Verlinkte Ereignisse

  • Hannover Info-Stand, Sa. 27.06.15, 11-16 Uhr: 27. Juni 2015

Autor Thema: Hannover Info-Stand, Sa. 27.06.15, 11-16 Uhr  (Gelesen 2537 mal)

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.616
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Hannover Info-Stand, Sa. 27.06.15, 11-16 Uhr
« am: 12. April 2015, 23:33 »
Hannover Info-Stand

Sa. 27.06.15

11-16 Uhr


Standort wird noch bekannt gegeben.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 15. Mai 2015, 23:53 von karlsruhe »
Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.616
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Hannover Info-Stand, Sa. 27.06.15, 11-16 Uhr
« Antwort #1 am: 15. Mai 2015, 23:57 »
So jetzt ist auch der genaue Standort bekannt.

Diesmal vorallem näher zum Bahnhof, also noch mehr
Passanten, die uns wahrnehmen werden.

Info von einem Mitstreiter aus Hannover

Zitat
Aufbau ab 11:00 und danach loslegen
bis ca. 16:00

Ort: Bahnhofstr. an der Ecke von Espirit neben der Telefonsäule

Da kann ja nichts mehr schief gehen.

Beim Aufbau werde ich noch nicht dabei sein (Anfahrt)

Aber ab so gegen 12 Uhr und Abbau.

Wir freuen uns über aktive Mitstreiter, gerne auch nur für 1-2 Stunden. :)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 16. Mai 2015, 01:03 von karlsruhe »
Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline Braunschweig

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Hannover Info-Stand, Sa. 27.06.15, 11-16 Uhr
« Antwort #2 am: 17. Mai 2015, 15:32 »

Moin,

ich werde wahrscheinlich auch dabei sein.

Viele Grüße

Braunschweig


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.616
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Hannover Info-Stand, Sa. 27.06.15, 11-16 Uhr
« Antwort #3 am: 26. Juni 2015, 22:39 »
Kleine Erinnerung

Hannover Info-Stand

Sa. 27.06.15

11-16 Uhr


bin auch dabei :) 8)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Loppy

  • Gast
Re: Hannover Info-Stand, Sa. 27.06.15, 11-16 Uhr
« Antwort #4 am: 26. Juni 2015, 23:25 »
Bin da mit Verpflegung, Verstärkung muß leider arbeiten.Bin aber durchgehend da. LG.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Abgelehnt

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 25
Re: Hannover Info-Stand, Sa. 27.06.15, 11-16 Uhr
« Antwort #5 am: 27. Juni 2015, 09:22 »
Bin dabei, komme aber leider etwa später. Wenn noch was gebraucht wird, bitte Bescheid sagen 8)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Abgelehnt

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 25
Re: Hannover Info-Stand, Sa. 27.06.15, 11-16 Uhr
« Antwort #6 am: 27. Juni 2015, 12:15 »
Hänge noch fest, zieht sich noch etwas. Wie ist der Stand der Dinge und wie lange wird es voraussichtlich noch gehen?
Sobald ich hier los kann, mache ich mich mit dem Auto auf dem Weg in Richtung Innenstadt.
Bitte um Rückmeldung :-*


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.616
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Hannover Info-Stand, Sa. 27.06.15, 11-16 Uhr
« Antwort #7 am: 27. Juni 2015, 21:56 »
Na der Platz war aber gut gewählt.

Direkt in der Fussgängerzone gegenüber vom Hauptbahnhof.

Auch hier war die Wut der Passanten „grenzenlos“. >:(

die Kommentare entsprechend, alles unglaublich >:(

Mal wieder bevor alles aufgebaut war, die ersten Nachfragen.

Trotz 6 Unterschriftenplätze war manchmal Stau.

Und wenn alle Mitstreiter im Gespräch waren, griffen die Passanten einfach
selbst zum Kuli und unterschrieben einfach die ausliegenden Petitionen
ohne dass man sie dazu auffordern musste. 8)

Nicht alle Passanten unterschrieben alle 4 (Klemmbrett im Umblättermodus)
aber dennoch sehr viele.

Die genauen Zahlen der Unterschriften werde ich noch nachreichen
und auch werden noch Bilder eingestellt werden.

Kombi: Zelt und Bollerwagen war echt klasse. 8)

So konnte man die Anstürme der Passanten besser entzerren.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.616
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Hannover Info-Stand, Sa. 27.06.15, 11-16 Uhr
« Antwort #8 am: 30. Juni 2015, 09:11 »
Hier nun auch noch die Zahlen: :)

Petitionsunterschriften:

Niedersachsen: 385

Bayern: 113

Hessen: 58

Ba-Wü: 58


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Tags: