Autor Thema: Das Deutsche Medienschiedsgericht wartet (weiterhin) auf seinen ersten Fall  (Gelesen 299 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.628
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!

Bildquelle: http://up.picr.de/30097566ft.jpg

Leipziger Volkszeitung, 29.12.2017

Ohne Auftrag
Das Deutsche Medienschiedsgericht mit Sitz in Leipzig wartet auf seinen ersten Fall

Bereits seit Anfang des Jahres existiert das Deutsche Medienschiedsgericht und ist immer noch das einzige seiner Art in Deutschland. Dennoch hat es seitdem keinen Fall verhandeln müssen. Präsident Christian Bergner sieht in der Institution trotzdem eine wichtige Innovation aus Leipzig.

Von Tom Mayer

Zitat
Ein Gericht, das seit seiner Installierung keinen einzigen Fall zu klären hat, ist ungewöhnlich. Noch seltsamer wird die Angelegenheit, wenn man in Zeiten des Neuigkeitenwahns hört: „Hier wird geschwiegen.“ Die Rede ist vom Deutschen Medienschiedsgericht, einer Institution (fast) ohne festangestelltes Personal und ohne hinter Schreibtischen und inmitten von Akten agierenden Court. Seit dem 1. Januar 2017 befindet es sich dennoch in der Villa Ida des Mediencampus der Leipziger Sparkassenstiftungen im Arbeitsmodus. […]

Weiterlesen auf:
http://www.lvz.de/Nachrichten/Kultur/Kultur-Regional/Das-Deutsche-Medienschiedsgericht-mit-Sitz-in-Leipzig-wartet-auf-seinen-ersten-Fall

Siehe auch:
Ein Jahr Medienschiedsgericht in Leipzig - Noch keine Verfahren vom 17.09.2017
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,24466.msg155297.html#msg155297

Deutsches Medienschiedsgericht nimmt Geschäftsbetrieb auf vom 01.09.2016
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,20073.msg129832.html#msg129832

Start des Medienschiedsgerichts - Lieber Schlichtung als Gericht vom 20.08.2016
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,19955.msg129102.html#msg129102


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 02. Januar 2018, 17:31 von ChrisLPZ »

Tags: