gez-boykott.de::Forum

Allgemeines => Archiv => Pressemeldungen August 2019 => Thema gestartet von: ChrisLPZ am 11. August 2019, 11:59

Titel: Noch sind es 17,50 Euro: Rundfunkbeitrag steigt und steigt
Beitrag von: ChrisLPZ am 11. August 2019, 11:59
(https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/chip.png)
Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/chip.png

Chip, 09.08.2019

Noch sind es 17,50 Euro: Rundfunkbeitrag steigt und steigt

von Kim Berkemeyer

Zitat
Der in Deutschland oft diskutierte Rundfunkbeitrag könnte nach 2020 wieder ansteigen. ARD, ZDF und Deutschlandradio haben für die nächste Beitragsperiode vor kurzem einen Mehrdarf von 3 Milliarden Euro angemeldet. […]

Als Grund für den Mehrbedarf geben die Öffentlich-Rechtlichen unter anderem häufig den technischen Fortschritt an, woraus zum Beispiel die Mediatheken und der Online-Sender "funk" hervorgingen; diese Online-Angebote erzeugen wiederum mittlerweile so viel Traffic, dass daraus eine erhebliche finanzielle Mehrbelastung für die Öffentlich-Rechtlichen entsteht. […]

Rundfunkbeitrag seit 10 Jahren nicht gestiegen
[…]

Weiterlesen auf:
https://www.chip.de/news/Die-GEZ-frueher-und-heute-verglichen-Rundfunkbeitrag-steigt-immer-weiter_114830658.html (https://www.chip.de/news/Die-GEZ-frueher-und-heute-verglichen-Rundfunkbeitrag-steigt-immer-weiter_114830658.html)

Hinweis/ Aufruf:
Statt diese Pressemeldung (nur) hier intern im Forum zu kommentieren, kann und sollte besser bei der Quelle selbst öffentliche Aufklärung betrieben werden durch sachlich-kritische Kommentierung sowie durch ebenfalls sachlich-kritische Nachricht an Redaktion und Autor des Artikels - gern auch zur Kenntnis an weitere Adressaten bei der Quelle selbst, an Medienpolitiker, Wahlkreisabgeordnete usw. Dies kann jedes Forum-Mitglied und auch Nicht-Mitglied tun.
Der/ die jeweilige Kommentar oder Nachricht (einschl. etwaiger Reaktionen) können dann hier im Thread wiedergegeben werden - unter Berücksichtigung der Forum-Regeln (https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,5770.0.html) einschl. Anonymisierungen etc.
Danke für die aktive Mitwirkung!
Titel: Re: Noch sind es 17,50 Euro: Rundfunkbeitrag steigt und steigt
Beitrag von: Nevrion am 13. August 2019, 10:38
Na ja, ich glaube Funk braucht kein Mensch. Die Youtube-Kanäle, die damit mit finanziert werden, gab es auch alle schon vor Funk und wenn sie erfolgreich genug sind, dann wird es sie auch weiterhin ohne Funk-Unterstützung geben.