Autor Thema: Diskussion-Thread zum Termin Sa. 29.04.17, Aktionstag in Berlin  (Gelesen 368 mal)

Offline karlsruhe

  • Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele.
  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.989
Diskussionthread

Aktionstag,

Samstag, 29.04.17

Berlin


Einfach dazukommen oder Beiträge "posten"

Herzlich willkommen :)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft,
sondern aus unbeugsamem Willen.
Mahatma Gandhi


Video: 4 mutige Frauen: Haft und Haftbefehl
https://youtu.be/YlaMrsz674I 

Aktionstag in Berlin: 29.04.17
https://www.youtube.com/watch?v=RoI5mqneKYw

Online SchwarzSurfer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 552
Re: Diskussion-Thread zum Termin Sa. 29.04.17, Aktionstag in Berlin
« Antwort #1 am: 05. Februar 2017, 23:28 »
Wir könnten ja eine kleine Umfrage zum Thema Rundfunkbeitrag (Zahlen sie? zahlen Sie freiwillig?) Glaubwürdigkeit der Medien, Nutzung von Medien (Fernsehen, Radio, Internet, Mainstream oder Alternativ) und vorhandenen Geräten machen. Vielleicht gibt es ja noch andere Ideen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ChrisLPZ

  • Moderator++
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.892
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Re: Diskussion-Thread zum Termin Sa. 29.04.17, Aktionstag in Berlin
« Antwort #2 am: 07. Februar 2017, 20:03 »
Flyer zum zum runterladen und selber drucken/drucken lassen und verteilen findet man unter:
Aktionstag und Demo gegen den Rundfunkbeitrag – Berlin, 29. April 2017
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,21999.msg140618.html#msg140618


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 08. Februar 2017, 00:24 von Bürger »