Verlinkte Ereignisse

  • Runder Tisch Hamburg Altona Do. 23.02.2017 19.00 Uhr: 23. Februar 2017

Autor Thema: Runder Tisch Hamburg Altona Do. 23.02.2017 19.00 Uhr  (Gelesen 1812 mal)

Offline seppl

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.557
Runder Tisch Hamburg Altona Do. 23.02.2017 19.00 Uhr
« am: 15. Februar 2017, 10:55 »
Runder Tisch Hamburg Altona
Do. 23.02.2017 19.00 Uhr

Same place same Uhrzeit. Ich bitte um Anmeldung per E-Mail oder per PM an mich. Falls Treffpunkt unbekannt, bitte bei Anmeldung nachfragen.

Bis dann
VG
seppl


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 15. Februar 2017, 11:10 von Uwe »
„Eine ewige Erfahrung lehrt jedoch, daß jeder Mensch, der Macht hat, dazu getrieben wird, sie zu mißbrauchen. Er geht immer weiter, bis er an Grenzen stößt.
Wer hätte das gedacht: Sogar die Tugend hat Grenzen nötig. Damit die Macht nicht mißbraucht werden kann, ist es nötig, durch die Anordnung der Dinge zu bewirken, daß die Macht die Macht bremse.“ (Montesquieu)

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.562
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Runder Tisch Hamburg Altona Do. 23.02.2017 19.00 Uhr
« Antwort #1 am: 15. Februar 2017, 11:29 »
Ich bin dabei :) 8)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline tigga

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 159
    • Wer suchet, der findet!
Re: Runder Tisch Hamburg Altona Do. 23.02.2017 19.00 Uhr
« Antwort #2 am: 17. Februar 2017, 14:11 »
wenn nichts dazwischen kommt, bin ich auch dabei. gibt auch was neues :)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Sand ist ein toller Stoff. Man kann damit ganze Lager lahmlegen, oder Burgen draus basteln, oder auch Rost entfernen - mit genügend Druck.

Offline Nichtgucker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 753
Re: Runder Tisch Hamburg Altona Do. 23.02.2017 19.00 Uhr
« Antwort #3 am: 21. Februar 2017, 06:55 »
Ich freue mich auch diesmal wieder auf den Knabberkram ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline samson_braun

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 235
Re: Runder Tisch Hamburg Altona Do. 23.02.2017 19.00 Uhr
« Antwort #4 am: 21. Februar 2017, 08:08 »
ich bin dann auch dann mal dabei - hat ja leider beim letzten mal nicht geklappt.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Wer die Meinungsfreiheit erst dann verteidigt, wenn die eigene Meinung unter Feuer kommt, der wird sie wahrscheinlich verlieren.
(Paul Schreyer)

Offline not amused

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Runder Tisch Hamburg Altona Do. 23.02.2017 19.00 Uhr
« Antwort #5 am: 21. Februar 2017, 22:38 »
Wäre auch gerne dabei nur leider weiß ich nicht wo.
Letztes Jahr hatte ich leider auch nach Nachfrage keine weiteren Informationen bekommen.
Vielleicht klappt es ja diesmal : )


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline seppl

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.557
Re: Runder Tisch Hamburg Altona Do. 23.02.2017 19.00 Uhr
« Antwort #6 am: 22. Februar 2017, 01:23 »
Wäre auch gerne dabei nur leider weiß ich nicht wo.
Letztes Jahr hatte ich leider auch nach Nachfrage keine weiteren Informationen bekommen.
Vielleicht klappt es ja diesmal : )

PM ist raus an Dich...
seppl


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

„Eine ewige Erfahrung lehrt jedoch, daß jeder Mensch, der Macht hat, dazu getrieben wird, sie zu mißbrauchen. Er geht immer weiter, bis er an Grenzen stößt.
Wer hätte das gedacht: Sogar die Tugend hat Grenzen nötig. Damit die Macht nicht mißbraucht werden kann, ist es nötig, durch die Anordnung der Dinge zu bewirken, daß die Macht die Macht bremse.“ (Montesquieu)

Offline Nichtgucker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 753
Re: Runder Tisch Hamburg Altona Do. 23.02.2017 19.00 Uhr
« Antwort #7 am: 23. Februar 2017, 15:58 »
Ich bin gespannt, wer heute abend alles kommt und was aktuell so angefallen ist ...



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline samson_braun

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 235
Re: Runder Tisch Hamburg Altona Do. 23.02.2017 19.00 Uhr
« Antwort #8 am: 24. Februar 2017, 10:12 »
war super - freue mich aufs nächste Treffen! Habe heute den Widerspruch an die Kasse.Hamburg geschickt - mal schauen was jetzt kömmt ;-)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Wer die Meinungsfreiheit erst dann verteidigt, wenn die eigene Meinung unter Feuer kommt, der wird sie wahrscheinlich verlieren.
(Paul Schreyer)

Offline samson_braun

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 235
Re: Runder Tisch Hamburg Altona Do. 23.02.2017 19.00 Uhr
« Antwort #9 am: 27. Februar 2017, 10:49 »
wurde denn eigentlich der "Schwarzleser" bereits "Zwangsangemeldet"???  (#)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Wer die Meinungsfreiheit erst dann verteidigt, wenn die eigene Meinung unter Feuer kommt, der wird sie wahrscheinlich verlieren.
(Paul Schreyer)

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.562
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Runder Tisch Hamburg Altona Do. 23.02.2017 19.00 Uhr
« Antwort #10 am: 27. Februar 2017, 11:22 »
Bzw. sollte er nicht "direktangemeldet" werden. ::)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Tags: