Autor Thema: ARD und ZDF versenden sich  (Gelesen 703 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.014
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
ARD und ZDF versenden sich
« am: 27. Mai 2013, 19:11 »
ARD und ZDF versenden sich

18:20 Uhr
von Joachim Huber

Der Rundfunkbeitrag zwingt jeden Haushalt zur Abgabe. Doch Zwangsabgabe und Zwangsbeglückung funktionieren nicht. Eine Konzentration auf öffentlich-rechtliche Relevanz wäre ein entschiedener Weg aus der Zwangslage.

Das neue Schlaraffia macht die Anstalten – siehe Beckmann in der ARD, siehe Champions League im ZDF – von jeder Konjunktur unabhängig. Und doch ist diese Sorglosigkeit gefährlich. Anders als bei seiner Steuer kann der Bürger bei den Rundfunkprogrammen sofort hören und sehen, welcher Sinn und welcher Unsinn damit angestellt wird. Und wer bis zu seinem Tod zur Rundfunkabgabe verpflichtet ist, der stellt Fragen, der hat Erwartungen, der ärgert sich schneller, als dass er sich freut.

mehr auf:
http://www.tagesspiegel.de/meinung/rundfunkbeitrag-ard-und-zdf-versenden-sich/8262828.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: