Verlinkte Ereignisse

  • Runder Tisch Hamburg Altona 31.05.18 Donnerstag 19.00 Uhr: 31. Mai 2018

Autor Thema: Runder Tisch Hamburg Altona 31.05.18 Donnerstag 19.00 Uhr  (Gelesen 587 mal)

Offline seppl

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.566
Interessierte, denen nicht bekannt ist, wo sich der Treffpunkt befindet, bitte bei mir per PM oder E-Mail melden. Ich gebe dann weitere Infos.

Thema wird auf jeden Fall auch die Vorbereitung des Infostands auf der Altonale am 16. und 17. Juni sein. Es kann dafür gar nicht genug Freiwillige geben, die aus Überzeugung mitmachen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

„Eine ewige Erfahrung lehrt jedoch, daß jeder Mensch, der Macht hat, dazu getrieben wird, sie zu mißbrauchen. Er geht immer weiter, bis er an Grenzen stößt.
Wer hätte das gedacht: Sogar die Tugend hat Grenzen nötig. Damit die Macht nicht mißbraucht werden kann, ist es nötig, durch die Anordnung der Dinge zu bewirken, daß die Macht die Macht bremse.“ (Montesquieu)

Offline seppl

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.566
Re: Runder Tisch Hamburg Altona 31.05.18 Donnerstag 19.00 Uhr
« Antwort #1 am: 30. Mai 2018, 11:20 »
Morgen wird hauptsächlich der Infostand auf der Altonale am 16./17.06.18 Thema sein. Es werden wie jedes Jahr Personen für die Standbesetzung gesucht.

Unterstützung wird auch zur Erstellung des Infomaterials und der Gestaltung des Standes selber gebraucht. Auch periphere "Dienstleistungsangebote" wie Getränke, Kaffee und Essen liefern sind absolut wichtig.

Die Gespräche mit den Besuchern der Altonale sind immer sehr aufbauend. Aber es ist auch sehr anstrengend, zwei Tage mit meist fremden Leuten zu diskutieren. Daher wünschte ich mir mal einen Besetzungsplan, so dass Früh- und Spätschichten entstehen.

Die Autorin des Buches, das hier im Forum kürzlich erwähnt wurde,
Neues Buch: Stimmungsbarometer Rundfunkzwangsabgabe
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,27605.msg173577.html#msg173577
hat sich nebst Begleitung für den Infostand für beide Tage angemeldet.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 30. Mai 2018, 12:17 von DumbTV »
„Eine ewige Erfahrung lehrt jedoch, daß jeder Mensch, der Macht hat, dazu getrieben wird, sie zu mißbrauchen. Er geht immer weiter, bis er an Grenzen stößt.
Wer hätte das gedacht: Sogar die Tugend hat Grenzen nötig. Damit die Macht nicht mißbraucht werden kann, ist es nötig, durch die Anordnung der Dinge zu bewirken, daß die Macht die Macht bremse.“ (Montesquieu)

Tags: