Verlinkte Ereignisse

  • Runder Tisch Frankfurt, So. 19.03.17, 13 Uhr: 19. März 2017

Autor Thema: Runder Tisch Frankfurt, So. 19.03.17, 13 Uhr  (Gelesen 855 mal)

Offline karlsruhe

  • Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele.
  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.204
Runder Tisch Frankfurt, So. 19.03.17, 13 Uhr
« am: 22. Juli 2016, 09:57 »
Runder Tisch Frankfurt

Sonntag, 19.03.17

13 Uhr


EINSTEIN Bäckerei Cafe Lounge

Hammarskjöldring 73

60439 Frankfurt


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 21. März 2017, 20:20 von karlsruhe »
Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft,
sondern aus unbeugsamem Willen.
Mahatma Gandhi


Video: 4 mutige Frauen: Haft und Haftbefehl
https://youtu.be/YlaMrsz674I 

Aktionstag in Berlin: 29.04.17
https://www.youtube.com/watch?v=RoI5mqneKYw

Offline Beitragsverweigerer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Runder Tisch Frankfurt, So. 19.03.17, 13 Uhr
« Antwort #1 am: 19. März 2017, 14:57 »
Es war niemand da, oder hattet ihr einen konspirativen Raum? Wäre schön gewesen, wenn man angekündigt hätte, dass es ausfallen wird.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline rave

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 332
  • Nichtnutzer von Nichtsnutzen
Re: Runder Tisch Frankfurt, So. 19.03.17, 13 Uhr
« Antwort #2 am: 19. März 2017, 16:08 »
Hallo "Beitragsverweigerer",

der Runde Tisch fand statt. Bin gerade davon zurückgekehrt.

Wir saßen im Cafe, hinten rechts. Warst Du in der richtigen Location?

Vielleicht müssen wir uns auch öffentlich mehr erkennbar machen. Schließlich sehen wir aus wie ein jungebliebener Seniorentreff mit einigen Ordnern/Unterlagen auf dem Tisch.

Der Rest im Cafe war deutlich Ü70...

VG rave


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 19. März 2017, 18:41 von DumbTV »
'Where there is oppression the masses will rebel!'
Dazu sag ich nichts. Das wird man doch noch sagen dürfen!

Offline Beitragsverweigerer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Runder Tisch Frankfurt, So. 19.03.17, 13 Uhr
« Antwort #3 am: 19. März 2017, 16:49 »
Das ist merkwürdig, ich habe die komplette Bäckerei abgesucht, niemand war da. Anschließend hatte ich den Verkäufer gefragt und einen Herren, der draußen gesessen hatte. Niemand wusste etwas. Ich bin dann noch ins Forum, um zu schauen, ob ich mich beim Datum oder bei der Uhrzeit vertan habe. Auch habe ich den Verkäufer gefragt, ob es die Bäckerei Einstein ist, was dieser bejaht hatte und mich dann noch drauf hinwies, dass es einen gleichnamigen in der Innenstadt gibt.

Kann es sein, dass ihr später als 13 Uhr angefangen habt? Ich habe bis ca. 13:20 Uhr gewartet. Ich wollte unbedingt beim runden Tisch dabei sein, da ich nun die Vollstreckungsankündigung erhalten habe.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline rave

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 332
  • Nichtnutzer von Nichtsnutzen
Re: Runder Tisch Frankfurt, So. 19.03.17, 13 Uhr
« Antwort #4 am: 19. März 2017, 17:03 »
Also ich kam verspätet und war dort von 13:40 bis ca. 15:30 Uhr.
Die anderen waren aber schon da und munter am diskutieren.
Ich weiß jetzt nicht, wann die anderen da waren, gehe aber davon
aus, dass der ein oder andere schon pünktlich war.
Manche wohnen ja direkt in Frankfurt, andere so 25-50 km außerhalb.

Es war übrigens heute noch jemand da mit dem "Vollstreckungsthema".

Die Bedienung weiß idR nicht, warum etwas reserviert ist, sondern nur, dass
reserviert ist mit Datum/Uhrzeit. Ist auch jedesmal jemand anders dort.

Aber wie gesagt: Vielleicht sollten wir was auf den Tisch stellen, was uns
öffentlich als das ausgibt, was wir sind.

VG rave


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

'Where there is oppression the masses will rebel!'
Dazu sag ich nichts. Das wird man doch noch sagen dürfen!

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.790
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Re: Runder Tisch Frankfurt, So. 19.03.17, 13 Uhr
« Antwort #5 am: 19. März 2017, 18:14 »
Die Bedienung weiß idR nicht, warum etwas reserviert ist, sondern nur, dass
reserviert ist mit Datum/Uhrzeit. Ist auch jedesmal jemand anders dort.
Aber wie gesagt: Vielleicht sollten wir was auf den Tisch stellen, was uns
öffentlich als das ausgibt, was wir sind.
Warum nicht mit dem Zusatz "Runder Tisch" / "GEZ"/ "Rundfunkbeitrag" o.ä. bestellen?
Und/ oder der Bedienung zum Zeitpunkt des Treffs den Anlass kundtun und darum bitten, etwaig Nachfragende zum Tisch zu geleiten? ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Der "Rundfunkbeitrag" - Vielfach. Unsozial. Verfassungswidrig.
ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Klagegründe/ Argumente/ Vorgehen nach BVerwG März und Juni 2016 [Sammelthread]

Offline DumbTV

  • Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 297
Re: Runder Tisch Frankfurt, So. 19.03.17, 13 Uhr
« Antwort #6 am: 19. März 2017, 19:01 »
Hallo an den RT in Frankfutt,

bei unseren RTs hat es sich bewährt irgendwas GEZ-Boykott artiges auf den Tisch zu stellen. Zum Beispiel



ausgedruckt auf eine DINA4 Seite mit etwas starrer Pappe hinterlegt. So haben auch neue Interessenten immer zu uns gefunden.

Durch das Schild sind wir auch immer wieder mal mit "Unbeteiligten" ins Gespräch gekommen und konnten aufklären und helfende Informationen geben.

Ich wünsche weiterhin ein gutes Gelingen und viel Erfolg.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Pepe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 236
Re: Runder Tisch Frankfurt, So. 19.03.17, 13 Uhr
« Antwort #7 am: 20. März 2017, 11:19 »
Hallo zusammen,
das Problem ist der Besitzer des Cafes. Am Anfang klappte die Reservierung immer und wir hatten immer ein GEZ- Schild von ihm auf dem Tisch. Mittlerweile wird es einfach vergessen, sogar unser Stammtisch rechts in der Ecke. Meistens hat ja auch immer irgendeiner ein GEZ Schild oder ähnliches dabei.
So unübersehbar ist die Ansammlung der "Boykotteure"allerdings nicht... ;)
Gruß Pepe


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline gerichtsvollzieher

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Runder Tisch Frankfurt, So. 19.03.17, 13 Uhr
« Antwort #8 am: 21. März 2017, 16:05 »
wenn beitragsverweigerer mal sein Problem schildern könnte...
denn der nächste Runde Tisch wäre an Ostersonntag (und findet wahrscheinlich nicht statt)
und danach ist ja schon bald das Berlin Wochenende


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln