Verlinkte Ereignisse

  • Runder Tisch Bremen, Do. 14.06.18, 18 Uhr : 14. Juni 2018

Autor Thema: Runder Tisch Bremen, Do. 14.06.18, 18 Uhr  (Gelesen 370 mal)

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.601
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Runder Tisch Bremen, Do. 14.06.18, 18 Uhr
« am: 08. Dezember 2017, 00:14 »
Runder Tisch in Bremen

Donnerstag, 14.06.18

18 Uhr


Treffpunkt ist die "Watch-Bar" gegenüber des Eingangs vom Cinemaxx-Kino am Hbf.

Watch Bar Bremen

Bahnhofsplatz 11,

28195 Bremen

0421 3059817


Das "WATCH" befindet sich etwa hier (Eingang auf der Ecke!)-> Google Maps

https://www.google.de/maps/place/Watch+Bar+Bremen/@53.082673,8.81082,17z/data=!3m1!4b1!4m2!3m1!1s0x47b12813b1be7d01:0x722c17d2ebb5e5d7

Bei schönen Wetter auch draußen.
(Bzw. da überdacht, selbst bei Regen draußen, die Raucher eben.. ::))


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz,wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht,und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld"
zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline LECTOR

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 172
Re: Runder Tisch Bremen, Do. 14.06.18, 18 Uhr
« Antwort #1 am: 27. Mai 2018, 22:30 »
-> Google Maps

Eine empfehlenswerte Alternative zum 'big-brother' Google Maps ist das als freies Projekt konzipierte OpenStreetMap (OSM):

https://www.openstreetmap.org/way/204869583#map=19/53.08257/8.81055


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.601
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Runder Tisch Bremen, Do. 14.06.18, 18 Uhr
« Antwort #2 am: 11. Juni 2018, 08:25 »
Eine empfehlenswerte Alternative zum 'big-brother' Google Maps ist das als freies Projekt konzipierte OpenStreetMap (OSM):
https://www.openstreetmap.org/way/204869583#map=19/53.08257/8.81055

@LECTOR
Und wie funktioniert dort der Routenplaner? Gerne nur als PM.

@die Bremer Mitstreiter
werde auch kommen! :)

Gemeinsames Programm (touristisch) davor?
Einfach per PM oder sms, freue mich!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 11. Juni 2018, 13:35 von Bürger »
Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz,wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht,und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld"
zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline LECTOR

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 172
Re: Runder Tisch Bremen, Do. 14.06.18, 18 Uhr
« Antwort #3 am: 16. Juni 2018, 15:17 »
Und wie funktioniert dort der Routenplaner?

Man kann neben dem Suchfeld links oben auf den gebogenen Pfeil klicken, dann kommt man zur Routenberechnung:

https://www.openstreetmap.org/directions


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: