Verlinkte Ereignisse

  • VERHANDLUNG VG Stuttgart, Mi. 09.05.18, 10 Uhr: 09. Mai 2018

Autor Thema: VERHANDLUNG VG Stuttgart, Mi. 09.05.18, 10 Uhr  (Gelesen 196 mal)

Offline DumbTV

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 505
VERHANDLUNG VG Stuttgart, Mi. 09.05.18, 10 Uhr
« am: 10. April 2018, 00:12 »
Termin am Verwaltungsgericht Stuttgart

09.05.2018

10 bis 11 Uhr


Kurzhistorie:
Kläger klagt hier an seinem Zweitwohnsitz gegen den SWR. Das Verfahren wurde 2014 ruhend gestellt. (Nur) Durch ein vom Kläger angestossenes Wiederaufnahmeverfahren findet nun (endlich) die Verhandlung statt.

Der Kläger hat bereits ein Klageverfahren gegen den NDR am Erstwohnsitz bis zum OVG Lüneburg betrieben. Das OVG hat jedoch gegen den Wunsch des Kläger das Verfahren ausgesetzt. Der Kläger befüchtet, das Ihm auf diese Weise das rechtliche Gehör verweigert wird.

Es wird bestimmt eine interessante Verhandlung. Der Kläger freut sich über eine rege Teilnahme von Besuchern!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 10. April 2018, 14:17 von DumbTV »

Offline samson_braun

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 212
Re: VERHANDLUNG VG Stuttgart, Mi. 09.05.18, 10 Uhr
« Antwort #1 am: 10. April 2018, 11:38 »
Was könnte man gegen ein gerichtlich angeordnetes Aussetzen haben als Kläger?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Wer die Meinungsfreiheit erst dann verteidigt, wenn die eigene Meinung unter Feuer kommt, der wird sie wahrscheinlich verlieren.
(Paul Schreyer)

Tags: