Autor Thema: Gilt die neue EU-Datenschutzverordung DSGVO 2018 auch für GEZ/Rundfunkanstalten?  (Gelesen 8912 mal)

Offline drboe

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.475
  • seit 01.01.2013 nicht gezahlt
@pinguin: Ich will das hier nicht vertiefen und habe dir eine PN übermittelt. Du ahnst nicht, wie sehr du dich irrst.

M. Boettcher


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Während unseres endlosen Krieges gegen Syrien habe ich keinen einzigen glaubwürdigen Beweis dafür gesehen, dass die "Gasangriffe" von der syrischen Armee ausgingen. Und ich habe es satt, dass wir Syrien jedes Mal bombardieren, wenn Al-Qaidas "Weisshelme" ein weiteres Ereignis unter falscher Flagge veranstalten. Ein mutiger Journalist sollte sich fragen, warum alle Gasopfer Zivilisten sind und niemals die Terroristen selbst. (Richard H. Black, US-Senator, Republikaner, auf Facebook)

Offline LECTOR

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 219
Begründung zum Einundzwanzigsten Staatsvertrag zur Änderung rundfunkrechtlicher Staatsverträge, [...]

Der 21. Rundfunkänderungsstaatsvertrag ist der Versuch, unter anderem auf die neue EU-Datenschutzverordung zu reagieren und das "Lobbygesetzwerk" daraufhin anzupassen. Zweifelhaft, ob das gelingen mag.

Siehe dazu hier im Forum das Thema:
21. Rundfunkänderungsstaatsvertrag
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,25716.0.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: