Autor Thema: ARD und ZDF wollen DVB-T2 nicht 5G opfern  (Gelesen 113 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.640
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
ARD und ZDF wollen DVB-T2 nicht 5G opfern
« am: 17. Oktober 2018, 17:40 »

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/golem.png

Golem, 15.10.2018

ARD und ZDF wollen DVB-T2 nicht 5G opfern

Die öffentlich-rechtlichen Sender wollen DVB-T2 bis mindestens 2030 nutzen. Dann soll der Bereich für 5G-Fernsehen genutzt werden.

Von Achim Sawall 

Zitat
Die Sender betonen die Zusage von Bund und Ländern, DVB-T2 bis mindestens 2030 als Verbreitungsweg nutzen zu können.
Der Rundfunk will perspektivisch die Versorgung auch über 5G sicherstellen, "wenn sich diese Technologie als relevanter Empfangsweg etabliert. Ein Ziel sei, Medieninhalte wie zum Beispiel die Mediatheken von ARD und ZDF, auf mobilen Endgeraten nutzbar zu machen. Vornehmlich wird dies über Kleinzellen und Kleinstzellennetze des Mobilfunks und auf Frequenzen größer als 1 GHz erfolgen."
Als weiteres Ziel sollen die laufenden Programme der Rundfunksender zukünftig auch über Broadcast-Technologien auf mobilen Endgeraten (Smartphones, Tablets) empfangbar gemacht werden. […]

5G Aufbau: Gewinn für Konzerne statt Gemeinwohl
[…]

Weiterlesen auf:
https://www.golem.de/news/fernsehen-ard-und-zdf-wollen-dvb-t2-nicht-5g-opfern-1810-137129.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline linkER

  • Pressemitteilungen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 921
Re: ARD und ZDF wollen DVB-T2 nicht 5G opfern
« Antwort #1 am: 17. Oktober 2018, 18:45 »
Siehe auch :
LTE/5G-Testsendelizenz vergeben – IRT erprobt Rundfunk über Mobilfunk
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=28872.0

Bayerischer Rundfunk: Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=23182.0

MEDIA BROADCAST in schwieriger wirtschaftlicher Lage
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=28933.0

Trotz SRG-Ausstieg: DVB-T in der Schweiz weiterhin möglich
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=28666.0

Telefónica unterstützt Testfeld für digitalen Rundfunk
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=27582.0

Politik: Digitalradio-Pflichtchip & Rundfunknetz-Regulierung
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=28638.0


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: