Autor Thema: LED-Lampen – WDR „Markt“ brilliert mit keiner Ahnung  (Gelesen 1058 mal)

Offline Dauercamper

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 245
Re: LED-Lampen – WDR „Markt“ brilliert mit keiner Ahnung
« Antwort #15 am: 22. Mai 2018, 19:54 »
Im Übrigen kommt es auf den Kontext an. Bei "Quark" muss es nicht unbedingt um ein Milchprodukt gehen.  8)

und "Quanten" haben nicht immer was mit Füßen zu tun. Ich habe die Funktion von LED eher mit dem "Quantensprung" begriffen. Das mit den positiven und negativen Elektron ist natürlich das gleiche wie eine gerade Kurve, oder einem Kreis, der eigentlich ein Vieleck ist
 8)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline drboe

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.658
  • seit 01.01.2013 nicht gezahlt
Re: LED-Lampen – WDR „Markt“ brilliert mit keiner Ahnung
« Antwort #16 am: 22. Mai 2018, 20:33 »
Der werte Fachkollege drboe kommt aber auch nicht so richtig auf den Punkt...

Nana!  8)

Zitat
Man kann ruhig festhalten, dass die Sprechweise von positiven Elektronen und negativen Elektronen zu der eher übleren Sorte von Laborjargon gehört. Den Begriff positives Elektron halte ich klar für einen historischen Versuch, der zum Positron führte.

Dass man 1932/33 bei der Entdeckung des ersten Antiteilchens über den Namen nachdachte, ist unstrittig. Auch, dass sich Positron durchgesetzt hat. Anbei ein paar Hinweise darauf. Neben https://www.nature.com/articles/132917a0 (1933) gibt es einen Artikel in Phys.Review von 1932. In der Encyclopaedia Britannica https://www.britannica.com/science/positron findet man:

Zitat
Positron, also called positive electron, positively charged subatomic particle having the same mass and magnitude of charge as the electron and constituting the antiparticle of a negative electron. The first of the antiparticles to be detected, positrons were discovered by Carl David Anderson in cloud-chamber studies of the composition of cosmic rays (1932). The discovery of the positron provided an explanation for a theoretical aspect of electrons predicted by P.A.M. Dirac.

Sowie "The Royal Society" in  http://rspa.royalsocietypublishing.org/content/146/857/420 mit dem schönen Titel

Zitat
The vacuum in Dirac's theory of the positive electron

Wie gesagt, sehr alt.

Aber das es sich um "üblen Laborjargon" handelt, weise ich zurück. Niemand, der sich mit (Beta-)Spektroskopie befasst oder mit Elektron-Positron-Vernichtung, muss einem Kollegen "erklären" worin sich Elektron und Positron unterscheiden. Nämlich in der Ladung. Man wird daher stets Positron sagen, weil kürzer. Dass ein "Elektron", wie wir es heute kennen, negative Ladung trägt, ist mir bekannt. Dass aber "negatives Elektron" "weisser Schimmel" wäre, bestreite ich. Elektron heisst Bernstein, nicht "negativ", "minus" o.ä.

Und nun zur Gegenwart, na ja fast, wenn man sich noch an 2014 erinnert. In "Atomic Spectroscopy and Radiation Processes", Springer Verlag Heidelberg 2014, ISBN 978-88-470-2807-4 findet man den strittigen Begriff z. B. in Kapitel 5. Auf Englisch, aber das ist ja quasi die wissenschaftliche Weltsprache.

Nach diesem kurzweiligen Exkurs durch Wissenschaftssendungen in ÖR-Sendern und dem dort verzapftem Unsinn, Fachmagazine, weit zurückliegende Studien in nuklearer Festkörperphysik (meine Wenigkeit) und dem verbalen Schwanzvergleich, und nachdem der Server sich erholt hat - Restart?-können wir das Intermezzo ja vielleicht beenden.  8)

M. Boettcher


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Während unseres endlosen Krieges gegen Syrien habe ich keinen einzigen glaubwürdigen Beweis dafür gesehen, dass die "Gasangriffe" von der syrischen Armee ausgingen. Und ich habe es satt, dass wir Syrien jedes Mal bombardieren, wenn Al-Qaidas "Weisshelme" ein weiteres Ereignis unter falscher Flagge veranstalten. Ein mutiger Journalist sollte sich fragen, warum alle Gasopfer Zivilisten sind und niemals die Terroristen selbst. (Richard H. Black, US-Senator, Republikaner, auf Facebook)

Offline ope23

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 300
Re: LED-Lampen – WDR „Markt“ brilliert mit keiner Ahnung
« Antwort #17 am: 22. Mai 2018, 22:44 »
Niemand, der sich mit (Beta-)Spektroskopie befasst oder mit Elektron-Positron-Vernichtung, muss einem Kollegen "erklären" worin sich Elektron und Positron unterscheiden. Nämlich in der Ladung.
Nur in der elektrischen Ladung?! Ich glaube, ich habe da einen Webfehler gefunden...

Niemand, der sich mit Elementarteilchenphysik befasst, wird einem Kollegen jedenfalls weismachen wollen, dass Elektron und Positron sich nur in der elektrischen Ladung unterschieden. Da gibt's noch mehr Unterschiede - ein Positron ist nicht Bernstein mit einem positiven Hemd.

Zitat
Elektron heisst Bernstein, nicht "negativ", "minus" o.ä.
Und Proton nur "das Erste", welches nach 10^33 Jahren halb zerfallen ist. Womit wir wieder beim Thema deutscher öR wären, der also den Kosmos beinahe überdauern wird, und ich dieses Intermezzo gerne abschließend verlasse.



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.602
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: LED-Lampen – WDR „Markt“ brilliert mit keiner Ahnung
« Antwort #18 am: 22. Mai 2018, 22:50 »
Ich hätte da mal kostengünstig ein paar WLAN-Kabel zu verkaufen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline seppl

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.335
Re: LED-Lampen – WDR „Markt“ brilliert mit keiner Ahnung
« Antwort #19 am: 22. Mai 2018, 23:56 »
Ich hätte da mal kostengünstig ein paar WLAN-Kabel zu verkaufen.

Ich hoffe aber, die sind dann auch gründlich vom WDR Markt getestet und für gut befunden worden...  :)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

„Eine ewige Erfahrung lehrt jedoch, daß jeder Mensch, der Macht hat, dazu getrieben wird, sie zu mißbrauchen. Er geht immer weiter, bis er an Grenzen stößt.
Wer hätte das gedacht: Sogar die Tugend hat Grenzen nötig. Damit die Macht nicht mißbraucht werden kann, ist es nötig, durch die Anordnung der Dinge zu bewirken, daß die Macht die Macht bremse.“ (Montesquieu)

Offline DumbTV

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 690
Re: LED-Lampen – WDR „Markt“ brilliert mit keiner Ahnung
« Antwort #20 am: 23. Mai 2018, 09:54 »
Da bin ich mir recht sicher, mit Luftnummern kennen die dortigen "Experten" sich aus... ;)

So, und nun wieder zurück zum eigentlichen Thema!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es sich ändert.
Aber ich weiß, dass es sich ändern muss, wenn es besser werden soll.

Georg Christoph Lichtenberg

Beschwerde beim EGMR: https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=29234
Spende dafür: www.leetchi.com/c/rundfunkbeitrag-beschwerde-egmr
https://www.paypal.com/pools/c/89sM4cXGZs (PayPal)

Tags: