gez-boykott.de::Forum

Allgemeines => Archiv => Pressemeldungen Januar 2015 => Thema gestartet von: Uwe am 18. Januar 2015, 15:30

Titel: 1,85 Mio Euro Miese "Sonderanstrengungen": Phoenix 2013 mit Verlust
Beitrag von: Uwe am 18. Januar 2015, 15:30
(http://www.dwdl.de/grafik/features/logodl_dwdl_a_weiss.jpg)

1,85 Mio Euro Miese
"Sonderanstrengungen": Phoenix 2013 mit Verlust


Der von ARD und ZDF betriebene Spartensender Phoenix hat 2013 Verluste gemacht, das berichtet der "Spiegel". Um 1,85 Millionen Euro ├╝berstiegen die Ausgaben die Einnahmen. 2014 habe man daher eisern gespart, um die Finanzen wieder auszugleichen.

weiterlesen auf:

http://www.dwdl.de/nachrichten/49334/sonderanstrengungen_phoenix_2013_mit_verlust/
Titel: Re: 1,85 Mio Euro Miese "Sonderanstrengungen": Phoenix 2013 mit Verlust
Beitrag von: Jade am 18. Januar 2015, 16:08
Dann habe die einen Anspruch auf Subvetion.

Der Begriff der Subvention ist gesetzlich nicht definiert.