Umfrage

Wer ist für eine nächste, ggf. regelmäßige Demo vor dem MDR in Leipzig oder auch in anderen Städten?

großes Interesse
7 (50%)
kein Interesse
1 (7.1%)
jeden Monat
1 (7.1%)
andere Stadt
1 (7.1%)
großes Interesse mit anderen Städten
4 (28.6%)

Stimmen insgesamt: 14

Autor Thema: neue Demo 2018 (bei MDR Leipzig, ggf. regelmäßig)? (Umfrage)  (Gelesen 696 mal)

Offline dollytho

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Hallo Gemeinde,
um wieder etwas für die Abwehr des Zwangsbeitrages zu unternehmen, möchte ich mal eine Umfrage starten, wieviele überhaupt Interesse zeigen, sich an einer Demo vor dem MDR in Leipzig (gerne jeden Monat) zu beteiligen.
Und wer könnte dies beantragen oder mich unterweisen was alles dazu gehört. Für die Flyer werde ich mich kümmern.


Edit "Bürger":
Ursprünglicher nicht aussagekräftiger Betreff "neue Demo 2018" musste angepasst/ präzisiert werden.
Umfrage muste angepasst werden, so dass - wie vorgesehen - auch mehrere Antworten möglich sind.
Danke für das Verständnis und die Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 27. Dezember 2017, 21:21 von Bürger »

Online maikl_nait

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 447
  • ...ceterum censeo, paludem esse siccandam
    • Sieb'n Millionen
Re: neue Demo 2018 (bei MDR Leipzig, ggf. regelmäßig)? (Umfrage)
« Antwort #1 am: 27. Dezember 2017, 18:41 »
Hallo!

Nun leider kann man nur eins anticken und nicht drei...

Großes Interesse, mindestens jeden Monat eine andere (größere) Stadt mit örR und/oder Landtag, und sobald BVerfG-Entscheid absehbar, in mehreren Städten (vielleicht auch noch mal Karlsruhe!) parallel.

Vielleicht im Verbund mit Info-Ständen einen "Fahrplan" veröffentlichen, und die Leute zum Mitdemonstrieren anregen.

MfG
Michael


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 27. Dezember 2017, 21:19 von Bürger »
- "Überflüssige Gesetze tun den notwendigen an ihrer Wirkung Abbruch." - Charles de Secondat, Baron de la Brède et de Montesquieu
- qui custodiet custodes opinionis?
- Leibeigener mit Empfangsmöglichkeit, sogen. "Schwarzseher", "Lügner", "einsamer Querulant", "Reichsbürger", widerstandshalber günstig abzugeben
- "Wir sind sieben Millionen von Bürgernen, die sich immer mehr vom örR entfernen" (Liedtext 2RaumWohnungsInhaber)

Offline Frühlingserwachen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 538
Re: neue Demo 2018 (bei MDR Leipzig, ggf. regelmäßig)? (Umfrage)
« Antwort #2 am: 27. Dezember 2017, 20:28 »
Super-Idee. Endlich mal wieder etwas aus der Außenarbeitspraxis.
Freiburg macht da mit Sicherheit auch mit.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 27. Dezember 2017, 21:19 von Bürger »

Offline BR_Nichtnutzer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 102
Re: neue Demo 2018 (bei MDR Leipzig, ggf. regelmäßig)? (Umfrage)
« Antwort #3 am: 28. Dezember 2017, 00:18 »
Stammtisch München wäre sicher mit dabei... vorm BR.
wird am kommenden Mittwoch mal angesprochen...

nach der Show von denen gibts jetzt erst recht saures!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

ich bin ein nichtnutzer! weder schwarzseher, schmarotzer oder was sonst noch so seitens der ör vorgeworfen wird...

wenn ich nicht mit dem bus fahre, kaufe ich auch kein ticket!

Offline Frühlingserwachen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 538
Re: neue Demo 2018 (bei MDR Leipzig, ggf. regelmäßig)? (Umfrage)
« Antwort #4 am: 12. Januar 2018, 23:25 »
Am 27.12.17 wurde der Eintrag hier im Forum gesichtet. Das sind nun auch wieder 14 Tage, nur man hört und sieht nichts mehr dazu.
Ob das mit einer Demo so wie beschrieben klappt? und das jeden Monat, könnte doch etwas schwierig werden.
Wie wäre es einfach mal mit Infoständen anfangen? Aber nicht jeden Monat, sondern jede Woche, in einer anderen Stadt.
Und nicht erst wenn das BVerfG irgendwas ankündigt, sondern schon vorher, um den Druck auf den Apparat zu erhöhen, und dazu möglichst die Medien mit einzubeziehen.
Ich mache gerne den Anfang. So fern das Wetter es zulässt.

Infostand am 3.3.2018 in Lörrach geplant
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,25918.msg163507.html#msg163507

Ich bin sicher, verfassungsgerichtlich wird bis dahin eh nichts entschieden.
Wir fangen im untersten Süden an, und arbeiten uns nach Norden und Osten. Natürlich steht nichts dagegen, das paralell auch im Norden begonnen wird, und dazu auch im Osten.

Ich bin auf Vorschläge von aufgebrachten, empörten Mitstreitern gespannt. Die nur darauf warten, dies alles  ihren unwissenden und auch lethargischen Mitbürgern rüberzubringen!!!!!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 12. Januar 2018, 23:48 von DumbTV »

Tags: