gez-boykott.de::Forum

Allgemeines => Archiv => Pressemeldungen September 2013 => Thema gestartet von: Viktor7 am 03. September 2013, 23:24

Titel: Wahl-O-Mat schickt Wähler in die Wüste
Beitrag von: Viktor7 am 03. September 2013, 23:24
Wahl-O-Mat schickt Wähler in die Wüste
Zitat

Irreale Veranstaltung.

Der allgemein beliebte Wahl-O-Mat, eine Art virtuelle, vor weg genommene Bundestagswahl, manipuliert die Wähler und damit die reale Bundestagswahl auf eine unredliche Art und Weise. Wer an dem über viele Medien verbreiteten virtuellen Spielchen teilnimmt, wird unterschwellig belehrt, welche Fragen und Themenkomplexe für seine reale Wahl am 22.September wichtig seien und welche es gar nicht gibt. Der Fragenkatalog des Wahl-O-Maten erzeugt unterschwellig einen Druck der politischen Korrektheit. Wer die Fragen des Wahl-O-Maten ausfüllt, spürt, wie er eigentlich zu antworten hat. Und umgekehrt, wie er eigentlich nicht antworten dürfte.
...

http://app.wiwo.de/politik/deutschland/bettina-roehl-direkt-wahl-o-mat-schickt-waehler-in-die-wueste/8731888.html
Titel: Re: Wahl-O-Mat schickt Wähler in die Wüste
Beitrag von: SchwarzSurfer am 04. September 2013, 00:00
Genau das haben sich die Spaßvögel von der PARTEI zu Nutze gemacht:
http://www.mopo.de/bundestagswahl/waehlen-sie--die-partei--spassvoegel-kapern-den-wahl-o-mat,24028072,24187540.html
Bei mir kamen sie auf den 2. Platz obwohl ich nicht alle Fragen total "korrekt" beantwortet habe.
Titel: Re: Wahl-O-Mat schickt Wähler in die Wüste
Beitrag von: Viktor7 am 04. September 2013, 13:22
Genau das haben sich die Spaßvögel von der PARTEI zu Nutze gemacht:
http://www.mopo.de/bundestagswahl/waehlen-sie--die-partei--spassvoegel-kapern-den-wahl-o-mat,24028072,24187540.html
Bei mir kamen sie auf den 2. Platz obwohl ich nicht alle Fragen total "korrekt" beantwortet habe.

Noch ein Beweis für die Manipulation der Wähler!
Bei mir kam die Spaßpartei "Die PARTEI" bei "Wahl-O-Mat" sogar auf Platz 1.


Es sind teilweise obskure Fragen und Ablenkung von den wirklich wichtigen Themen wie:

Welche Wahlversprechen wurden gehalten?
Wie sahen die Ergebnisse der Parteien bei wichtigen Themen im Detail aus bei:

Vollzeitjobs
Teilzeitjobs
Arbeitslosigkeit
Rentensystem
Gesundheitssystem
Steuersystem/Abgabenquote
Bildung
Integration
Schulden
EURO
Lebenszufriedenheit (siehe Happy Planet Index - nach Lebenszufriedenheit sortiert)


Die wirklich wichtigen Themenfelder der Gegenwart umschifft die Bundeszentrale für politische Bildung mit ihrem dämlichen Fragenkatalog "Wahl-O-Mat".  In sehr vielen Fällen werden keine  Antwortmöglichkeiten eröffnet.