Autor Thema: ARD und ZDF gefährden Filmproduktion in Deutschland  (Gelesen 1005 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.061
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
ARD und ZDF gefährden Filmproduktion in Deutschland
« am: 01. Februar 2014, 09:16 »
ARD und ZDF gefährden Filmproduktion in Deutschland




von Peter Steinkirchner
Filmmanagerin Manuela Stehr wirft ARD und ZDF vor, die Produktion von Filmen in Deutschland zu gefährden.

Besonders existenzgefährdend sei für Produktionsunternehmen die Tatsache, dass ARD und ZDF anders als die Privatsender nicht nur das Recht für die TV-Ausstrahlung beanspruchen, sondern gleichzeitig immer häufiger auch die Video-on-Demand-Rechte für ihre Mediatheken

mehr auf:
http://www.wiwo.de/unternehmen/dienstleister/filmindustrie-ard-und-zdf-gefaehrden-filmproduktion-in-deutschland/9415004.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline MarkusB

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 176
Re: ARD und ZDF gefährden Filmproduktion in Deutschland
« Antwort #1 am: 02. Februar 2014, 21:20 »
Auszug:

„Unsere Regisseure und Drehbuchautoren wollen Geschichten erzählen, die mit dem Leben zu tun haben. Und das will das Publikum auch sehen“, sagte Manuela Stehr, Präsidentin der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft SPIO und Chefin des Verleihs X Filme, im Interview mit der WirtschaftsWoche. „Fack ju Göhte ist deshalb so toll und kommerziell erfolgreich, weil er die Realität junger Leute zeigt. Wir sind hier auf einem guten Weg.“

Jau, unter linksideologischer 68er-Ägide ist die Jugend am verblöden, das ehemalige Volk der Dichter und Denker muss hinuntergebeugt werden auf das Niveau der Götzendiener, damit multikulti sitzt und passt.
Ehrlich gesagt, solchen Filmfirmen kann ich fröhlich beim Absterben zu sehen. Schön wenn sich Krähen doch gegenseitig die Augen aushacken.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: