gez-boykott.de::Forum

Allgemeines => Archiv => Pressemeldungen Oktober 2014 => Thema gestartet von: Uwe am 31. Oktober 2014, 00:00

Titel: Zeit-Online: "ARD UND ZDF - Der Jugendkanal ist überflüssig"
Beitrag von: Uwe am 31. Oktober 2014, 00:00
(http://newsroom.epubli.de/wp-content/uploads/Logo_Zeit-Online.png)

Zeit-Online:
"ARD UND ZDF - Der Jugendkanal ist überflüssig"



Ausgerechnet unsere 14-jährige Autorin Valerie Meyden protestiert gegen den geplanten Jugendkanal von ARD und ZDF. Dabei gehört doch gerade sie zur Zielgruppe.
VON VALERIE MEYDEN

Allein der Name Jugendkanal ist lächerlich. Welcher fast 30-Jährige würde im Netz auf ein Angebot klicken, das sich Jugendkanal nennt und sich auch noch an 14-Jährige wendet? Dann können ARD und ZDF auch gleich einen Junge-Erwachsenen-Kanal einrichten, dessen Zielgruppe dann die Mitte-50-Jährigen wären.

mehr auf:

http://www.zeit.de/wirtschaft/2014-10/ard-zdf-fernsehen-jugendkanal