gez-boykott.de::Forum

Allgemeines => Archiv => Pressemeldungen April 2014 => Thema gestartet von: Uwe am 09. April 2014, 12:22

Titel: ARD, ZDF und DLR: Stärkere Kooperation mit Auslandssender Deutsche Welle
Beitrag von: Uwe am 09. April 2014, 12:22
ARD, ZDF und DLR:
Stärkere Kooperation mit Auslandssender Deutsche Welle


(http://www.threeaces.de/pics/story/finanznachrichten.gif)

München (ots) - Die ARD-Landesrundfunkanstalten sowie ZDF und Deutschlandradio vertiefen ihre Kooperation mit der Deutschen Welle. Bei ihrer Sitzung in München haben die Intendantinnen und Intendanten der ARD den Abschlussbericht einer Arbeitsgruppe der beteiligten Sender zustimmend zur Kenntnis genommen. Zugleich unterzeichneten sie die Ergänzung der bestehenden "Verwaltungsvereinbarung über das deutsche Auslandsfernsehen", die entsprechenden Lizenzvereinbarungen werden jetzt angepasst. Mit weniger Verwaltungsaufwand vereinfachen die Sender die Programmübernahmen. Dadurch haben alle Seiten Vorteile.

mehr auf:
http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2014-04/29938880-ard-zdf-und-dlr-staerkere-kooperation-mit-auslandssender-deutsche-welle-007.htm