gez-boykott.de::Forum

Allgemeines => Dies und Das! => Thema gestartet von: Bürger am 16. März 2018, 20:32

Titel: ZDF - Bezüge der Geschäftsleitung / Tarifstrukturen
Beitrag von: Bürger am 16. März 2018, 20:32
ZDF - Bezüge der Geschäftsleitung / Tarifstrukturen
https://www.zdf.de/zdfunternehmen/2016-jahrbuch-finanzen-104.html

Achtung! Der Link führt zu Inhalten von ARD-ZDF-GEZ!

Alternativ: Sicherungsabbild 16.03.2018 unter
https://web.archive.org/web/20180316193416/https://www.zdf.de/zdfunternehmen/2016-jahrbuch-finanzen-104.html



Zitat
Bezüge der Geschäftsleitung / Tarifstrukturen

Angaben nach § 30a (5) und (6) ZDF-Staatsvertrag
Mit dem seit 01. Januar 2016 gültigen ZDF-Staatsvertrag veröffentlicht das ZDF erstmals nach § 30a (5) die für die Tätigkeit im Geschäftsjahr gewährten Bezüge des Intendanten und der Direktoren unter Namensnennung im Geschäftsbericht und nach § 30a (6) die Tarifstrukturen und eine strukturierte Darstellung der außer- und übertariflichen Vereinbarungen.

Bezüge des Intendanten und der Direktoren nach § 30a (5) ZDF-Staatsvertrag

Name/Funktion     [...]     Summe in €/Jahr

Dr. Thomas Bellut     [...]     321.860 €/Jahr [entspr. ~26.800 € jeden Monat]
Intendant

Karin Brieden     [...]     223.169 €/Jahr [entspr. ~18.600 € jeden Monat]
Verwaltungsdirektorin

Dr. Peter Frey     [...]     223.901 €/Jahr [entspr. ~18.650 € jeden Monat]
Chefredakteur

Dr. Norbert Himmler     [...]     211.192 €/Jahr [entspr. ~17.600 € jeden Monat]
Programmdirektor

Dr. Andreas Bereczky     [...]     236.252 €/Jahr [entspr. ~19.690 € jeden Monat]
Produktionsdirektor

Dr. Gottfried Langenstein     [...]     254.574 €/Jahr [entspr. ~21.200 € jeden Monat]
Direktor ESP

Peter Weber     [...]     211.932 €/Jahr [entspr. ~17.650 € jeden Monat]
Justitiar

[Anm.: Summe ~1,7 Mio/Jahr = entspr. 8.000 Beitragszahler-"Jahresbeiträge" à 210 € nur für die ZDF-"Führungsriege"]

[...]

2. Leistungen, die den genannten Personen für den Fall der regulären Beendigung ihrer Tätigkeit zugesagt worden sind

Name/Funktion     Barwert in € (Verpflichtungswert mit Zins als Durchschnitt der letzten 10 Geschäftsjahre)

Dr. Thomas Bellut     3.856.489 €     [...]
Intendant

Karin Brieden     747.862 €     [...]
Verwaltungsdirektorin

Dr. Peter Frey     2.375.435 €     [...]
Chefredakteur

Dr. Norbert Himmler     726.462 €     [...]
Programmdirektor

Dr. Andreas Bereczky     2.862.344 €     [...]
Produktionsdirektor

Dr. Gottfried Langenstein     3.157.052 €     [...]
Direktor ESP

Peter Weber     1.073.749 €     [...]
Justitiar

[...]

5. Leistungen für Tätigkeiten bei Tochter- und Beteiligungsgesellschaften des ZDF
[...]

6. Leistungen für andere entgeltliche Nebentätigkeiten 4)
[...]
4) ohne Nebentätigkeiten, bei denen die Höhe der jeweils vereinbarten Einkünfte den Betrag von € 1.000,00 monatlich nicht übersteigt
[...]

Tarifstrukturen einschließlich der außer- und übertariflichen Vereinbarungen nach § 30a (6) ZDF-Staatsvertrag
1. Tarifstrukturen des ZDF
Vergütungstabelle 01.01.2015-31.12.2015 (Beträge in €)
[...]
Vergütungstabelle 01.01.2016-31.12.2016 (Beträge in €)
[...]
Vergütungstabelle 01.01.2017-31.12.2017 (Beträge in €)
[...]
2. AT/ÜT-Regelstufen des ZDF (Beträge in €)
[...]

Sonstige Leistungen für AT/ÜT-Mitarbeiter/innen:
- Weitere Zulagen oberhalb des ÜT/AT-Rasters in Einzelfällen
- Altersversorgung sowie Beihilfen, Familienzuschlag und Sterbegeld nach den für das ZDF geltenden Bestimmungen
- Reisekosten-, Tage- und Übernachtungsgelder, Trennungsentschädigung, Umzugskosten, Auslandszuschläge, Jubiläumsgeld (nur bei Eintritt bis 31.12.1999) und ähnliche Leistungen nach den für das ZDF geltenden Bestimmungen
- Nur Stellvertretende Direktoren: Bereitstellung eines Dienstwagens, der auch für private Zwecke genutzt werden kann

10.02.2017


"Wohl bekomm's..." :o ::) >:(


Siehe auch tangierende Threads u.a. unter
Leiterin des ZDF-Hauptstadtstudios Bettina Schausten verdient 156.120 € pro Jahr
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,26812.0.html
Gehälter des ZDF-Leitungspersonals Elmar Theveßen verdient 205 560 Euro
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,23138.0.html



Zu den - sehr ähnlichen - Gehältern/ Tarifem bei ARD siehe u.a. auch unter
DAS kostet unser Fernsehen bei der ARD „TATORT“ 1,5 MIO., „TAGESSCHAU“ 27 000€ (12/2017)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,24391.msg154912.html#msg154912
Titel: Re: ZDF - Bezüge der Geschäftsleitung / Tarifstrukturen
Beitrag von: gerechte Lösung am 16. März 2018, 20:50
Hiermit versteht man dann auch die immer wiederkehrenden Kommentare der Intendanten:

Na, wenn der Beitrag nicht erhöht wird und wir nicht mehr Geld bekommen, dann müssen wir eben am Programm sparen.
Titel: Re: ZDF - Bezüge der Geschäftsleitung / Tarifstrukturen
Beitrag von: drboe am 17. März 2018, 14:07
Ach je! Der arme Herr Bellut. Er bekommt nur die Hälfte von dem, was der Weltnachrichtenerklärer Claus "die Wahrheit und nichts als die Wahrheit" Kleber bekommt. Heh Thomas B., falls ihr 'mal Geld sparen wollt oder müsst, ruf mich an. Ich übernehme den Job von 2 Klebers für die Hälfte von dem, was der klebrige Clausi verlangt. Ich sehe mit und ohne Anzug ganz passabel aus, kann leidlich flüssig reden und die Welt mindestens so gut erklären wie Kleber. Und das ganz ohne Ambitionen die Leute zu belügen. Deal? - Wie nein? Ach, der letzte Punkt, ich verstehe.

M. Boettcher
Titel: Re: ZDF - Bezüge der Geschäftsleitung / Tarifstrukturen
Beitrag von: Bürger am 13. Mai 2018, 14:19
Siehe aktuelle Meldung u.a. auch unter

ZDF veröffentlicht Gehälter seines Leitungspersonals
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,27387.0.html

Tendenz: (schamlos) STEIGEND ::)

Der Schließung des dortigen Threads wegen hier zur Diskussion als Vollzitat:
medienkorrespondenz, 11.05.2018

ZDF veröffentlicht Gehälter seines Leitungspersonals
(Bild weiter unten)

Zitat
Das ZDF hat für das Jahr 2016 die Einzelgehälter seines Führungspersonals veröffentlicht. Dabei geht es um die Mitglieder der ZDF-Geschäftsleitung, der in dem betreffenden Jahr neben Intendant Thomas Bellut noch die Direktoren für Programm, Verwaltung, Produktion und Europäische Satellitenprogramme sowie der Chefredakteur und der Justiziar angehörten. Programmdirektor ist Norbert Himmler. An der Spitze der Verwaltungsdirektion steht Karin Brieden, die auch Stellvertreterin von Intendant Bellut ist. Produktionsdirektor ist Andreas Bereczky. Im Jahr 2016 war Gottfried Langenstein Chef der Direktion ‘Europäische Satellitenprogramme’, die zum 1. April 2017 aufgelöst wurde (Langenstein trat damals in den Ruhestand; vgl. MK-Meldung). Beim ZDF werden auch Chefredakteur Peter Frey und Justiziar Peter Weber als Direktoren eingestuft. […]

Nach den jüngst veröffentlichten Angaben erhielt Intendant Bellut im Jahr 2016 ein Gehalt in Höhe von exakt 330.840 Euro (2015: 319.920 Euro). Hinzu kamen noch 2200 Euro Sachbezüge für den Dienstwagen. Belluts Einkünfte aus Tätigkeiten bei Tochter- und Beteiligungsgesellschaften des ZDF beliefen sich auf 41.135 Euro. Der ZDF-Intendant war im Jahr 2016 beispielsweise Vorsitzender des Aufsichtsrats der ZDF Enterprises GmbH und stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der Bavaria Fernsehproduktion GmbH. […]

Unter dem Strich blieben somit im Fall von Andreas Bereczky anzugebende Einnahmen in Höhe von 161.000 Euro. Insgesamt hat Bereczky damit 405.000 Euro im Jahr 2016 verdient. […]

Die Gehälter der übrigen fünf ZDF-Direktoren beliefen sich im Jahr 2016 auf mindestens 212.000 Euro (Norbert Himmler und Peter Weber). Bei Karin Brieden und Peter Frey waren es jeweils rund 227.000 Euro. Gottfried Langenstein erhielt 256.000 Euro. Die Sachbezüge (Dienstwagen) betrugen […]

Weiterlesen auf:
https://www.medienkorrespondenz.de/politik/artikel/zdf-veroeffentlicht-gehaelter-seines-leitungspersonals.html (https://www.medienkorrespondenz.de/politik/artikel/zdf-veroeffentlicht-gehaelter-seines-leitungspersonals.html)

Link zur Aufstellung des ZDF
Bezüge der Geschäftsleitung / Tarifstrukturen, Angaben nach § 30a (5) und (6) ZDF-Staatsvertrag
https://www.zdf.de/zdfunternehmen/jahrbuch-2017-finanzen-104.html (https://anon.to/?https://www.zdf.de/zdfunternehmen/jahrbuch-2017-finanzen-104.html)
Sicherungsabbild
https://web.archive.org/web/20180513123121/https://www.zdf.de/zdfunternehmen/jahrbuch-2017-finanzen-104.html


(https://gez-boykott.de/ablage/ablage/bilder-beitraege/20180512-01-zdf-gehaelter/zdfabzockselbstbedienung.png)
Titel: Re: ZDF - Bezüge der Geschäftsleitung / Tarifstrukturen
Beitrag von: Adeline am 11. Juni 2018, 21:34
„Und wenn die Welt morgen untergeht, will ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen“, soll Luther einmal gesagt haben. Bei ARD und ZDF heißt es wohl „Und wenn die Welt morgen untergeht, will ich mir heute noch die nächste Million sichern.“

Mir ist aufgefallen, dass es seit 2013 für die überdimensionalen Gehälter  tüchtige Gehaltserhöhungen gab.  Bellut 2015: 319.920 Euro, 2016: 330.840 Euro. Eva-Maria Michel 2014: 233.000 €, 2015: 234.600 €. Dass Tom Buhrow sein Gehalt auf 399.000 erhöhen konnte, ist auch bekannt. Wie weit werden die Gehälter inzwischen gestiegen sein? Wir haben das Jahr 2018. Wäre vielleicht interessant alle Gehaltserhöhungen zu erfassen.

Wenn andere Firmen um das Überleben zu kämpfen haben, ist oft ein Weg, dass die Belegschaft auf einen Teil Ihres Lohns verzichtet, bis wieder Land in Sicht ist.

Die Belegschaft ist selbst daran interessiert, dass ihre Firma erhalten bleibt.

Gäbe es nicht die Zwangsabgabe,  wäre es mir egal, wie ZDF und ARD ihre Firmen weiter herunterwirtschaften und gar nicht darauf kommen, selbst etwas zur Rettung zu unternehmen. (Offensichtlich ist ihnen die Rettung gar nichts wert.)

Aber die gesamte Bevölkerung einschließlich derer, die selbst am Existenzminimum leben, wird zur Kasse gebeten,  genauer gesagt, wird gewaltsam enteignet, und ARD und ZDF nimmt sich das Geld für Gehaltserhöhungen!

Für mich unfassbar!