gez-boykott.de::Forum

Allgemeines => Archiv => Pressemeldungen Oktober 2016 => Thema gestartet von: Uwe am 25. Oktober 2016, 18:03

Titel: MDR zahlt fast 44 Millionen Euro für Produktionen – Intendantin Wille bleibt
Beitrag von: Uwe am 25. Oktober 2016, 18:03
(http://www.dwdl.de/images/1168392271.jpg)
Quelle Logo:http://www.dwdl.de/images/1168392271.jpg
MDR zahlt fast 44 Millionen Euro für Produktionen
– Intendantin Wille bleibt


Quelle: Leipziger Volkszeitung 25.10.2016


Zitat
Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) hat im vergangenen Jahr Produktionen im Wert von 43,8 Millionen Euro vergeben. Das geht aus dem am Montag vorgelegten Produktionsbericht für 2015 hervor. Davon seien 72,7 Prozent an unabhängige Produzenten und Lizenzgeber geflossen. Die restlichen Aufträge gingen den Angaben zufolge an Unternehmen, an denen der MDR selbst beteiligt ist.

weiterlesen auf:
http://www.lvz.de/Mitteldeutschland/News/MDR-zahlt-fast-44-Millionen-Euro-fuer-Produktionen-Intendantin-Wille-bleibt