Autor Thema: Fernsehkritik TV: Österreich geht voran Folge 143 vom 6. Oktober 2014  (Gelesen 885 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.060
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de


Fernsehkritik TV: Österreich geht voran
Folge 143 vom 6. Oktober 2014


Gericht in Österreich entscheidet, PC und Internet kein TV-Gerät,
somit müssen auch keine Gebühren gezahlt werden.


mehr auf:
http://fernsehkritik.tv/folge-143/Start/#jump:2-1220


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7.839
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Hier der im Video thematisierte Artikel...

Die Presse.com, 23.09.2014
Urteil: Keine GIS-Gebühr für PC mit Internet
http://diepresse.com/home/techscience/internet/3874010/Urteil_Keine-GISGebuhr-fur-PC-mit-Internet

...dessen Meldung wohl auch Inhalt dieses im Forum bereits behandelten Artikels sein dürfte ;)

derStandard.at, 23.09.2014
Urteil: Internetzugang nicht GIS-pflichtig
Spruch des Verwaltungsgerichts in erstem Verfahren,
GIS sieht "Einzelfall" und strebt letztinstanzliche Entscheidung an

http://derstandard.at/2000005916850/Urteil-Internetzugang-nicht-GIS-pflichtig

zu finden unter
...vom Nachbarn lernen ;) Urteil: Internetzugang nicht GIS-pflichtig
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,11305.0.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: