gez-boykott.de::Forum

Allgemeines => Dies und Das! => Thema gestartet von: befreie_dich am 13. März 2019, 21:19

Titel: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 13. März 2019, 21:19
Sammlung von Aussagen (textuelle / bildliche / sprachliche Informationen / Meldungen ...) des öffentlich-rechtlichen Rundfunks (ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice, Landesrundfunkanstalten, ÖRR-Mitarbeitern, ÖRR-Internetseiten ...) mit Bezug zum Rundfunkbeitrag, zur "Fakten-Check"-Überprüfung.

Ihr habt bereits Argumente mit Referenzen. Meinungen genügen nicht als Argument. Ihr könnt diese Aussagen mit Referenzen (Zitate, Quellen, Gesetzesauszüge) hier posten. Prüfe: ....

Dies ist ein Sammelthread. Gesammelt werden Aussagen, die widerlegbar sind oder in gewissem Maß widerlegbar sein könnten. Auch Aussagen, die z.B. durch Auslassungen verfälscht sein könnten. Diskussionen bitte in einem eigenen Thread, gesicherte Ergebnisse hier präsentieren. Prägnante substantiierte Falsifizierung. Ergänzung von Auslassungen. Sachkenntnis erklären: einer Begründung sollte eine allgemein verständliche, möglichst kurze Erklärung für Bürger ohne Sachkenntnis folgen. Löschung von unüberprüfbaren Aussagen oder denen, die länger unüberprüft bleiben, ist der Moderation vorbehalten. Danke für die Berücksichtigung.
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 13. März 2019, 21:21
Prüfe:

Zitat von: rundfunkbeitrag.de
Sie möchten wissen, welche Regelungen – und welche Ausnahmen – zur Zahlung des Rund­funk­beitrags gelten [...]? Hier können Sie nach­lesen, was für Sie [...] wichtig ist. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen alle Informationen zum Rund­funk­beitrag zusammen.

Zitat von: rundfunkbeitrag.de
Für Bürger ab 18 Jahren gilt: eine Wohnung – ein Beitrag. Wohnen mehrere Personen zusammen, zahlt nur eine Person den Beitrag von 17,50 Euro im Monat.

Zitat von: rundfunkbeitrag.de
Wenn Sie als Student, Azubi oder Schüler noch zu Hause wohnen, zahlen Ihre Eltern den Beitrag.

Hervorhebungen nicht im Original

Quelle:
https://www.rundfunkbeitrag.de/informationen/index_ger.html#collapsee3620Abruf: 13.3.2019, 18:45 Uhr


Quellen-Sicherung:
https://web.archive.org/web/20170711075701/https://www.rundfunkbeitrag.de/informationen/index_ger.html (https://web.archive.org/web/20170711075701/https://www.rundfunkbeitrag.de/informationen/index_ger.html) , 11.7.2017, http://archive.is/9Cp8C (http://archive.is/9Cp8C) , 12.3.2019, https://web.archive.org/web/20190313203239/https://www.rundfunkbeitrag.de/informationen/index_ger.html (https://web.archive.org/web/20190313203239/https://www.rundfunkbeitrag.de/informationen/index_ger.html) , 13.3.2019
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 15. März 2019, 13:44
Fakt:

Zitat von: landesrecht-bw.de
§ 2 Rundfunkbeitrag im privaten Bereich

(1) 1 Im privaten Bereich ist für jede Wohnung von deren Inhaber (Beitragsschuldner) ein Rundfunkbeitrag zu entrichten.

[...]

(3) 1 Mehrere Beitragsschuldner haften als Gesamtschuldner entsprechend § 44 der Abgabenordnung. [...]

Quelle: http://www.landesrecht-bw.de/jportal/portal/t/3h/page/bsbawueprod.psml?doc.hl=1&doc.id=jlr-RdFunkBeitrStVtrBWrahmen&documentnumber=1&numberofresults=15&doctyp=Norm&showdoccase=1&doc.part=X&paramfromHL=true#focuspoint (http://www.landesrecht-bw.de/jportal/portal/t/3h/page/bsbawueprod.psml?doc.hl=1&doc.id=jlr-RdFunkBeitrStVtrBWrahmen&documentnumber=1&numberofresults=15&doctyp=Norm&showdoccase=1&doc.part=X&paramfromHL=true#focuspoint) , Abruf: 15.3.2019, 13:15 Uhr

Quellen-Sicherung: https://web.archive.org/web/20190315121342/http://www.landesrecht-bw.de/jportal/portal/page/bsbwmobilprod.psml?eventSubmit_doBaymobil=Ja&action=controls.mobil.RedirectView&burl=aHR0cDovL3d3dy5sYW5kZXNyZWNodC1idy5kZS9qcG9ydGFsL3BvcnRhbC90LzNoL3BhZ2UvYnNiYXd1ZXByb2QucHNtbD9kb2MuaGw9MSZhbXA7ZG9jLmlkPWpsci1SZEZ1bmtCZWl0clN0VnRyQldyYWhtZW4mYW1wO2RvY3VtZW50bnVtYmVyPTEmYW1wO251bWJlcm9mcmVzdWx0cz0xNSZhbXA7ZG9jdHlwPU5vcm0mYW1wO3Nob3dkb2NjYXNlPTEmYW1wO2RvYy5wYXJ0PVgmYW1wO3BhcmFtZnJvbUhMPXRydWU%3D (https://web.archive.org/web/20190315121342/http://www.landesrecht-bw.de/jportal/portal/page/bsbwmobilprod.psml?eventSubmit_doBaymobil=Ja&action=controls.mobil.RedirectView&burl=aHR0cDovL3d3dy5sYW5kZXNyZWNodC1idy5kZS9qcG9ydGFsL3BvcnRhbC90LzNoL3BhZ2UvYnNiYXd1ZXByb2QucHNtbD9kb2MuaGw9MSZhbXA7ZG9jLmlkPWpsci1SZEZ1bmtCZWl0clN0VnRyQldyYWhtZW4mYW1wO2RvY3VtZW50bnVtYmVyPTEmYW1wO251bWJlcm9mcmVzdWx0cz0xNSZhbXA7ZG9jdHlwPU5vcm0mYW1wO3Nob3dkb2NjYXNlPTEmYW1wO2RvYy5wYXJ0PVgmYW1wO3BhcmFtZnJvbUhMPXRydWU%3D) , 15.3.2019, 13:15 Uhr

Zitat von: dejure.org
§ 44 Gesamtschuldner

(1) 1 Personen, die nebeneinander dieselbe Leistung aus dem Steuerschuldverhältnis schulden oder für sie haften oder die zusammen zu einer Steuer zu veranlagen sind, sind Gesamtschuldner. 2 Soweit nichts anderes bestimmt ist, schuldet jeder Gesamtschuldner die gesamte Leistung.

(2) 1 Die Erfüllung durch einen Gesamtschuldner wirkt auch für die übrigen Schuldner. 2 Das Gleiche gilt für die Aufrechnung und für eine geleistete Sicherheit. 3 Andere Tatsachen wirken nur für und gegen den Gesamtschuldner, in dessen Person sie eintreten. 4 Die Vorschriften der §§ 268 bis 280 über die Beschränkung der Vollstreckung in den Fällen der Zusammenveranlagung bleiben unberührt.

Quelle: https://dejure.org/gesetze/AO/44.html (https://dejure.org/gesetze/AO/44.html) , Abruf: 15.3.2019, 13:20 Uhr

Quellen-Sicherung: https://web.archive.org/web/20190315122345/https://dejure.org/gesetze/AO/44.html (https://web.archive.org/web/20190315122345/https://dejure.org/gesetze/AO/44.html) , 15.3.2019, 13:20 Uhr

Hervorhebungen (außer Überschrift) nicht im Original
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 16. März 2019, 20:35
Prüfe:

Zitat von: rundfunkbeitrag.de
Ich wohne in einer WG oder bei meinen Eltern. Wer zahlt?

Pro Wohnung muss nur eine volljährige Person angemeldet sein und den Rundfunkbeitrag bezahlen. Wer das ist, kann die WG selbst entscheiden. Alle anderen Bewohner, die bereits angemeldet sind, können sich dann abmelden. Wenn du als Student zu Hause wohnst und Deine Eltern den Beitrag bereits zahlen, kannst du dich abmelden.

Zitat von: rundfunkbeitrag.de
Ich wohne in einem Studentenwohnheim. Was muss ich tun?

[...] muss wie in jeder anderen WG nur eine Person zum Rundfunkbeitrag angemeldet sein und die WG kann sich den Rundfunkbeitrag teilen.

Quelle:
https://www.rundfunkbeitrag.de/e175/e5281/Merkblatt_Studierende.pdfS. 2, Abruf: 16.3.2019, 20:00 Uhr

Quellen-Sicherung:
https://web.archive.org/web/20190316190644/https://www.rundfunkbeitrag.de/e175/e5281/Merkblatt_Studierende.pdf (https://web.archive.org/web/20190316190644/https://www.rundfunkbeitrag.de/e175/e5281/Merkblatt_Studierende.pdf) , Abruf: 16.3.2019, 20:00 Uhr

Hervorhebungen (außer Überschrift) nicht im Original
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 16. März 2019, 21:30
Prüfe:

Zitat von: fritz.de
Egal ob Ihr alleine oder in einer WG mit zehn Leuten wohnt - Ihr zahlt immer dieselbe Gebühr. Und das nur einmal.

Zitat von: fritz.de
NUR EIN MAL PRO WOHNUNG

Pro Wohnung muss nur ein Mal gezahlt werden. Wenn Ihr also noch bei den Eltern wohnt und ein eigenes TV-Gerät habt, müsst Ihr nicht extra zahlen, sofern das Eure Eltern monatlich machen.

Quelle:
https://www.fritz.de/alles-fritzen/wir-hier/rundfunkbeitrag.htmlAbruf: 16.3.2019, 21:30 Uhr

Quellen-Sicherung:
https://web.archive.org/web/20190316202659/https://www.fritz.de/alles-fritzen/wir-hier/rundfunkbeitrag.html (https://web.archive.org/web/20190316202659/https://www.fritz.de/alles-fritzen/wir-hier/rundfunkbeitrag.html) ,16.3.2019 , 21:30 Uhr

Hervorhebungen (außer Überschrift) nicht im Original
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 16. März 2019, 23:14
Prüfe:

Zitat von: deutschlandradio.de
Leben mehrere Personen zusammen, braucht sich nur eine für den Rundfunkbeitrag anzumelden. Sie zahlt den Beitrag für die gemeinsame Wohnung. [...]

Zitat von: deutschlandradio.de
Beispiel 1: Der Rundfunkbeitrag für eine Familie

Eine Familie hat zwei Kinder, eines ist bereits volljährig und verdient eigenes Geld, wohnt aber noch zu Hause. Seit 2013 ist für die Wohnung nur ein Beitrag zu leisten, egal wie viele Familienmitglieder dort leben und wie viele Geräte sie nutzen. Die Familie zahlt monatlich 17,50 Euro*

(https://www.bilder-upload.eu/upload/19c048-1552773992.png)
Bildquelle: https://www.bilder-upload.eu/upload/19c048-1552773992.png (https://www.bilder-upload.eu/upload/19c048-1552773992.png) , (Bild Teil des Originals!)

Beispiel 2: Der Rundfunkbeitrag für eine WG

Eine dreiköpfige Wohngemeinschaft verfügt über drei Computer, drei Radios sowie zwei Fernseher – und muss nur einen Rundfunkbeitrag zahlen. Wie viele und welche Geräte vorhanden sind, spielt keine Rolle. Eine Bewohnerin bzw. ein Bewohner meldet sich zum Rundfunkbeitrag an und zahlt für die gemeinsame Wohnung monatlich 17,50 Euro*. Wer das ist, entscheidet die Wohngemeinschaft selbst. Alle anderen Bewohner können sich abmelden.

(https://www.bilder-upload.eu/upload/c4ed1d-1552773882.png)
Bildquelle: https://www.bilder-upload.eu/upload/c4ed1d-1552773882.png (https://www.bilder-upload.eu/upload/c4ed1d-1552773882.png) , (Bild Teil des Originals!)

[...]

*[Beitragshöhe/Zeitraum][...]

Quelle:
https://www.deutschlandradio.de/index.media.f1e753e4f91085302d444f275213eea5.pdfS. 3, Abruf: 16.3.2019, 22:40 Uhr

Quellen-Sicherung:
https://web.archive.org/web/20190316213752/https://www.deutschlandradio.de/index.media.f1e753e4f91085302d444f275213eea5.pdf (https://web.archive.org/web/20190316213752/https://www.deutschlandradio.de/index.media.f1e753e4f91085302d444f275213eea5.pdf) , 16.3.2019, 22:40 Uhr

Hervorhebungen (außer Überschrift) nicht im Original
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 17. März 2019, 00:18
Prüfe:

Zitat von: wr.de, Monika Idems, 5.12.2012
Christian Greuel vom Beitragsservice (bislang GEZ) des WDR und Susanne Hagen aus dem Bereich Presse und Information beim WDR antworten [...]

Zitat von: wr.de, Christian Greuel, Susanne Hagen, 5.12.2012
Eine volljährige Bewohnerin oder ein volljähriger Bewohner der Wohngemeinschaft muss angemeldet sein und den Rundfunkbeitrag für die gemeinsame Wohnung zahlen. Wer, das entscheidet die WG selbst. Alle anderen Bewohner, die derzeit schon angemeldet sind, können sich dann abmelden. Die Regelung gilt auch, wenn Studierende bei den Eltern wohnen, sofern diese den Rundfunkbeitrag zahlen. [...]

Quelle:
https://www.wr.de/kultur/fernsehen/aus-gez-wird-rundfunkbeitrag-wer-muss-wie-viel-zahlen-id7358112.html?one=true (https://www.wr.de/kultur/fernsehen/aus-gez-wird-rundfunkbeitrag-wer-muss-wie-viel-zahlen-id7358112.html?one=true) , Abruf: 17.3.2019, 0:05 Uhr

Quellen-Sicherung:
https://web.archive.org/web/20190316230254/https://www.wr.de/kultur/fernsehen/aus-gez-wird-rundfunkbeitrag-wer-muss-wie-viel-zahlen-id7358112.html?one=true (https://web.archive.org/web/20190316230254/https://www.wr.de/kultur/fernsehen/aus-gez-wird-rundfunkbeitrag-wer-muss-wie-viel-zahlen-id7358112.html?one=true) , 17.3.2019, 0:05 Uhr

Hervorhebungen nicht im Original
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 17. März 2019, 00:56
Prüfe:

Zitat von: ndr.de
[...] Dabei gilt für volljährige Bürgerinnen und Bürger die einfache Regel: Eine Wohnung – ein Beitrag. Es spielt keine Rolle, wie viele Rundfunkgeräte in einer Wohnung vorhanden sind oder wie viele Menschen dort leben. Wohnen mehrere Personen zusammen, meldet eine Person sich an und zahlt den Rundfunkbeitrag für die gemeinsame Wohnung. [...]

Quelle:
https://www.ndr.de/der_ndr/daten_und_fakten/rundfunkbeitrag/index.htmlAbruf: 17.3.2019 , 0:55 Uhr

Quellen-Sicherung:
https://web.archive.org/web/20190316235348/https://www.ndr.de/der_ndr/daten_und_fakten/rundfunkbeitrag/index.html (https://web.archive.org/web/20190316235348/https://www.ndr.de/der_ndr/daten_und_fakten/rundfunkbeitrag/index.html) , 17.3.2019, 0:55 Uhr

Hervorhebungen nicht im Original
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 17. März 2019, 01:07
Prüfe:

Zitat von: ard.de (Faktencheck), 31.8.2012
[...] Im Artikel bleibt unerwähnt, dass der neue Rundfunkbeitrag in 1,5 Millionen Haushalten zu massiven Entlastungen führen wird. Da künftig ein Beitrag pro Wohnung zu zahlen ist, entfallen alle Doppelzahlungen. Dies betrifft z.B. erwachsene Kinder mit eigenem Einkommen, die bei den Eltern wohnen und bisher für ihre Geräte selbst gezahlt haben - sie brauchen künftig nicht zu zahlen, sofern die Eltern den Beitrag für die Wohnung entrichten.

[...]

Quelle:
http://www.ard.de/home/die-ard/presse-kontakt/pressearchiv/Artikel_bei_Focus_Online_gegen_oeffentlich_rechtlichen_Rundfunk__viele_falsche_Fakten_und_unbewiesene_Behauptungen/252640/index.html , 17.3.2019, 1:05 Uhr

Quellen-Sicherung:
https://web.archive.org/web/20190317000507/http://www.ard.de/home/die-ard/presse-kontakt/pressearchiv/Artikel_bei_Focus_Online_gegen_oeffentlich_rechtlichen_Rundfunk__viele_falsche_Fakten_und_unbewiesene_Behauptungen/252640/index.html (https://web.archive.org/web/20190317000507/http://www.ard.de/home/die-ard/presse-kontakt/pressearchiv/Artikel_bei_Focus_Online_gegen_oeffentlich_rechtlichen_Rundfunk__viele_falsche_Fakten_und_unbewiesene_Behauptungen/252640/index.html) , 17.3.2019, 1:05 Uhr

Hervorhebungen nicht im Original
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 17. März 2019, 01:17
Prüfe:

Quelle: "arte.tv"
https://www.arte.tv/rundfunkbeitrag , 16.3.2019, 23:40 Uhr

Weiterleitung auf "rundfunkbeitrag.de".

Quellen-Sicherung:
http://archive.is/YvRUx (http://archive.is/YvRUx) , 16.3.2019, 23:40 Uhr
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 17. März 2019, 01:35
Prüfe:

Zitat von: mdr.de
Seit 1. Januar 2013 gibt es den Rundfunkbeitrag und für Bürgerinnen und Bürger die einfache Regel: eine Wohnung - ein Beitrag. Ob und wie viele Radios, Fernseher oder Computer in einer Wohnung vorhanden sind, spielt keine Rolle mehr. Finanziell ändert sich für die meisten Bürgerinnen und Bürger nichts: Mehr als 90 Prozent zahlen genauso viel wie heute oder sogar weniger. Wer durch das neue Beitragsmodell entlastet wird und künftig weniger zahlt, muss diese Änderung mitteilen (Adresse siehe unten). Dies betrifft z.B. nichteheliche Lebensgemeinschaften, Wohngemeinschaften sowie Familien mit erwachsenen Kindern, die über ein eigenes Einkommen verfügen, in einer Wohnung leben und insgesamt mehr als 17,50 Euro pro Monat bezahlen. Denn pro Wohnung fällt maximal ein Rundfunkbeitrag in Höhe von 17,50 Euro an.

Zitat von: mdr.de
Juristischer Direktor des MDR: Beitragsverweigerung kein Kavaliersdelikt | MDR.DE

Der MDR wird auch künftig Rundfunkbeiträge von säumigen Zahlern einfordern [potentiell auch von Wohngemeinschaften], um Beitragsgerechtigkeit zu gewährleisten, erklärt Jens-Ole Schröder, Juristischer Direktor des MDR.

Quelle:
https://www.mdr.de/rundfunkbeitrag/index.html , 17.3.2019, 1:30 Uhr

Quellen-Sicherung:
https://web.archive.org/web/20190317002835/https://www.mdr.de/rundfunkbeitrag/index.html (https://web.archive.org/web/20190317002835/https://www.mdr.de/rundfunkbeitrag/index.html) , 17.3.2019, 1:30 Uhr

Hervorhebungen (außer Überschrift) nicht im Original
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 17. März 2019, 01:49
Prüfe:

Zitat von: zdf.de, 16.5.2018
[...] Seit 2015 wird der einheitliche Beitrag von monatlich 17,50 Euro pro Wohnung erhoben - unabhängig davon, ob Geräte vorhanden sind oder nicht oder wie viele Menschen in einer Wohnung leben. Ob Single-Haushalt, Familie oder Studenten-WG, es gilt: eine Wohnung, ein Beitrag. [...]

Quelle:
https://www.zdf.de/nachrichten/heute/bundesverfassungsgericht-verhandelt-rundfunkbeitrag-100.htmlAbruf: 17.3.2019 , 1:45 Uhr

Quellen-Sicherung:
https://web.archive.org/web/20190317004616/https://www.zdf.de/nachrichten/heute/bundesverfassungsgericht-verhandelt-rundfunkbeitrag-100.html (https://web.archive.org/web/20190317004616/https://www.zdf.de/nachrichten/heute/bundesverfassungsgericht-verhandelt-rundfunkbeitrag-100.html) ,17.3.2019 , 1:45 Uhr

Fette Hervorhebungen nicht im Original
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 17. März 2019, 02:08
Prüfe:

Zitat von: br.de
Eine Wohnung - ein Beitrag

Beim Rundfunkbeitrag gilt für Bürgerinnen und Bürger seit 1. Januar 2013 die einfache Regel: eine Wohnung - ein Beitrag. Ob und wie viele Radios, Fernseher oder Computer in einer Wohnung vorhanden sind, spielt keine Rolle. Seit 1. April 2015 fällt pro Wohnung maximal ein Rundfunkbeitrag in Höhe von 17,50 Euro pro Monat an.

[...][Verweis auf "rundfunkbeitrag.de"][...]

Quelle:
https://www.br.de/unternehmen/service/rundfunkbeitrag/index.htmlAbruf: 17.3.2019, 2:05 Uhr

Quellen-Sicherung:
https://web.archive.org/web/20190317010616/https://www.br.de/unternehmen/service/rundfunkbeitrag/index.html (https://web.archive.org/web/20190317010616/https://www.br.de/unternehmen/service/rundfunkbeitrag/index.html) , 17.3.2019, 2:05 Uhr

Hervorhebungen nicht im Original
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 17. März 2019, 02:18
Prüfe:

Zitat von: zdf.de, 6.8.2017
[...] Eure Eltern zahlen die Gebühren für euch. [...]

Hinweis: "Kindersendung".

Quelle:
https://www.zdf.de/kinder/logo/rundfunkbeitrag-100.htmlAbruf: 17.3.2019, 2:15 Uhr

Quellen-Sicherung:
https://web.archive.org/web/20190317011500/https://www.zdf.de/kinder/logo/rundfunkbeitrag-100.html (https://web.archive.org/web/20190317011500/https://www.zdf.de/kinder/logo/rundfunkbeitrag-100.html) , 17.3.2019, 2:15 Uhr

Hervorhebung nicht im Original
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 17. März 2019, 20:18
Prüfe:

Zitat von: rundfunkbeitrag.de, Juliane Beinemann, 22.11.2012
Die Regelungen für Bürgerinnen und Bürger
  • Es gilt: Pro Wohnung ist ein Beitrag zu zahlen. [...]
  • Pro Wohnung muss nur ein Beitragszahler angemeldet sein und den Rundfunkbeitrag bezahlen. Der Beitrag gilt dann für alle Personen, die in dieser Wohnung leben.
  • Das entlastet Familien, Wohngemeinschaften und nichteheliche Lebensgemeinschaften, die bisher mehrfach Rundfunkgebühren bezahlt haben. Rund 1,5 Millionen Menschen profitieren davon.
  • [...] 90 Prozent der Bürgerinnen und Bürger: Sie zahlen künftig genauso viel wieheute oder weniger.

Quelle:
https://www.rundfunkbeitrag.de/e175/e224/Faktenblatt_zum_neuen_Rundfunkbeitrag.pdfAbruf: 17.3.2019, 16:50 Uhr

Quellen-Sicherung:
https://web.archive.org/web/20190317154926/https://www.rundfunkbeitrag.de/e175/e224/Faktenblatt_zum_neuen_Rundfunkbeitrag.pdf (https://web.archive.org/web/20190317154926/https://www.rundfunkbeitrag.de/e175/e224/Faktenblatt_zum_neuen_Rundfunkbeitrag.pdf) , 17.3.2019,  16:50 Uhr

Hervorhebungen (außer Überschrift) nicht im Original
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 17. März 2019, 20:20
Prüfe:

Zitat von: rundfunkbeitrag.de, 27.4.2018
[...] erläutert Dr. Stefan Wolf, Geschäftsführer des Beitragsservice: "Zieht ein Beitragszahler aufgrund einer Trennung oder der Auflösung einer Wohngemeinschaft aus, erhält der Beitragsservice unter Umständen keine Informationen zu den Personen, die weiterhin in der Wohnung wohnen."

Quelle:
https://www.rundfunkbeitrag.de/e175/e5635/20180427_Presseinformation_Meldedatenabgleich_2018.pdfAbruf: 17.3.2019, 17:15 Uhr

Quellen-Sicherung:
https://web.archive.org/web/20190317161611/https://www.rundfunkbeitrag.de/e175/e5635/20180427_Presseinformation_Meldedatenabgleich_2018.pdf (https://web.archive.org/web/20190317161611/https://www.rundfunkbeitrag.de/e175/e5635/20180427_Presseinformation_Meldedatenabgleich_2018.pdf) , 17.3.2019, 17:15 Uhr
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 17. März 2019, 20:22
Prüfe:

Zitat von: rundfunkbeitrag.de, Sabine Schade (Leitung SWR-Justitiariat, Sprecherin von ARD und ZDF) ***, 13.12.2012
Für Bürgerinnen und Bürger gilt ab Jahresbeginn die einfache Regel „Eine Wohnung – ein Beitrag”.

[...] sagt die ARD-Vorsitzende Monika Piel. „Wie viele Personen in einer Wohnung leben und welche Rundfunkgeräte dort vorhanden sind, spielt für die Beitragserhebung künftig keine Rolle mehr. Das entlastet vor allem Familien und Wohngemeinschaften, die bisher mehrfach gezahlt haben.” Kontrollen an der Wohnungstür entfallen dank der einfachen Regelungen ab 2013 ebenfalls.
[...] Für mehr als 90 Prozent der Bevölkerung bringt die Umstellung auf den Rundfunkbeitrag keine Änderung: Sie zahlen entweder den gleichen Betrag wie bisher oder sogar weniger”, sagt ZDF-Intendant Dr. Thomas Bellut.

Quelle:
https://www.rundfunkbeitrag.de/e175/e216/20121213_Presseinformation_ARD_ZDF_und_Deutschlandradio_Am_ersten_Januar_startet_der_Rundfunkbeitrag.pdfAbruf: 17.3.2019, 17:30 Uhr

Quellen-Sicherung:
https://web.archive.org/web/20190317163047/https://www.rundfunkbeitrag.de/e175/e216/20121213_Presseinformation_ARD_ZDF_und_Deutschlandradio_Am_ersten_Januar_startet_der_Rundfunkbeitrag.pdf (https://web.archive.org/web/20190317163047/https://www.rundfunkbeitrag.de/e175/e216/20121213_Presseinformation_ARD_ZDF_und_Deutschlandradio_Am_ersten_Januar_startet_der_Rundfunkbeitrag.pdf) , 17.3.2019, 17:30 Uhr

Hervorhebungen nicht im Original

***Quellen: https://www.swr.de/unternehmen/organisation/geschaeftsbericht-2012-justitiariat/-/id=7687068/did=11919294/nid=7687068/7i5wh2/index.html (https://www.swr.de/unternehmen/organisation/geschaeftsbericht-2012-justitiariat/-/id=7687068/did=11919294/nid=7687068/7i5wh2/index.html) , Abruf: 17.3.2019, 17:45 Uhr, https://www.svz.de/incoming/gez-will-langjaehrige-schwarzseher-verschonen-id4156461.html (https://www.svz.de/incoming/gez-will-langjaehrige-schwarzseher-verschonen-id4156461.html) , 17.3.2019, 17:55 Uhr

Quellen-Sicherung: https://web.archive.org/save/https://www.swr.de/unternehmen/organisation/geschaeftsbericht-2012-justitiariat/-/id=7687068/did=11919294/nid=7687068/7i5wh2/index.html (https://web.archive.org/save/https://www.swr.de/unternehmen/organisation/geschaeftsbericht-2012-justitiariat/-/id=7687068/did=11919294/nid=7687068/7i5wh2/index.html) , 17.3.2019, 17:45 Uhr, https://web.archive.org/web/20190317165400/https://www.svz.de/incoming/gez-will-langjaehrige-schwarzseher-verschonen-id4156461.html (https://web.archive.org/web/20190317165400/https://www.svz.de/incoming/gez-will-langjaehrige-schwarzseher-verschonen-id4156461.html) , 17.3.2019, 17:55 Uhr
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 17. März 2019, 20:24
Prüfe:

Zitat von: rundfunkbeitrag.de
Es wird davon aus­gegangen, dass in­zwischen für zahl­reiche Wohnungen zu Un­recht kein Rund­funk­beitrag ge­zahlt wird. Zieht ein Beitrags­zahler beispiels­weise auf­grund einer Scheidung, Trennung oder Auf­lösung einer Wohn­gemein­schaft aus einer ge­mein­samen Wohnung aus, so werden durch die regel­mäßig statt­findende, anlass­bezogene Melde­daten­übermitt­lung keine Infor­mationen zu den Personen über­mittelt, die weiter­hin in der Wohnung wohnen. Meldet sich keiner der ver­bliebenen Bewohner – ob bewusst oder un­bewusst – beim Beitrags­service, würde dieser hier­von nichts er­fahren. Der Melde­daten­ab­gleich 2018 er­mög­licht es, diese Personen an­zu­schreiben und den Sach­verhalt zu klären.

Ohne den er­neuten Melde­daten­ab­gleich sieht der Gesetz­geber die Ge­fahr, dass die Zahl der Wohnungen, für die zu Un­recht kein Rund­funk­beitrag be­zahlt wird, konti­nuier­lich an­steigen könnte. Diese ent­gangenen Beitrags­ein­nahmen gingen letzt­lich zu­lasten der Allgemein­heit, die mit ihrem Rund­funk­beitrag den un­ab­hängigen öffentlich-rechtlichen Rund­funk in Deutsch­land mög­lich macht. Der Melde­daten­ab­gleich 2018 soll also für Beitrags­gerechtig­keit sorgen.

Quelle:
https://www.rundfunkbeitrag.de/der_rundfunkbeitrag/beitragsservice/fragen_und_antworten_zum_jahresbericht_2017/index_ger.html?highlight=wohn­gemein­schaft%20Wohngemeinschaft#warum_findet_nach_dem_meldedatenabgleich_2013_2014_seit_mai_2018_ein_erneuter_meldedatenabgleich_stattAbruf: 17.3.2019, 18:00 Uhr

Quellen-Sicherung:
https://web.archive.org/web/20190317170131/https://www.rundfunkbeitrag.de/der_rundfunkbeitrag/beitragsservice/fragen_und_antworten_zum_jahresbericht_2017/index_ger.html?highlight=wohn­gemein­schaft%20Wohngemeinschaft (https://web.archive.org/web/20190317170131/https://www.rundfunkbeitrag.de/der_rundfunkbeitrag/beitragsservice/fragen_und_antworten_zum_jahresbericht_2017/index_ger.html?highlight=wohn­gemein­schaft%20Wohngemeinschaft) , 17.3.2019, 18:00 Uhr

Hervorhebungen nicht im Original
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 17. März 2019, 20:26
Prüfe:

Zitat von: rundfunkbeitrag.de
[...] Es wird davon aus­gegangen, dass inzwischen für zahl­reiche Wohnungen zu Unrecht kein Rund­funk­beitrag gezahlt wird. Das heißt konkret: Zieht ein Beitrags­zahler beispiels­weise auf­grund einer Scheidung, Trennung oder Auf­lösung einer Wohn­gemeinschaft aus, so werden durch die anlass­bezogene Melde­daten­über­mittlung keine Informationen zu den Personen über­mittelt, die weiter­hin in der Wohnung wohnen. Meldet sich keiner der ver­bliebenen Bewohner – ob bewusst oder unbewusst – beim Beitrags­service, würde dieser hiervon nichts er­fahren. Der Melde­daten­abgleich 2018 ermöglicht es, diese Personen anzu­schreiben und den Sach­verhalt zu klären.

Quelle:
https://www.rundfunkbeitrag.de/buergerinnen_und_buerger/informationen/informationen_zum_meldedatenabgleich/fragen__und_antworten_zum_meldedatenabgleich_2018/index_ger.html?highlight=wohn­gemeinschaft%20Wohngemeinschaft#warum_findet_nach_dem_meldedatenabgleich_2013_2014_nun_der_meldedatenabgleich_2018_stattAbruf: 17.3.2019, 18:15 Uhr

Quellen-Sicherung:
https://web.archive.org/web/20190317171353/https://www.rundfunkbeitrag.de/buergerinnen_und_buerger/informationen/informationen_zum_meldedatenabgleich/fragen__und_antworten_zum_meldedatenabgleich_2018/index_ger.html?highlight=wohn­gemeinschaft%20Wohngemeinschaft (https://web.archive.org/web/20190317171353/https://www.rundfunkbeitrag.de/buergerinnen_und_buerger/informationen/informationen_zum_meldedatenabgleich/fragen__und_antworten_zum_meldedatenabgleich_2018/index_ger.html?highlight=wohn­gemeinschaft%20Wohngemeinschaft) , 18:15 Uhr

Hervorhebungen nicht im Original
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 17. März 2019, 20:27
Prüfe:

Zitat von: rundfunkbeitrag.de
Singles, Familien und Wohngemeinschaften

Wie viele Menschen in Ihrem Haushalt leben, spielt keine Rolle. Sowohl Singles als auch andere Lebens- und Wohngemeinschaften zahlen nur einen Rundfunkbeitrag. Auch Untermieter sind inbegriffen. Wer die Wohnung anmeldet, entscheiden Sie selbst.

Wenn Sie zusammen­ziehen und jeder bereits ein eigenes Beitrags­konto hat, können Sie entscheiden, unter welchem Beitrags­konto die gemeinsame Wohnung geführt werden soll. Alle anderen Beitrags­konten können mit Verweis auf die Nummer dieses Beitrags­kontos abgemeldet werden.

Hinweis: Ergänzung (s.o.)

Quelle:
https://www.rundfunkbeitrag.de/buergerinnen_und_buerger/informationen/index_ger.html?highlight=wohn­gemeinschaft.%20wohn­gemeinschaft%20Wohngemeinschaft#studierende_azubis_und_schuelerAbruf: 17.3.2019, 18:30 Uhr

Quellen-Sicherung:
https://web.archive.org/web/20190317172829/https://www.rundfunkbeitrag.de/buergerinnen_und_buerger/informationen/index_ger.html?highlight=wohn­gemeinschaft.%20wohn­gemeinschaft%20Wohngemeinschaft (https://web.archive.org/web/20190317172829/https://www.rundfunkbeitrag.de/buergerinnen_und_buerger/informationen/index_ger.html?highlight=wohn­gemeinschaft.%20wohn­gemeinschaft%20Wohngemeinschaft) , 17.3.2019, 18:30 Uhr

Hervorhebungen (außer Überschrift) nicht im Original
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 17. März 2019, 20:29
Prüfe:

Zitat von: rundfunkbeitrag.de
Informationen in Leichter Sprache: Der Rund-Funk-Beitrag

Für den Rund-Funk-Beitrag gilt: Eine Wohnung zahlt einen Rund-Funk-Beitrag. Was bedeutet das?

Quelle:
https://www.rundfunkbeitrag.de/buergerinnen_und_buerger/informationen/infomaterialien/index_ger.htmlAbruf: 17.3.2019, 18:35 Uhr

Quellen-Sicherung:
https://web.archive.org/web/20190317173656/https://www.rundfunkbeitrag.de/buergerinnen_und_buerger/informationen/infomaterialien/index_ger.html (https://web.archive.org/web/20190317173656/https://www.rundfunkbeitrag.de/buergerinnen_und_buerger/informationen/infomaterialien/index_ger.html) , 17.3.2019, 18:35 Uhr

Hervorhebungen (außer Überschrift) nicht im Original

Zitat von: rundfunkbeitrag.de, 25.3.2015
Aber: Seit dem 1. Januar 2013 gibt es einen neuen Rund-Funk-Beitrag. [...] Jetzt gilt: Eine Wohnung zahlt einen Rund-Funk-Beitrag. Der Rund-Funk-Beitrag ist jetzt für jede Wohnung gleich.

Quelle:
https://www.rundfunkbeitrag.de/e175/e803/Der_Rundfunkbeitrag_erklaert_in_leichter_Sprache.pdfAbruf: 17.3.2019, 20:05 Uhr

Quellen-Sicherung:
https://web.archive.org/web/20190317190542/https://www.rundfunkbeitrag.de/e175/e803/Der_Rundfunkbeitrag_erklaert_in_leichter_Sprache.pdf (https://web.archive.org/web/20190317190542/https://www.rundfunkbeitrag.de/e175/e803/Der_Rundfunkbeitrag_erklaert_in_leichter_Sprache.pdf) , 17.3.2019, 20:05 Uhr

Hervorhebungen nicht im Original
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: NichtzahlerKa am 18. März 2019, 08:17
Ich verstehe nicht ganz worauf der Thread hinauslaufen soll.
Die meistverbreiteste Lüge jedenfalls war, dass die keinen Teuerungsausgleich bekämen:
http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-361013.html
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 18. März 2019, 16:26
Dieser Thread ist zum Thema Gesamtschuldner. Threadtitel muss noch angepasst werden (mein Fehler!). Ein Übersichtsthread zu allen genehmen "Fakten-Check-Fakten-Check"-Themen-Threads folgt. Zur Einarbeitung ins Thema Gesamtschuldner, siehe hier:

[Übersicht] Gesamtschuldnerschaft
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,29680.0.html

Achtet bitte auf Eure Formulierung. Dies wird ein "Fakten-Check-Fakten-Check". Bezichtigt den ÖRR bitte nicht. Keine Vorverurteilung, selbst bei Verdacht (wie auch bei diesem Thema)! Wir ziehen später ein Fazit, aufgrund der Fakten & zahlreicher (!) Referenzen (egal ob digital oder Papier). Jeder kann mitmachen, eine umfangreiche Sammlung zu erstellen.
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 18. März 2019, 21:03
Prüfe:

Zitat von: ard.de, 1.4.2015
[...] es gilt [...] für alle Bürger: eine Wohnung - ein Beitrag!

Zitat von: ard.de, 1.4.2015
Seit dem 1. Januar 2013 gilt für Bürgerinnen und Bürger die einfache Regel: eine Wohnung – ein Beitrag! Wie viele Personen in einer Wohnung leben [...] ist seither nicht mehr von Interesse.

Zitat von: ard.de, 1.4.2015
Der Rundfunkbeitrag kommt besonders Familien, Wohngemeinschaften oder nichtehelichen Lebensgemeinschaften zugute, die früher mehrfach Rundfunkgebühren bezahlt haben.

Zitat von: ard.de, 1.4.2015
Am 1. Februar 2012 ging die Service-Website www.rundfunkbeitrag.de online. Hier finden sich alle Informationen rund um den Rundfunkbeitrag.

Quelle:
http://www.ard.de/home/die-ard/fakten/finanzen-der-ard/Rundfunkbeitrag/346892/index.htmlAbruf: 17.3.2019, 21:35 Uhr

Quellen-Sicherung:
https://web.archive.org/web/20190317203508/http://www.ard.de/home/die-ard/fakten/finanzen-der-ard/Rundfunkbeitrag/346892/index.html (https://web.archive.org/web/20190317203508/http://www.ard.de/home/die-ard/fakten/finanzen-der-ard/Rundfunkbeitrag/346892/index.html) , 17.3.2019, 21:35 Uhr
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 18. März 2019, 22:13
Prüfe:

Zitat von: presseportal.zdf.de, 17.1.2012
2. Wer muss den neuen Rundfunkbeitrag zahlen?

Schuldner des Rundfunkbeitrags sind grundsätzlich alle Bewohner einer Wohnung, allerdings als Gesamtschuldner, das heißt der Beitrag ist insgesamt nur einmal zu zahlen.

Quelle:
https://presseportal.zdf.de/fileadmin/zdf_upload/Presse_Special/2012/01/Rundfunkbeitrag.pdfS. 6, Abruf: 18.3.2019, 21:50 Uhr

Quellen-Sicherung:
https://web.archive.org/web/20190318204725/https://presseportal.zdf.de/fileadmin/zdf_upload/Presse_Special/2012/01/Rundfunkbeitrag.pdf (https://web.archive.org/web/20190318204725/https://presseportal.zdf.de/fileadmin/zdf_upload/Presse_Special/2012/01/Rundfunkbeitrag.pdf) , 18.3.2019, 21:50 Uhr

Hervorhebungen (außer Überschrift) nicht im Original.
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 18. März 2019, 23:43
Prüfe:

Zitat von: sr.de, 15.9.2010
[...] Diejenigen jedoch, die angeschrieben werden, weil sie bislang nicht zahlen, müssen es hinnehmen, von den Landesrundfunkanstalten zum Zwecke der Geltendmachung des Auskunftsanspruchs angeschrieben und zur Antwort verpflichtet zu werden. Denn es ist davon auszugehen, dass sämtliche Angeschriebenen als Inhaber einer Wohnung nach dem Rundfunkbeitragsstaatsvertrag ohnehin für einen Rundfunkbeitrag gesamtschuldnerisch haften und nach dem Rundfunkbeitragsstaatsvertrag zur Auskunft verpflichtet sind.

Quelle:
http://www.sr.de/statisch/pdf/stellungnahme_ak_dsb_20100915.pdfS. 9, Abruf: 18.3.2019, 23:30 Uhr
https://www.ndr.de/der_ndr/unternehmen/organisation/stellungnahme107.pdfS. 9, Abruf: 18.3.2019, 23:55 Uhr

Quellen-Sicherung:
https://web.archive.org/web/20190318222918/https://www.sr.de/statisch/pdf/stellungnahme_ak_dsb_20100915.pdf (https://web.archive.org/web/20190318222918/https://www.sr.de/statisch/pdf/stellungnahme_ak_dsb_20100915.pdf) , 18.3.2019, 23:30 Uhr
https://web.archive.org/web/20190318225654/https://www.ndr.de/der_ndr/unternehmen/organisation/stellungnahme107.pdf (https://web.archive.org/web/20190318225654/https://www.ndr.de/der_ndr/unternehmen/organisation/stellungnahme107.pdf) , 18.3.2019, 23:55 Uhr
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 19. März 2019, 00:01
Prüfe:

Zitat von: teletext.zdf.de
Seit 01.01.2013 gilt: eine Wohnung, ein Beitrag - unabhängig davon, wie viele Personen dort leben [...].

Quelle:
https://teletext.zdf.de/teletext/zdf/seiten/738.htmlAbruf: 18.3.2019, 22:30 Uhr

Quellen-Sicherung:
https://web.archive.org/web/20190318212627/https://teletext.zdf.de/teletext/zdf/seiten/738.html (https://web.archive.org/web/20190318212627/https://teletext.zdf.de/teletext/zdf/seiten/738.html) , 18.3.2019, 22:30 Uhr
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 19. März 2019, 01:19
Prüfe:

Quelle: "sr.de"
https://www.sr.de/sr/home/der_sr/wir_uber_uns/rundfunkgebuhren/rundfunkbeitrag_20121026_teaser3_100.htmlAbruf: 19.3.2019, 0:40 Uhr

Weiterleitung auf "rundfunkbeitrag.de".

Quellen-Sicherung:
http://archive.is/GyRzF (http://archive.is/GyRzF) , 19.3.2019, 0:40 Uhr
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 19. März 2019, 01:19
Prüfe:

Zitat von: swr.de, Armin Herb, 2018
4.1 Grundlagen zum Rundfunkbeitrag

[...] Die [...] Rundfunkgebühr wurde durch den Rundfunkbeitrag ersetzt, der im Privatbereich pro Wohnung erhoben wird, unabhängig von der Zahl der darin gemeldeten Bewohner [...]

Quelle:
https://www.swr.de/unternehmen/organisation/11-datenschutzbericht-100.pdfAbruf: 19.3.2019, 1:10 Uhr

Quellen-Sicherung:
https://web.archive.org/web/20190319000856/https://www.swr.de/unternehmen/organisation/11-datenschutzbericht-100.pdf (https://web.archive.org/web/20190319000856/https://www.swr.de/unternehmen/organisation/11-datenschutzbericht-100.pdf) , 19.3.2019, 1:10 Uhr

Hervorhebungen (außer Überschrift) nicht im Original
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 22. März 2019, 22:37
Prüfe:

(https://www.bilder-upload.eu/upload/9a19a4-1553286060.jpg)
Bildquelle: https://www.bilder-upload.eu/upload/9a19a4-1553286060.jpg (https://www.bilder-upload.eu/upload/9a19a4-1553286060.jpg)

(https://www.bilder-upload.eu/upload/02053a-1553291265.jpg)
Bildquelle: https://www.bilder-upload.eu/bild-02053a-1553291265.jpg.html (https://www.bilder-upload.eu/bild-02053a-1553291265.jpg.html)

(https://www.bilder-upload.eu/upload/16a128-1553291277.jpg)
Bildquelle: https://www.bilder-upload.eu/bild-16a128-1553291277.jpg.html (https://www.bilder-upload.eu/bild-16a128-1553291277.jpg.html)

Zitat von: br.de, Webseite, 2.12.2012
Ab 2013 gilt: eine Wohnung - ein Rundfunkbeitrag. Die Anzahl der Rundfunkgeräte und Personen in einer Wohnung spielt keine Rolle mehr.

Zitat von: br.de, Video, 2.12.2012
Es gilt: eine Wohnung - ein Beitrag. Ob Familie oder Wohngemeinschaft - einer der Bewohner zahlt für alle. Aktuell 17 Euro 98. [Folgt: Interview mit Anna-Maria Theis-Berglmair (Kommunikationswissenschaftlerin, Universität Bamberg)] [...] Wer zahlt, entscheidet die WG selbst. [...] Eine Wohnung - ein Beitrag! So einfach ist das.

Video-Links, s.u., z.B.: https://sendvid.com/vcb308g6 (https://sendvid.com/vcb308g6)

Quelle:
https://www.br.de/mediathek/video/einfach-fuer-alle-der-neue-rundfunkbeitrag-av:584f896d3b467900119f3172Abruf: 22.3.2019, 21:00 Uhr
https://img.br.de/0c635ad9-724f-4c53-b48b-9d1ca12c2855.jpg?q=70&w=700Abruf: 22.3.2019, 21:25 Uhr
https://br-i.akamaihd.net/i/MUJIuUOVBwQIbtC2uKJDM6OhuLnC_2rc_71S/_AJS/_Ard9-bc/e98fdd6c-de64-449b-8db5-d4cf90b149ff_,0,A,B,E,C,.mp4.csmil/master.m3u8?__b__=200  (BR-Webseite verweist auf Stream von Akamai), Abruf: 22.3.2019, 22:15

Quellen-Sicherung:
https://www.bilder-upload.eu/bild-91248e-1553285799.png.html (https://www.bilder-upload.eu/bild-91248e-1553285799.png.html)
, 22.3.2019, 21:00 Uhr
https://www.bilder-upload.eu/bild-9a19a4-1553286060.jpg.html (https://www.bilder-upload.eu/bild-9a19a4-1553286060.jpg.html)
, 22.3.2019, 21:25 Uhr
https://sendvid.com/vcb308g6 (https://sendvid.com/vcb308g6) ,
22.3.2019, 22:15 Uhr
https://streamable.com/1j5ed (https://streamable.com/1j5ed) ,
22.3.2019, 22:20 Uhr

Hervorhebungen nicht im Original
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 22. März 2019, 23:35
Prüfe:

(https://www.bilder-upload.eu/upload/b46701-1553293579.png)
Bildquelle: https://www.bilder-upload.eu/bild-b46701-1553293579.png.html (https://www.bilder-upload.eu/bild-b46701-1553293579.png.html)

Zitat von: zdf.de, Video, 16.5.2018
[...] Seit 2015 werden monatlich 17 Euro 50 pro Wohnung erhoben [...] unabhängig davon, wieviele Personen dort leben. [...] "Zu kucken wer was sieht und konsumiert, greift doch tief in die Persönlichkeitsrechte ein" [Thomas Bellut, ZDF-Intendant]

Video-Links, s.u., z.B.: http://sendvid.com/kg09t4q6 (http://sendvid.com/kg09t4q6)

Quelle:
https://amp.zdf.de/video/https%3A%2F%2Fapi.zdf.de%2Ftmd%2F2%2Fios_android_native_1%2Fvod%2Fptmd%2Fmediathek%2F180516_rundfunkbeitrag2_hepAbruf: 18.3.2019, 21:30 Uhr

Quellen-Sicherung:
http://sendvid.com/kg09t4q6 (http://sendvid.com/kg09t4q6) , 18.3.2019, 21:30 Uhr
https://streamable.com/1v3fl (https://streamable.com/1v3fl) , 22.3.2019, 23:25 Uhr

Hervorhebungen nicht im Original
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 23. März 2019, 00:28
Prüfe:

Zitat von: ard.de
[...] wird der Rundfunkbeitrag pro Wohnung erhoben, unabhängig davon, wie viele Personen dort leben [...]

Quelle:
http://www.ard.de/home/die-ard/fakten/abc-der-ard/Rundfunkbeitrag/472614/index.htmlAbruf: 22.3.2019, 0:00 Uhr

Quellen-Sicherung:
https://web.archive.org/web/20190322225842/http://www.ard.de/home/die-ard/fakten/abc-der-ard/Rundfunkbeitrag/472614/index.html (https://web.archive.org/web/20190322225842/http://www.ard.de/home/die-ard/fakten/abc-der-ard/Rundfunkbeitrag/472614/index.html)
, 22.3.2019, 0:00 Uhr

Hervorhebungen nicht im Original
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 23. März 2019, 00:29
Prüfe:

Zitat von: ndr.de, 7.11.2012
Für die Bürgerinnen und Bürger gilt künftig die einfache Regel: "Eine Wohnung - ein Beitrag" - egal wie viele Personen in der Wohnung leben [...] Das heißt: Familien, WGs und nichteheliche Lebensgemeinschaften zahlen künftig nur einen Beitrag - Mehrfachbelastungen entfallen.

Quelle:
https://www.ndr.de/der_ndr/presse/mitteilungen/pressemeldungmv1361.htmlAbruf: 22.3.2019, 23:45 Uhr

Quellen-Sicherung:
https://web.archive.org/web/20190322224739/https://www.ndr.de/der_ndr/presse/mitteilungen/pressemeldungmv1361.html (https://web.archive.org/web/20190322224739/https://www.ndr.de/der_ndr/presse/mitteilungen/pressemeldungmv1361.html)
, 22.3.2019, 23:45 Uhr

Hervorhebungen nicht im Original
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: marga am 23. März 2019, 11:55
Zitat von Frank Hennecke:

Zitat
... Jetzt haben Sie ein Zwangssystem eingeführt. ...
Quelle: youtube Video: Ausschnitt aus der Diskussion vom 16.12.2017, 22:15 Uhr, mal ehrlich... wozu brauchen wir den öffentlich-rechtlichen Rundfunk? Der SWR-Bürgertalk mit Florian Weber | tagesschau24
https://youtu.be/3ZwMrYylqK4 (https://youtu.be/3ZwMrYylqK4)

Der angestellte Rechtsberater des SWR erklärt, warum das System geändert wurde.
Von der Rundfunkgebühr auf "Geräte" zum Rundfunkbeitrag auf das "Innehaben einer Wohnung"!

Auch Frau Dr. Angela Merkel berichtete von diesem Zwangsystem.
Link zu youtube Video: GEZ Zwangsmitgliedschaft Merkel: Länge: 0:48 Minuten: Am 03.09.2015 veröffentlicht
https://www.youtube.com/watch?v=ZjAjz2dtXAM (https://www.youtube.com/watch?v=ZjAjz2dtXAM)

Link: mal ehrlich wozu brauchen wir den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,25426.msg160559.html#msg160559 (https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,25426.msg160559.html#msg160559)

Link zu ARD:
https://programm.ard.de/TV/Programm/Alle-Sender/?sendung=28721431564246 (https://programm.ard.de/TV/Programm/Alle-Sender/?sendung=28721431564246)

Link zu Nickles:
https://www.nickles.de/forum/widerstand-gegen-rundfunkbeitrag/2017/mal-ehrlich-wozu-brauchen-wir-den-oeffentlich-rechtlichen-rundfunk-539218681.html (https://www.nickles.de/forum/widerstand-gegen-rundfunkbeitrag/2017/mal-ehrlich-wozu-brauchen-wir-den-oeffentlich-rechtlichen-rundfunk-539218681.html)
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 27. März 2019, 21:18
Prüfe:

Zitat von: deutschlandfunkkultur.de, 5.1.2013
[...] Nun gilt: eine Wohnung – ein Beitrag, egal wie viele Menschen dort leben. [...]

Quelle:
https://www.deutschlandfunkkultur.de/rundfunkbeitrag-und-digitalisierung-wie-sieht-die-zukunft.970.de.html?dram:article_id=233089Abruf: 27.3.2019, 20:55 Uhr

Quellen-Sicherung:
https://web.archive.org/web/20190327195214/https://www.deutschlandfunkkultur.de/rundfunkbeitrag-und-digitalisierung-wie-sieht-die-zukunft.970.de.html?dram:article_id=233089 (https://web.archive.org/web/20190327195214/https://www.deutschlandfunkkultur.de/rundfunkbeitrag-und-digitalisierung-wie-sieht-die-zukunft.970.de.html?dram:article_id=233089) , 27.3.2019, 20:55 Uhr

Hervorhebung nicht im Original
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 27. März 2019, 21:19
Prüfe:

Zitat von: rbb888.de, 29.1.2019
Für den Rundfunkbeitrag gilt die einfache Regel: Eine Wohnung – ein Beitrag. Dabei spielt es keine Rolle, wie viele Personen in einer Wohnung leben [...]

Quelle:
https://www.rbb888.de/kontakt/Kontakt.htmlAbruf: 27.3.2019, 21:00 Uhr

Quellen-Sicherung:
https://web.archive.org/web/20190327195920/https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=https%3A%2F%2Fwww.rbb888.de%2Fkontakt%2FKontakt.html&as_qdr=y10 (https://web.archive.org/web/20190327195920/https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=https%3A%2F%2Fwww.rbb888.de%2Fkontakt%2FKontakt.html&as_qdr=y10)
https://web.archive.org/web/20190327195615/https://www.rbb888.de/kontakt/Kontakt.html (https://web.archive.org/web/20190327195615/https://www.rbb888.de/kontakt/Kontakt.html) , 27.3.2019, 21:00 Uhr

Hervorhebung nicht im Original
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 27. März 2019, 21:35
Als Ergänzung zu den gefundenen Meldungen eine Untersuchung mittels Google-Suche: Die "Gesamtschuldner"schaft beim "Rundfunkbeitrag" in öffentlich-rechtlichen Meldungen (hier: Pressemeldungen/Informationen, nicht RBStV/.pdf) der letzten 10 Jahre (Stand 2019). Welche Meldungen sprechen gemäß RBStV von "Gesamtschuldner"n?

1. "ard.de":

» Gesamtschuldner Rundfunkbeitrag «
Anz. Suchergebnisse (gesamt): 2
In Meldungen: 0

Quellen-Sicherung:
http://archive.is/owAE3 (http://archive.is/owAE3)
https://web.archive.org/web/20190327183644/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Aard.de&as_qdr=y10&hl=de (https://web.archive.org/web/20190327183644/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Aard.de&as_qdr=y10&hl=de)

https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Aard.de&as_qdr=y10&hl=de
2. "zdf.de":

» Gesamtschuldner Rundfunkbeitrag «
Anz. Suchergebnisse (gesamt): 0
In Meldungen: 0

Quellen-Sicherung:
http://archive.is/Un7Ft (http://archive.is/Un7Ft)
https://web.archive.org/web/20190327183751/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Azdf.de&as_qdr=y10&hl=de (https://web.archive.org/web/20190327183751/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Azdf.de&as_qdr=y10&hl=de)

https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Azdf.de&as_qdr=y10&hl=de
3. "swr.de":

» Gesamtschuldner Rundfunkbeitrag «
Anz. Suchergebnisse (gesamt): 1
In Meldungen: 0

Quellen-Sicherung:
http://archive.is/Vgxpr (http://archive.is/Vgxpr)
https://web.archive.org/web/20190327184041/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Aswr.de&as_qdr=y10&hl=de (https://web.archive.org/web/20190327184041/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Aswr.de&as_qdr=y10&hl=de)

https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Aswr.de&as_qdr=y10&hl=de
4. "br.de":

» Gesamtschuldner Rundfunkbeitrag «
Anz. Suchergebnisse (gesamt): 2
In Meldungen: 0

Quellen-Sicherung:
http://archive.is/60L8k (http://archive.is/60L8k)
https://web.archive.org/web/20190327184821/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Abr.de&as_qdr=y10&hl=de (https://web.archive.org/web/20190327184821/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Abr.de&as_qdr=y10&hl=de)

https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Abr.de&as_qdr=y10&hl=de
Der Leser amüsiere sich am "BR"-SERP mit dem Text "NDR".

5. "rbb-online.de":

» Gesamtschuldner Rundfunkbeitrag «
Anz. Suchergebnisse (gesamt): 3
In Meldungen: 0

Quellen-Sicherung:
http://archive.is/bjTYJ (http://archive.is/bjTYJ)
https://web.archive.org/web/20190327185305/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Arbb-online.de&as_qdr=y10&hl=de (https://web.archive.org/web/20190327185305/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Arbb-online.de&as_qdr=y10&hl=de)

https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Arbb-online.de&as_qdr=y10&hl=de
6. "rbb24.de":

» Gesamtschuldner Rundfunkbeitrag «
Anz. Suchergebnisse (gesamt): 0
In Meldungen: 0

Quellen-Sicherung:
http://archive.is/cu2M3 (http://archive.is/cu2M3)
https://web.archive.org/web/20190327185441/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Arbb24.de&as_qdr=y10&hl=de (https://web.archive.org/web/20190327185441/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Arbb24.de&as_qdr=y10&hl=de)

https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Arbb24.de&as_qdr=y10&hl=de
7. "radiobremen.de":

» Gesamtschuldner Rundfunkbeitrag «
Anz. Suchergebnisse (gesamt): 1
In Meldungen: 0

Quellen-Sicherung:
http://archive.is/VlugS (http://archive.is/VlugS)
https://web.archive.org/web/20190327185807/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Aradiobremen.de&as_qdr=y10&hl=de (https://web.archive.org/web/20190327185807/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Aradiobremen.de&as_qdr=y10&hl=de)

https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Aradiobremen.de&as_qdr=y10&hl=de
8. "ndr.de":

» Gesamtschuldner Rundfunkbeitrag «
Anz. Suchergebnisse (gesamt): 1
In Meldungen: 0

Quellen-Sicherung:
http://archive.is/9D1me (http://archive.is/9D1me)
https://web.archive.org/web/20190327185952/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Andr.de&as_qdr=y10&hl=de (https://web.archive.org/web/20190327185952/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Andr.de&as_qdr=y10&hl=de)

https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Andr.de&as_qdr=y10&hl=de
9. "phoenix.de":

» Gesamtschuldner Rundfunkbeitrag «
Anz. Suchergebnisse (gesamt): 0
In Meldungen: 0

Quellen-Sicherung:
http://archive.is/fRSpr (http://archive.is/fRSpr)
https://web.archive.org/web/20190327194911/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Aphoenix.de&as_qdr=y10&hl=de (https://web.archive.org/web/20190327194911/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Aphoenix.de&as_qdr=y10&hl=de)

https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Aphoenix.de&as_qdr=y10&hl=de
10. "hr.de":

» Gesamtschuldner Rundfunkbeitrag «
Anz. Suchergebnisse (gesamt): 0
In Meldungen: 0

Quellen-Sicherung:
http://archive.is/7ZUcP (http://archive.is/7ZUcP)
https://web.archive.org/web/20190327190213/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Ahr.de&as_qdr=y10&hl=de (https://web.archive.org/web/20190327190213/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Ahr.de&as_qdr=y10&hl=de)

https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Ahr.de&as_qdr=y10&hl=de
11. "wdr.de":

» Gesamtschuldner Rundfunkbeitrag «
Anz. Suchergebnisse (gesamt): 1
In Meldungen: 0

Quellen-Sicherung:
http://archive.is/OjONh (http://archive.is/OjONh)
https://web.archive.org/web/20190327190404/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Awdr.de&as_qdr=y10&hl=de (https://web.archive.org/web/20190327190404/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Awdr.de&as_qdr=y10&hl=de)

https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Awdr.de&as_qdr=y10&hl=de
12. "sr.de":

» Gesamtschuldner Rundfunkbeitrag «
Anz. Suchergebnisse (gesamt): 0
In Meldungen: 0

Quellen-Sicherung:
http://archive.is/KAnCu (http://archive.is/KAnCu)
https://web.archive.org/web/20190327190532/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Asr.de&as_qdr=y10&hl=de (https://web.archive.org/web/20190327190532/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Asr.de&as_qdr=y10&hl=de)

https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Asr.de&as_qdr=y10&hl=de
13. "mdr.de":

