gez-boykott.de::Forum

Allgemeines => Archiv => Pressemeldungen November 2016 => Thema gestartet von: ChrisLPZ am 09. November 2016, 22:04

Titel: Thomas Gottschalk moderiert wieder im Bayerischen Rundfunk
Beitrag von: ChrisLPZ am 09. November 2016, 22:04
(http://www.wirtschaft2.de/wp-content/uploads/2014/09/logo.jpg)
Bildquelle: http://www.wirtschaft2.de/wp-content/uploads/2014/09/logo.jpg

Turi2, 09.11.2016

Thomas Gottschalk moderiert wieder im Bayerischen Rundfunk
von Tatjana Kerschbaumer

Zitat
Thomas Gottschalk kehrt zum Radio zurück und moderiert ab Januar einmal monatlich auf Bayern 1. [..]

Weiterlesen auf:
http://www.turi2.de/aktuell/thomas-gottschalk-moderiert-wieder-im-bayerischen-rundfunk/ (http://www.turi2.de/aktuell/thomas-gottschalk-moderiert-wieder-im-bayerischen-rundfunk/)

Man erinnere sich: ;)
WDR in Erklärungsnot: Thomas Gottschalk - Neuer Skandal um Millionen-Vertrag-Abzocke vom 28.05.2015
http://www.news.de/promis/855602483/millionen-skandal-um-thomas-gottschalk-wdr-versucht-sich-zu-rechtfertigen-keine-gebuehrengelder-ausgegeben/1/
Titel: Re: Thomas Gottschalk moderiert wieder im Bayerischen Rundfunk
Beitrag von: 20MillionenEuroTäglich am 09. November 2016, 22:15
Oje, das kostet wieder ein paar Millionen. Wem so etwas lebenslang mindestens 17,50 im Monat wert ist (die meisten Zahlschafe realisieren gar nicht, das da fünfstellige Beträge zusammenkommen)
Titel: Re: Thomas Gottschalk moderiert wieder im Bayerischen Rundfunk
Beitrag von: Markus KA am 10. November 2016, 09:47
Zitat
Radiolegende Thomas Gottschalk kehrt zum BR zurück und moderiert ab Januar 2017 einmal im Monat auf Bayern 1. Start ist am Sonntag, 8. Januar, danach ist er immer am ersten Sonntag im Monat, von 19.00 bis 22.00 Uhr, zu hören.
http://www.br.de/radio/bayern1/thomas-gottschalk-142.html (http://www.br.de/radio/bayern1/thomas-gottschalk-142.html)

Einmal im Monat 3 Stunden Arbeit, ok lassen wir es mit der Auswahl einiger Oldies 8 Stunden Arbeit sein und ein Sonn-  und Feiertagszuschlag steht im ja auch noch zu.
Wäre ich jetzt Rundfunkbeitragszahler, würde mich schon mal interessieren wieviele meiner Rundfunkbeiträge ein Herrn Gottschalk für 8 Stunden Arbeit pro Monat bekommt. (#)
Titel: Re: Thomas Gottschalk moderiert wieder im Bayerischen Rundfunk
Beitrag von: Bürger am 12. November 2016, 17:30
Das müsste er ja jetzt angesichts seiner damaligen "Abfindung" in Millionenhöhe kostenfrei machen...
Man erinnere sich: ;)
WDR in Erklärungsnot: Thomas Gottschalk - Neuer Skandal um Millionen-Vertrag-Abzocke vom 28.05.2015
http://www.news.de/promis/855602483/millionen-skandal-um-thomas-gottschalk-wdr-versucht-sich-zu-rechtfertigen-keine-gebuehrengelder-ausgegeben/1/
...aber: Wer's glaubt, wird selig.

Man könnte aber mal den für die Zusammenlegung von ARD und ZDF "plädierenden" und stimmenfangenden Seehofer fragen, ob er angesichts dieses Deals nicht "Einparpotenziale" bei seinem "eigenen" Heimatsender BR sieht...