gez-boykott.de::Forum

Allgemeines => Archiv => Pressemeldungen Juni 2014 => Thema gestartet von: Uwe am 11. Juni 2014, 06:09

Titel: DWN: "Korrupte Fifa+Kommerz-Kicker: Will man diese Fußball-WM überhaupt sehen"
Beitrag von: Uwe am 11. Juni 2014, 06:09
DWN:
"Korrupte Fifa und Kommerz-Kicker:
Will man diese Fußball-WM überhaupt sehen?"


(http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/wp-content/uploads/2014/06/49280473-600x411.jpg)

Die Öffentlichkeit, allen voran die öffentlich-rechtlichen Sender steigern sich in einen wahren Fußballrausch. Werden die Zuschauer mit wehenden Fahnen mitziehen und ARD und ZDF fette Einschaltquoten bescheren?

Die Erklärung ruft den deutschen Bürgern in Erinnerung, dass sie die WM finanzieren – mit Zwangsgebühren, die die öffentlich-rechtlichen Sender von jedem Haushalt einheben.
Auch wer keinen Fernseher hat und kein einziges Spiel ansieht, muss Sepp Blatters Geschäfte finanzieren.
Wer mit Zuschauer-Boykott droht, erntet bei der Fifa nicht einmal ein müdes Lächeln: ARD und ZDF verwenden die Rundfunkgebühr – auch wenn sich niemand dafür interessiert.

mehr auf:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/06/11/korrupte-fifa-und-kommerz-will-man-diese-fussball-wm-ueberhaupt-sehen/