Autor Thema: Vollstreckungsstop – Brief an Intendanten des Bayerischen Rundfunks  (Gelesen 1439 mal)

Offline cecil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 887
Von Zwangsvollstreckung akut bedroht... ? Kurz vor Konto- oder Lohnpfändung...? ...    :-\

Alle rechtlichen Mittel gegen die Pfändung (wie „Erinnerung“, Beschwerde, Widerspruch…) brachten keinen Erfolg und wurden von den Gerichten abgewiesen? In der Not und als letzten Ausweg könnte sich Person xyz mit einem Brief an den Intendanten oder die jeweilige Intendantin der Landesrundfunkanstalt gewendet haben. Sie könnte geschrieben haben:...

Bitte hier weiterlesen...:

Vollstreckungsstop – Brief an Intendanten d. Rundfunkanstalt
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,22789.0.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 26. April 2017, 14:53 von Bürger »
AKTION (Kommunal-)Politik - aktiv gegen den Rundfunkbeitrag!
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,22747.msg145375.html#msg145375
---> Rundfunkkommission+KEF anschreiben! Neues "Gebühren"konzept beeinflussen!
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,24635.msg156254.html#msg156254
---> WEIHNACHTSAKTION > Vollstreckungsstop, Brief an Intendant/-in
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,25684.msg162250.html#msg162250

Offline cecil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 887
Es gibt eine ...

Weihnachtsaktion  (2017)- Vollstreckungen aussetzen bis zur Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts !

Zum Beispiel hat jemand folgenden Brief an den Intendanten des Bayerischen Rundfunks gesendet.

Weiteres lesen unter:

[Beispiel-Brief] WEIHNACHTSAKTION > Vollstreckungsstop, Brief an Intendanten/-in
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,25684.0.html

Diskussion bitte nur dort!

Dieser Brief könnte leicht verändert auch in anderen Bundesländern verwendet, d.h. an die Intendanz der jeweiligen Rundfunkanstalt gerichtet werden.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 22. Dezember 2017, 21:09 von Bürger »
AKTION (Kommunal-)Politik - aktiv gegen den Rundfunkbeitrag!
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,22747.msg145375.html#msg145375
---> Rundfunkkommission+KEF anschreiben! Neues "Gebühren"konzept beeinflussen!
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,24635.msg156254.html#msg156254
---> WEIHNACHTSAKTION > Vollstreckungsstop, Brief an Intendant/-in
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,25684.msg162250.html#msg162250

Tags: