gez-boykott.de::Forum

"Beitragsservice" (vormals GEZ) => Runde Tische und Aktionen (nach Bundesländern sortiert) => Aktionen – Alternativen – Erlebnisse => Niedersachsen => Thema gestartet von: NEINaberJA am 25. Juni 2015, 11:59

Titel: Runder Tisch - Landkreis Stade/Cuxhaven
Beitrag von: NEINaberJA am 25. Juni 2015, 11:59
Moin Moin,

suche auf diesem Wege Mitstreiter für einen Runden Tisch im Landkreis Stade/Cuxhaven.
Würde auch die Räumlichkeiten stellen und die Organisation übernehmen.

Hier geht es im Allgemeinen um einen Erfahrungsaustausch und ein gegenseitiges Unterstützen.

Würde mich freuen wenn sich jemand melden würde.

MfG NEINaberJA   :)
Titel: Re: Runder Tisch - Landkreis Stade/Cuxhaven
Beitrag von: NEINaberJA am 28. Juni 2015, 12:07
Der Runde Tisch soll dann bei mir Zuhause stattfinden. Dies wäre in Horneburg (nahe Stade).
Sollte jemand aus der Gruppe eine für alle zentralere Möglichkeit anbitten können wäre das auch in Ordnung.

Hab gedacht das ein Treffen 1x monatlich Sinn machen würde.

Bis jetzt haben sich schon ein paar Leute gemeldet.

Bei Interesse einfach hier schreiben oder auch eine private Mitteilung senden.

MfG NEINaberJA
Titel: Re: Runder Tisch - Landkreis Stade/Cuxhaven
Beitrag von: Anti-Raubritter am 21. Mai 2016, 19:16
Gibt es noch Interessenten?
Titel: Re: Runder Tisch - Landkreis Stade/Cuxhaven
Beitrag von: Baerbel am 07. Oktober 2019, 09:22
Moin zusammen,

das freut mich jemand Gleichgesinnten  gefunden zu haben.
Wir wohnen in der Wingst und Horneburg ist nicht allzu weit :)
Wie kann man Dich sonst noch erreichen?
Herzl. Gruß
Titel: Re: Runder Tisch - Landkreis Stade/Cuxhaven
Beitrag von: Rosenkind am 24. Oktober 2019, 19:48
Hallo zusammen,
wann und wo trefft ihr euch? Ich wohne in Himmelpforten. Würde gern mitmachen
LG
Rosenkind
Titel: Re: Runder Tisch - Landkreis Stade - voraussichtlich Horneburg / Buxtehude
Beitrag von: Igel am 18. Januar 2020, 12:28
Hallo Rosenkind,

habe soeben eine PM (private Mitteilung) an ihren Posteingang geschickt.
Würde mich sehr über eine zeitnahe Antwort freuen.

Herzliche Grüße

"Igel"