Autor Thema: 86 Prozent der Norddeutschen finden den NDR glaubwürdig (sagt der NDR)  (Gelesen 2247 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.936
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de

Quelle Logo:http://meedia.de/wp-content/uploads/2014/05/meedia-logo-250x54.png
86 Prozent der Norddeutschen finden den NDR glaubwürdig (sagt der NDR)

Quelle: Meedia 22.12.2015

Lügenpresse? Nicht in Norddeutschland: 86 Prozent der Menschen im Norden halten den NDR für glaubwürdig. Darüber hinaus vertrauen 82 Prozent der Befragten dem Norddeutschen Rundfunk "voll und ganz". Jedoch gab es bei der Bewertung der Sachkunde von Reportern und Korrespondenten einen Verlust. Dies ergab eine repräsentative Umfrage des Insituts TNS im Auftrag des NDR.

weiterlesen auf:

http://meedia.de/2015/12/22/86-prozent-der-norddeutschen-finden-den-ndr-glaubwuerdig-sagt-der-ndr/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline unGEZahlt

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.195
  • Bin Wohnungsmieter bekam 2013 dafür Lebenslänglich
.......... "Umfrage" des Insituts TNS im Auftrag des NDR.

So etwas gab es doch in letzter Zeit schon gefühlte Tausend Mal.

Das ist auch schon des Rätsels Lösung. infratest hat diese "Umfrage" also "ausgeführt".
.......
Da befürchte ich, dass es in Zukunft leider noch viel mehr solcher Infratest-"Umfragen" geben wird 

Und die benötigten für diese "Umfrage" wirklich ein Vierteljahr ! ( von Sept. - Nov. 2015 ) .
War anscheinend gar nicht so einfach, Personen zu finden, die noch an den Weihnachtsmann glauben...




Bald wird es bestimmt die nächste TNS infratest-"Umfrage"
im Auftrag des ö.-r. R. geben.

Wir wissen auch schon, wie diese Nächste ausgehen wird....

Markus


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Lebenslänglich für NICHTS? -> Nein Danke, ö.-r. R.!
Ist der Rundfunkbeitrag nun die Strafe für das Bedürfnis, ein Dach über den Kopf haben zu wollen?

Zwangsbeitragszahlung = Korruptionsunterstützung. Das zahle ich NICHT, schon allein aus Gewissensgründen.

Offline InesgegenGEZ

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 436
http://meedia.de/2015/12/22/86-prozent-der-norddeutschen-finden-den-ndr-glaubwuerdig-sagt-der-ndr/

Zitat
Für die Umfrage wurden zwischen September und November 2015 mehr als 3.000 Erwachsene (ab 14 Jahren) aus den vier NDR Staatsvertragsländern telefonisch interviewt.

86% von 3000 Personen = 2580 Personen
NDR zwingt folgenden Bundesländern seinen Mist auf:
Hansestadt Hamburg = hat 1.734.000 Einwohner
Mecklenburg-Vorpommern = hat 1.607.000 Einwohner
Niedersachsen = hat 7.774.000 Einwohner
Schleswig-Holstein = hat 2.830.000 Einwohner

gesamt sind das 13.945.000 Einwohner, davon halten 2580 Einwohner (0,019%) den NDR für glaubwürdig

Kurios halte ich auch, dass wahrscheinlich 2580 14jährige die gern KIKA schauen befragt wurden und keinen Rundfunkbeitrag bezahlen UND 420 volljährige Personen, die den NDR für unglaubwürdig halten.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ellifh

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 807
Institut TNS
Bezahlt vom NDR, aus Zwangsbeiträgen.
Achtet auf die Spitze in Klammern.
Zurechtgeschnitten, und sonst nix!

Die haben es nötig, solche getürkten Umfrageergebnisse zu veröffentlichen.

Leider gibt es immer noch zu viele Menschen, die darauf vertrauen, das die LRA's schon recht haben und solche wahnwitzigen Umfragen für bare Münze nehmen! Die glauben auch noch an den Weihnachtsmann.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Gattungen, die sich nicht anpassen, gehen zugrunde.

Paul Watzlawick

Offline unGEZahlt

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.195
  • Bin Wohnungsmieter bekam 2013 dafür Lebenslänglich
Bald wird es bestimmt die nächste TNS infratest-"Umfrage"
im Auftrag des ö.-r. R. geben.

Wir wissen auch schon, wie diese Nächste ausgehen wird....

Und es geht weiter in der Reihe:
"Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast"

Ging ja mal wieder schnell.

Hier die nächste, "repräsentative Umfrage":
15/01/2016
Umfrage: ...   Fernsehen deutlich vor Streaming
( Quelle: http://www.mz-web.de/newsticker/umfrage--buecher-und-fernsehen-deutlich-vor-streaming,20864654,33530326,view,asTicker.html )

86 % könnten nicht aufs Fernsehen verzichten.

38 % bräuchten kein Online-Streaming.

Ja, ja, ja...



Auftraggeber dieser neuerlichen, "repräsentativen Umfrage" : die Deutsche Presse-Agentur.


Ja.
Genau die Deutsche Presse-Agentur,
in der u. a. NDR und WDR Anteile halten
( http://www.ard.de/home/intern/fakten/abc-der-ard/dpa_Deutsche_Presse_Agentur_GmbH/454302/index.html )



Bestimmt geht es mit der Reihe
"Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast"
bald weiter....


Markus


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 16. Januar 2016, 01:52 von Bürger »
Lebenslänglich für NICHTS? -> Nein Danke, ö.-r. R.!
Ist der Rundfunkbeitrag nun die Strafe für das Bedürfnis, ein Dach über den Kopf haben zu wollen?

Zwangsbeitragszahlung = Korruptionsunterstützung. Das zahle ich NICHT, schon allein aus Gewissensgründen.

Tags: