Verlinkte Ereignisse

  • Fällt aus: Berliner Treff, So. 17.06.18, 11 Uhr Hauptbahnhof Berlin: 17. Juni 2018

Autor Thema: Fällt aus: Berliner Treff, So. 17.06.18, 11 Uhr Hauptbahnhof Berlin  (Gelesen 392 mal)

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.608
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Leider muss ich diesen Treff absagen, er wird nicht stattfinden.
Für Interessierte:
diese Route ist ja sehr genau beschrieben, man kann sie also ohne Probleme
bei Interesse einfach selber machen.
VG karlsruhe


Berliner Treff

Sonntag, 17.06.18

11 Uhr Hauptbahnhof Berlin


Da wir uns ja nun schon seit über 5 Jahre bemühen, etwas zu erreichen, will ich es jetzt
etwas ergänzen.
Mein Haupthobby ist Städtereisen an sich. (Bislang auch mit dem Einrichten von Runden
Tischen für unser Thema)
Mein Hobby hat sich mittlerweile etwas erweitert. Ich bin Event-Leiter für Städtereisen,
soll heißen, Städtereisen mit Programm für andere Mitmenschen.
Gestern habe ich nun ein Programm für Berlin zusammengestellt zum Thema „Mauer“
(ich fahre vor dem Event die einzelnen Stationen mal ab, um auch ein Gefühl für die Machbarkeit und die benötigte Zeit zu erhalten)

Warum nicht auch dieses Programm für das GEZ-Forum anbieten.
Falls ich es noch bis Sonntag schaffe, werde ich noch Flyer mit den Hinweis auf die Berliner
Runden Tische anfertigen, die ich/bzw. wir dann mal so nebenbei in die Briefkästen versenken
können.

Die an meinen Städtereisen Interessierten, geben mir einfach Stichworte was sie so alles gerne
besichtigen möchten und ich stelle daraus dann eine „Route“ zusammen.

Hier nun die aktuelle Version für Berlin, bzgl. Mauer.
Bitte selber schon mal ein Tagesticket für den Innenkreis von Berlin lösen.

Treffen im Hauptbahnhof Berlin vor der Touristinformation, Ausgang Invalidenstraße
um 11 Uhr, werde etwas „GEZ“-mässiges dabei haben.

Hier nun das Programm zum Thema: „Mauer“

1.
Mit der S-Bahn bis Haltestelle Nordbahnhof
Großer zusammenhängender Teil der Mauer mit dem Todesstreifen
Kostenfrei begehbares Areal mit vielen Erklärungen
Besucherzentrum
 
2.
Zur U-Bahnstation: „Naturkundemuseum“
von dort zur Kochstraße/Check Point Charlie
Hier gibt es ein kostenpflichtiges Museum, aber die Schautafeln außen
reichen meiner Meinung nach vollkommen.
 
3.
zu Fuß zur S-Bahnstation: „Anhalter Bahnhof“
Von dort zum Brandenburger Tor/Unter den Linden
 
4.
Mit der S-Bahn zum Bahnhof Friedrichsstraße
Dort im Cafe Chagall, zu Mittag essen (Blick auf den Alex)
 
5.
Mit der S-Bahn zum Alexanderplatz
Alex, rotes Rathaus, Nikolaikirche, Weltzeituhr und vieles mehr.
 
Falls dann noch Zeit und Lust besteht:
East Side Gallery
dies ist ein ca, 1,3 km langer Teil der Mauer, der noch am Stück besteht.
Ganz bunt bemalt.

Bei dieser Besichtigung kann natürlich das eine oder andere „GEZ“-mässige Thema
angesprochen werden, der Hauptpunkt dieses Treffens ist allerdings touristischer
Natur. Für weiter gehende Fragestellungen hier die nächsten Termine der Runden
Tische in Berlin, für die ich mit diesem Berliner Treffen Werbung machen möchte.


Runde Tische in Berlin


Mittwoch, 13.06.18, ab 16.30 Uhr


Klagetreffen: 16:30 - 18:00
Offener Runder Tisch: 18:00 - 20:00
Ort: Familienzentrum Schillerkiez, Karlsgartenstr. 6, Nahe Hasenheide
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,26278.msg165511.html#msg165511

sowie:
Mittwoch, 04.07.18, ab 16.30 Uhr
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,26279.msg165512.html#msg165512

Mittwoch, 25.07.18, ab 16.30 Uhr
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,26280.msg165514.html#msg165514

Mittwoch, 15.08.18, ab 16.30 Uhr

https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,26281.msg165515.html#msg165515

Mittwoch, 05.09.18, ab 16.30 Uhr
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,26282.msg165516.html#msg165516

Mittwoch, 26.09.18, ab 16.30 Uhr
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,26283.msg165518.html#msg165518

Es sind natürlich auch noch weitere Berliner Treffen angedacht. Dafür mir bitte mal
einige Stichworte geben, damit ich dann eine entsprechend machbare Route zusammen
stellen kann. (die Berliner Treffen sind Werbungen für die Runden Tische in Berlin  :))

Aber auch andere Städte sind denkbar, freue mich über Anfragen und Anregungen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 15. Juni 2018, 21:17 von karlsruhe »
Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.608
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Leider muss ich diesen Treff absagen, er wird nicht stattfinden.
Für Interessierte:
diese Route ist ja sehr genau beschrieben, man kann sie also ohne Probleme
bei Interesse einfach selber machen.
VG karlsruhe


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Tags: