gez-boykott.de::Forum

Allgemeines => Archiv => Pressemeldungen April 2016 => Thema gestartet von: ChrisLPZ am 09. April 2016, 20:48

Titel: Somuncu: Zensur ist im TV weitverbreitet
Beitrag von: ChrisLPZ am 09. April 2016, 20:48
(http://www.lvz.de/extension/pd2011/design/lvz/images/logo_footer.png)
Bildquelle: http://www.lvz.de/extension/pd2011/design/lvz/images/logo_footer.png

Leipziger Volkszeitung, 08.04.2016

Somuncu: Zensur ist im TV weitverbreitet – Böhmermann sagt Grimmepreis-Gala ab


Zitat
Der deutsch-türkische Satiriker Serdar Somuncu hält Zensur im deutschen Fernsehen für weitverbreitet. Dem RedaktionsNetzwerk Deutschland sagte er: „Redakteure streichen oft nachträglich aus Ängstlichkeit und vorauseilendem Gehorsam Sequenzen."

Leipzig. Der deutsch-türkische Satiriker Serdar Somuncu hält Zensur im deutschen Fernsehen für weitverbreitet. Dem RedaktionsNetzwerk Deutschland, zu dem auch die Leipziger Volkszeitung gehört, sagte er: „Redakteure streichen oft nachträglich aus Ängstlichkeit und vorauseilendem Gehorsam Sequenzen. In meinen 30 Jahren als Satiriker ist noch so gut wie keiner meiner Beiträge zu 100 Prozent erschienen.“[..]

Weiterlesen auf:
http://www.lvz.de/Kultur/News/Somuncu-Zensur-ist-im-TV-weitverbreitet-Boehmermann-sagt-Grimmepreis-Gala-ab (http://www.lvz.de/Kultur/News/Somuncu-Zensur-ist-im-TV-weitverbreitet-Boehmermann-sagt-Grimmepreis-Gala-ab)