Autor Thema: 25-Mio.-Budget von Sky und ARD-Bekommt das deutsche TV jetzt seine Super-Serie?  (Gelesen 2035 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.937
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Focus, 30.06.2014
25-Millionen-Budget von Sky und ARD
Bekommt das deutsche TV jetzt seine Super-Serie?


"Babylon Berlin" soll die Literatur-Adaption heißen, die zunächst auf Sky, dann in der ARD laufen soll. Durch die noch nicht bestätigte Kooperation der beiden Sender soll Star-Regisseur Tom Tykwer eine Super-Serie von US-Format schaffen - mit einem Riesen-Budget von angeblich 25 Millionen Euro.

mehr auf:

http://www.focus.de/kultur/kino_tv/kooperation-zwischen-sky-und-ard-tom-tykwer-verfilmt-25-millionen-euro-serie_id_3956555.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 01. Mai 2015, 19:17 von Bürger »

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7.151
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Durch die noch nicht bestätigte Kooperation der beiden Sender [...]
Sie nennen es "Kooperation" - ich nenne es "Abhängigkeiten schaffen"...

Ach, und *das* hier ist ja wohl die Höhe:
Zitat
Ist die historische Crime-Serie fertig produziert, sollen die vorerst geplanten zwölf Folgen zunächst exklusiv bei Sky laufen, danach dann im Free-TV bei der ARD ausgestrahlt werden.
ARD = "Free-TV"?!??!????
Wann begreifen die Journalisten endlich, dass ARD und ZDF kein "Free-TV" sondern *Pay-TV* sind - ein verpflichtendes Überversorgungs-Zwangs-Pay-TV-Abo für Wohnungen, Betriebsstätten und KFZ!!!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 30. Juni 2014, 18:44 von Bürger »
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Der "Rundfunkbeitrag" - Vielfach. Unsozial. Verfassungswidrig.
ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Klagegründe/ Argumente/ Vorgehen nach BVerwG März und Juni 2016 [Sammelthread]

Offline Rochus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.127
...
Ach, und *das* hier ist ja wohl die Höhe:
Zitat
Ist die historische Crime-Serie fertig produziert, sollen die vorerst geplanten zwölf Folgen zunächst exklusiv bei Sky laufen, danach dann im Free-TV bei der ARD ausgestrahlt werden.
ARD = "Free-TV"?!??!????
Wann begreifen die Journalisten endlich, dass ARD und ZDF kein "Free-TV" sondern *Pay-TV* sind - ein verpflichtendes Überversorgungs-Zwangs-Pay-TV-Abo für Wohnungen, Betriebsstätten und KFZ!!!

Hast Du denen das schon geschrieben?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Verfassungsrechtlich bedenklich ist schließlich die Reformvariante einer geräteunabhängigen Haushalts- und Betriebsstättenabgabe. Insofern ist fraglich, ob eine solche Abgabe den vom BVerfG entwickelten Anforderungen an eine Sonderabgabe genügt und eine Inanspruchnahme auch derjenigen, die kein Empfangsgerät bereithalten, vor Art. 3 I GG Bestand hätte." Dr. Hermann Eicher, SWR-Justitiar in "Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht 12/2009"

Offline Fuuuuu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 204
Ich habe das gerade mal gemacht. Habe eine Email an redaktion@focus.de geschrieben.

Zitat
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich möchte Sie hiermit auf einen redaktionellen Fehler hinweisen, der mir immer wieder auffällt. Nicht nur in Ihrem Magazin.
Es geht um den Artikel "25-Millionen-Budget von Sky und ARD"
http://www.focus.de/kultur/kino_tv/kooperation-zwischen-sky-und-ard-tom-tykwer-verfilmt-25-millionen-euro-serie_id_3956555.htm

Ihr Fehler befindet sich in folgendem Abschitt:
"Ist die historische Crime-Serie fertig produziert, sollen die vorerst geplanten zwölf Folgen zunächst exklusiv bei Sky laufen, danach dann im Free-TV bei der ARD ausgestrahlt werden."

Bei der ARD handelt es sich jedoch nicht um Free-TV. Es ist ebenfalls Pay-TV, finanziert durch eine monatliche Zwangsabgabe von 17,98 Euro. Bitte korrigieren Sie den Artikel.

Vielen Dank und freundliche Grüße


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline unGEZahlt

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.210
  • Bin Wohnungsmieter bekam 2013 dafür Lebenslänglich
Ich habe das gerade mal gemacht. Habe eine Email an redaktion@focus.de geschrieben.

Danke für den Einsatz, Fuuuuu.
Als Redakteure sollten sie bei Focus.de bestrebt sein, außer der korrekten Rechtschreibung auch
immer den korrekten Ausdruck/die korrekte Form zu verwenden
und ARDZDF=FreeTV ist ja wirklich ein grober Fehler,
wie etwa Mafioso=Menschenfreund es wäre.

Da könnten natürlich auch andere Zeitschriften / Seiten, die den gleichen Fehler machen,
auch drauf hingewiesen werden.

Fuuuuu, falls sie bei Focus.de antworten sollten,
besteht selbstverständlich Interesse daran .

Markus


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Lebenslänglich für NICHTS? -> Nein Danke, ö.-r. R.!
Ist der Rundfunkbeitrag nun die Strafe für das Bedürfnis, ein Dach über den Kopf haben zu wollen?
Zwangsbeitragszahlung = Korruptionsunterstützung. Das zahle ich NICHT, schon allein aus Gewissensgründen.

"Lasst Gerechtigkeit walten, selbst wenn die Welt einstürzt!“ (aus -JFK, Tatort Dallas-, 1991)

Offline Rochus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.127
Ich hatte auch vesucht, denen was zu schreiben, aber wegen eines mir nicht bekannten technischen Problems konnte ich da auch nach Anmeldung keinen Kommentar absetzen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Verfassungsrechtlich bedenklich ist schließlich die Reformvariante einer geräteunabhängigen Haushalts- und Betriebsstättenabgabe. Insofern ist fraglich, ob eine solche Abgabe den vom BVerfG entwickelten Anforderungen an eine Sonderabgabe genügt und eine Inanspruchnahme auch derjenigen, die kein Empfangsgerät bereithalten, vor Art. 3 I GG Bestand hätte." Dr. Hermann Eicher, SWR-Justitiar in "Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht 12/2009"

Offline Fuuuuu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 204
Bisher gab es leider keinerlei Rückmeldung auf meine Email seitens des Focus. Wer noch auf den Fehler hinweisen möchte, sollte dieses über die Redaktions-Email-Adresse tun. Erfahrungsgemäß lesen größere Portale nicht die Kommentare unter ihren Artikeln.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: