gast
Die Geschichte mit Herrn Frohberg und seiner Firma passt exakt zu meinem oben genannten Statement:

Zitat
Den Hintermännern dieser Show, ist es scheissegal, wer diesen Kack moderiert oder wie Scheisse die Unterhaltung ist. Hauptsache, die Show läuft weiter und sie können ihre langen Finger in den GEZ Topf tauchen! Es geht dabei um Millionen.

Wer heute Medienberichte sieht oder liest, muss sich immer die Frage stellen: "Cui bono?"

Das sind keine Journalisten sind, es sind reinrassige Lobbyisten, die entweder andere oder eigene Interessen vertreten.

Es gibt für mich gute Gründe, warum ich mich immer weiter von allen Mainstream-Medien fernhalte.

Auch bei Berichten der "Tagesschau" muss man sich fragen: "Cui bono?" - Beispiel:

Wem nützt es etwas, wenn das deutsche Volk glaubt, der Russe wäre ganz böse? Antwort: USA, Nato.

usw.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: