gez-boykott.de::Forum

Allgemeines => Archiv => Pressemeldungen Dezember 2013 => Thema gestartet von: Uwe am 06. Dezember 2013, 06:15

Titel: Länder dringen auf Senkung der Rundfunkgebühr
Beitrag von: Uwe am 06. Dezember 2013, 06:15
                                         Länder dringen auf Senkung der Rundfunkgebühr


Nach Sachsen und Sachsen-Anhalt fordern nun auch Hamburg und Bayern eine Entlastung der Bürger. Die Umstellung der Rundfunkgebühren auf eine Pauschale hat zu ungeahnten Mehreinnahmen geführt.

Immer mehr Bundesländer setzen sich für eine Senkung der Rundfunkgebühren ein. Neben Sachsen und Sachsen-Anhalt haben sich inzwischen auch die Regierungen in Bayern und Hamburg dafür ausgesprochen. In Niedersachsen strebt die rot-grüne Regierung zunächst eine Entlastung besonders belasteter Gruppen an.

mehr auf:
http://www.welt.de/politik/deutschland/article122604490/Laender-dringen-auf-Senkung-der-Rundfunkgebuehr.html
Titel: Re: Länder dringen auf Senkung der Rundfunkgebühr
Beitrag von: Rochus am 06. Dezember 2013, 08:04
Haben die es immer noch nicht verinnerlicht: Das Dingen heißt jetzt Beitrag und ist in Wirklichkeit eine Steuer!