gez-boykott.de::Forum

Allgemeines => Archiv => Pressemeldungen März 2019 => Thema gestartet von: ChrisLPZ am 20. März 2019, 10:03

Titel: SWR-Intendantenwahl - Stunk beim Funk
Beitrag von: ChrisLPZ am 20. März 2019, 10:03
(https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/sueddeutsche_zeitung.jpg)
Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/sueddeutsche_zeitung.jpg

Süddeutsche Zeitung, .03.2019

Südwestrundfunk
Stunk beim Funk

Die anstehende Wahl eines neuen Intendanten bringt Unruhe in die Zwei-Länder-Anstalt SWR. Verwaltungsdirektor Büttner zieht seine Bewerbung zurück und legt Missstände offen.

Von Max Hägler und Stefan Mayr, Stuttgart

Zitat
[…] Jetzt muss dieser Sender auch noch einen neuen Intendanten respektive eine neue Intendantin wählen, weil Noch-Boss Peter Boudgoust Mitte 2019 seine Amtszeit vorzeitig beendet. Noch hat das zuständige Gremium nicht einmal über das Prozedere der Wahl entschieden, die Sitzung hierzu soll am Freitag in Stuttgart stattfinden. Dennoch tobt seit Wochen ein Machtkampf. Es scheppert und kracht hinter den verschlossenen Türen der Anstalt, aber auch davor, und der letzte Stand ist dieser: Von den fünf aussichtsreichsten Kandidaten sind zwei deutlich bevorzugt, einer der übrigen drei, Jan Büttner, hat nun entnervt zurückgezogen. Und das unrühmliche Gezerre damit umso deutlicher gemacht. […]

Büttner, gelernter Journalist und weithin geschätzter Verwaltungsdirektor des SWR, war eigentlich als Favorit für den Intendanten-Posten gehandelt worden. Seinen Rückzug hat er flankiert mit einem Rundbrief, der so manche Missstände im Sender anspricht: […] "Wenn wir das Gleichgewicht zwischen den drei Hauptstandorten dabei gut austarieren, dann werden wir endlich ein SWR." Dieser Satz sagt viel über das kuriose Konstrukt. Drei Haupt-Standorte? Gibt es auf der Welt sonst noch eine Firma mit drei Zentralen? Eher nicht. Der SWR ist ein Monster mit drei Köpfen, die einander in vielen Dingen spinnefeind sind. […]

Die entscheidende Sitzung passt zum bisherigen Prozedere: Sie wird nicht öffentlich sein
[…]

Weiterlesen auf:
https://www.sueddeutsche.de/medien/suedwestrundfunk-stunk-beim-funk-1.4374075 (https://www.sueddeutsche.de/medien/suedwestrundfunk-stunk-beim-funk-1.4374075)

siehe auch:
Neuer Intendant gesucht - Endspurt um den SWR-Thron
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,30330.0.html

Dr. Gniffke will Intendant des SWR werden. Höchste Zeit, dagegen anzugehen.
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,30474.0.html