» Gesamtschuldner Rundfunkbeitrag «
Anz. Suchergebnisse (gesamt): 1
Meldungen: 0

Quellen-Sicherung:
http://archive.is/9UYXu (http://archive.is/9UYXu)
https://web.archive.org/web/20190327190704/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Amdr.de&as_qdr=y10&hl=de (https://web.archive.org/web/20190327190704/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Amdr.de&as_qdr=y10&hl=de)

https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Amdr.de&as_qdr=y10&hl=de
14. "radioberlin.de":

» Gesamtschuldner Rundfunkbeitrag «
Anz. Suchergebnisse (gesamt): 0
Meldungen: 0

Quellen-Sicherung:
http://archive.is/Ux1ol (http://archive.is/Ux1ol)
https://web.archive.org/web/20190327191225/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Aradioberlin.de&as_qdr=y10&hl=de (https://web.archive.org/web/20190327191225/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Aradioberlin.de&as_qdr=y10&hl=de)

https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Aradioberlin.de&as_qdr=y10&hl=de
15. "deutschlandradio.de":

» Gesamtschuldner Rundfunkbeitrag «
Anz. Suchergebnisse (gesamt): 0
Meldungen: 0

Quellen-Sicherung:
http://archive.is/iFIrV (http://archive.is/iFIrV)
https://web.archive.org/web/20190327191430/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Adeutschlandradio.de&as_qdr=y10&hl=de (https://web.archive.org/web/20190327191430/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Adeutschlandradio.de&as_qdr=y10&hl=de)

https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Adeutschlandradio.de&as_qdr=y10&hl=de
16. "deutschlandfunk.de":

» Gesamtschuldner Rundfunkbeitrag «
Anz. Suchergebnisse (gesamt): 0
Meldungen: 0

Quellen-Sicherung:
http://archive.is/hkkmS (http://archive.is/hkkmS)
https://web.archive.org/web/20190327191529/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Adeutschlandfunk.de&as_qdr=y10&hl=de (https://web.archive.org/web/20190327191529/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Adeutschlandfunk.de&as_qdr=y10&hl=de)

https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Adeutschlandfunk.de&as_qdr=y10&hl=de
17. "deutschlandfunkkultur.de":

» Gesamtschuldner Rundfunkbeitrag «
Anz. Suchergebnisse (gesamt): 0
Meldungen: 0

Quellen-Sicherung:
http://archive.is/fGddt (http://archive.is/fGddt)
https://web.archive.org/web/20190327191819/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Adeutschlandfunkkultur.de&as_qdr=y10&hl=de (https://web.archive.org/web/20190327191819/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Adeutschlandfunkkultur.de&as_qdr=y10&hl=de)

https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Adeutschlandfunkkultur.de&as_qdr=y10&hl=de
18. "deutschlandfunknova.de":

» Gesamtschuldner Rundfunkbeitrag «
Anz. Suchergebnisse (gesamt): 0
Meldungen: 0

Quellen-Sicherung:
http://archive.is/tYKiP (http://archive.is/tYKiP)
https://web.archive.org/web/20190327192019/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Adeutschlandfunknova.de&as_qdr=y10&hl=de (https://web.archive.org/web/20190327192019/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Adeutschlandfunknova.de&as_qdr=y10&hl=de)

https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Adeutschlandfunknova.de&as_qdr=y10&hl=de
19. "arte.tv":

» Gesamtschuldner Rundfunkbeitrag «
Anz. Suchergebnisse (gesamt): 0
In Meldungen: 0

Quellen-Sicherung:
http://archive.is/t7d6s (http://archive.is/t7d6s)
https://web.archive.org/web/20190327192304/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Aarte.tv&as_qdr=y10&hl=de (https://web.archive.org/web/20190327192304/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Aarte.tv&as_qdr=y10&hl=de)

https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Aarte.tv&as_qdr=y10&hl=de
20. "3sat.de":

» Gesamtschuldner Rundfunkbeitrag «
Anz. Suchergebnisse (gesamt): 0
In Meldungen: 0

Quellen-Sicherung:
http://archive.is/Gkraq (http://archive.is/Gkraq)
https://web.archive.org/web/20190327192810/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3A3sat.de&as_qdr=y10&hl=de (https://web.archive.org/web/20190327192810/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3A3sat.de&as_qdr=y10&hl=de)

https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3A3sat.de&as_qdr=y10&hl=de
21. "fritz.de":

» Gesamtschuldner Rundfunkbeitrag «
Anz. Suchergebnisse (gesamt): 0
Meldungen: 0

Quellen-Sicherung:
http://archive.is/ei3Fk (http://archive.is/ei3Fk)
https://web.archive.org/web/20190327192731/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Afritz.de&as_qdr=y10&hl=de (https://web.archive.org/web/20190327192731/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Afritz.de&as_qdr=y10&hl=de)

https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Afritz.de&as_qdr=y10&hl=de
22. "dasding.de":

» Gesamtschuldner Rundfunkbeitrag «
Anz. Suchergebnisse (gesamt): 0
Meldungen: 0

Quellen-Sicherung:
http://archive.is/jdDEr (http://archive.is/jdDEr)
https://web.archive.org/web/20190327192858/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Adasding.de&as_qdr=y10&hl=de (https://web.archive.org/web/20190327192858/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Adasding.de&as_qdr=y10&hl=de)

https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Adasding.de&as_qdr=y10&hl=de
23. "ardmediathek.de":

» Gesamtschuldner Rundfunkbeitrag «
Anz. Suchergebnisse (gesamt): 0
Meldungen: 0

Quellen-Sicherung:
http://archive.is/4tx9f (http://archive.is/4tx9f)
https://web.archive.org/web/20190327200643/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Aardmediathek.de&as_qdr=y10&hl=de (https://web.archive.org/web/20190327200643/https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Aardmediathek.de&as_qdr=y10&hl=de)

https://www.google.com/search?q=gesamtschuldner+rundfunkbeitrag+site%3Aardmediathek.de&as_qdr=y10&hl=de

Gesamtergebnis der Untersuchung

» Gesamtschuldner Rundfunkbeitrag «
Meldungen: 0


Zwischenfazit: Das Wort "Gesamtschuldner" steht im RBStV. » Gesamtschuldner « wurde und wird (Stand 27.3.2019) gegenüber der "Beitragspflichtigen" in Meldungen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks vermieden. -> Vom Bürger als "Gesamtschuldner" soll in öffentlich-rechtlichen Meldungen zum Rundfunkbeitrag nicht gesprochen werden.

Vgl.: Quelle: https://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Entscheidungen/DE/2018/07/rs20180718_1bvr167516.html;jsessionid=2627B81CC28A9999E0CC96E4ABDF508F.2_cid383 (https://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Entscheidungen/DE/2018/07/rs20180718_1bvr167516.html;jsessionid=2627B81CC28A9999E0CC96E4ABDF508F.2_cid383)
Zitat von: BVerfG, 18.7.2018
Dies alles führt zu schwieriger werdender Trennbarkeit zwischen Fakten und Meinung, Inhalt und Werbung sowie zu neuen Unsicherheiten hinsichtlich Glaubwürdigkeit von Quellen und Wertungen. Der einzelne Nutzer muss die Verarbeitung und die massenmediale Bewertung übernehmen, die herkömmlich durch den Filter professioneller Selektionen und durch verantwortliches journalistisches Handeln erfolgt. Angesichts dieser Entwicklung wächst die Bedeutung der dem beitragsfinanzierten öffentlich-rechtlichen Rundfunk obliegenden Aufgabe, durch authentische, sorgfältig recherchierte Informationen, die Fakten und Meinungen auseinanderhalten, die Wirklichkeit nicht verzerrt darzustellen und das Sensationelle nicht in den Vordergrund zu rücken, vielmehr ein vielfaltssicherndes und Orientierungshilfe bietendes Gegengewicht zu bilden (vgl. dazu Brinkmann, ZUM 2013, S. 193 <195, 198>; Dörr/Holznagel/Picot, ZUM 2016, S. 920 <936 f., 940 f.>; Drexl, ZUM 2017, S. 529 <530 ff.>; Langbauer/Ripel, MMR 2015, S. 572 <573>; Milker, ZUM 2017, S. 216 <221>).
Titel: Re: "Fakten-Check" zum Thema Rundfunkbeitrag-Gesamtschuldner [Sammlung]
Beitrag von: befreie_dich am 25. Mai 2019, 19:23
Fakt:

Zitat
Sollten weitere Personen in dieser Wohnung leben, sind sie verpflichtet, den Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio darüber zu informieren, um die Prüfung der jeweiligen Beitragspflicht zu ermöglichen.
Quelle: Südwestrundfunk, ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice, Auflagen und Hinweise für die Befreiung von der Rundfunkbeitragspflicht für eine Nebenwohnung, Stand: 6.5.2019

Wer möchte kann ähnliche Textbeispiele aus eigener oder Sammlung des Forums nachtragen, welche den vorigen ÖR-Mitteilungen zum Thema Gesamtschuldnerschaft widersprechen.