Autor Thema: Sitzungen des rbb-Rundfunkrates 2014 - Wer kommt mit?  (Gelesen 2405 mal)

Offline Radio_Libertas

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 494
  • Für Informations- und Pressefreiheit!
    • Für Informationsfreiheit
Sitzungen des rbb-Rundfunkrates 2014 - Wer kommt mit?
« am: 12. Dezember 2013, 14:07 »
Der Rundfunkrat ist Entscheidungträger des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Hier in Berlin / Brandenburg sind die Sitzungen öffentlich, jeder kann kommen.

Ich werde versuchen, bei einer der nächsten Sitzungen anwesend zu sein. Vielleicht kann man während der Sitzung einen Einwurf machen oder sich zu Wort melden, um auf den Protest gegen den Rundfunkbeitrag aufmerksam machen.

Kommt jemand mit?

Hier die Termine:

 Sitzungen des rbb-Rundfunkrates 2014

Tagungsort: abwechselnd im Konferenzraum 311 des Sendezentrum Fernsehen/Potsdam und Fernsehzentrum Berlin/Konferenzraum im 14. OG um 16.00 Uhr.

13. Februar: Berlin
8. Mai: Potsdam
12. Juni: Potsdam
4. September: Berlin
30. Oktober: Berlin
4. Dezember: Potsdam

Kommt zahlreich und macht den Protest öffentlich, bei den Entscheidungsträgern!

Weitere Informationen hier:

http://www.rbb-online.de/rundfunkrat/startseite/die_gremien_des_rbb.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline unGEZahlt

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.281
  • Bin Wohnungsmieter bekam 2013 dafür Lebenslänglich
Re: Sitzungen des rbb-Rundfunkrates 2014 - Wer kommt mit?
« Antwort #1 am: 12. Dezember 2013, 15:38 »
Diese Rundfunkratsmitglieder der Anstalten bekommen rechnerisch im Schnitt für jede "Sitzung"
weit über 1500 € "Aufwandsentschädigung".
(z. Bsp. http://www.glaeserner-abgeordneter.de/infotour/nebentaetigkeit )

Für das bisschen Schönreden und Abnicken des Zwangsbeitrages so 5 bis 6x im Jahr doch ein schöne,
ruhige, lukrative Nebeneinnahme. Ob die ihre bequeme Nebenerwerbsquelle wirklich einschränken wollen?  >:(


Aber wenn Du die Tatorte wirklich besuchen willst, wäre ich auch interessiert, wie die dann reagieren.

Markus


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 12. Dezember 2013, 15:50 von unGEZahlt »
Lebenslänglich für NICHTS? -> Nein Danke, ö.-r. R.!
Ist der Rundfunkbeitrag nun die Strafe für das Bedürfnis, ein Dach über den Kopf haben zu wollen?
Zwangsbeitragszahlung = Korruptionsunterstützung. Das zahle ich NICHT, schon allein aus Gewissensgründen.

Ulrich Wilhelm (sinngemäß auf der BVerfG-Toilette) : "Wenn sie ARDZDFundDR nicht bezahlen können, sollen sie doch ihre Handys verkaufen!“

( Quelle: https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,28135.msg177046.html#msg177046 )

Offline osirisis

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
Re: Sitzungen des rbb-Rundfunkrates 2014 - Wer kommt mit?
« Antwort #2 am: 12. Dezember 2013, 20:16 »

 Sitzungen des rbb-Rundfunkrates 2014

Tagungsort: abwechselnd im Konferenzraum 311 des Sendezentrum Fernsehen/Potsdam
und Fernsehzentrum Berlin/Konferenzraum im 14. OG um 16.00 Uhr.

13. Februar: Berlin
8. Mai: Potsdam
12. Juni: Potsdam
4. September: Berlin
30. Oktober: Berlin
4. Dezember: Potsdam

Kommt zahlreich und macht den Protest öffentlich, bei den Entscheidungsträgern!

Weitere Informationen hier:

http://www.rbb-online.de/rundfunkrat/startseite/die_gremien_des_rbb.html

Na, gibt es in Berlin und Potsdam keine GEZ-Gegner mehr? Ich vermisse zahlreiche Zusagen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Mandy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
Re: Sitzungen des rbb-Rundfunkrates 2014 - Wer kommt mit?
« Antwort #3 am: 29. Januar 2014, 16:28 »
Runder Tisch Berlin wird dabei sein.

https://www.facebook.com/groups/RunderTisch.BS/

Freitag den 31.1, 18:30 Uhr findet der 3 RT statt. Dort wird unter anderem auch über die Sitzungen des RBB-Rundfunkrates 2014 gesprochen und über ein eventuellen Flashmob.

Wer ist alles Ansprechpartner?

Viele Grüße,
Mandy


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 29. Januar 2014, 17:00 von Uwe »

Offline unGEZahlt

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.281
  • Bin Wohnungsmieter bekam 2013 dafür Lebenslänglich
Re: Sitzungen des rbb-Rundfunkrates 2014 - Wer kommt mit?
« Antwort #4 am: 15. Februar 2014, 23:06 »
Sitzungen des rbb-Rundfunkrates 2014
....
13. Februar: Berlin

Mandy hat von diesem Termin einen umfangreichen, interessanten Bericht geliefert:

http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,8137.msg59724.html#msg59724



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Lebenslänglich für NICHTS? -> Nein Danke, ö.-r. R.!
Ist der Rundfunkbeitrag nun die Strafe für das Bedürfnis, ein Dach über den Kopf haben zu wollen?
Zwangsbeitragszahlung = Korruptionsunterstützung. Das zahle ich NICHT, schon allein aus Gewissensgründen.

Ulrich Wilhelm (sinngemäß auf der BVerfG-Toilette) : "Wenn sie ARDZDFundDR nicht bezahlen können, sollen sie doch ihre Handys verkaufen!“

( Quelle: https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,28135.msg177046.html#msg177046 )

Offline Mandy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
Re: Sitzungen des rbb-Rundfunkrates 2014 - Wer kommt mit?
« Antwort #5 am: 29. April 2014, 17:28 »
Sitzungen des rbb-Rundfunkrates 2014

Donnerstag, 8. Mai 2014 um 16:00 in Potsdam
Konferenzraum 311 des Sendezentrum Fernsehen/Potsdam
RBB Rundfunk Berlin-Brandenburg
Marlene-Dietrich-Allee 20
14482 Potsdam

Wer ist alles dabei? Es gilt 30-40 Plätze zu besetzen. Wir sollten die Gelegenheit nutzen und auch Freunde mitbringen. Es wird schwer, genug zusammenzutrommeln, da es genau in die Arbeitszeit hineinfällt.

Viele Grüße,
Mandy



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: