Autor Thema: Aktionstag 28.02.15 in Frankfurt Bockenheimer Warte  (Gelesen 5110 mal)

Offline karlsruhe

  • Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele.
  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.714
Aktionstag 28.02.15 in Frankfurt Bockenheimer Warte
« am: 07. Februar 2015, 21:14 »
Aktionstag 28.02.15 in Frankfurt

Bockenheimer Warte, 12 – 15 Uhr


Bei dieser Standdemo sind verschiedene Aktionen geplant.

Bei Interesse und für Mitarbeit bei User "Pepe" melden.

Weitere Infos werden folgen.

Siehe auch allgemeiner Übersichtslink mit allen Städten:
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,12035.msg81069.html#msg81069


Unterschriftenaktion: http://online-boykott.de/de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wieder. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 08. Februar 2015, 14:53 von karlsruhe »
Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft,
sondern aus unbeugsamem Willen.
Mahatma Gandhi

Klagen: WDR >750, NDR 524 +1, BR > 501
MDR >  401, RBB > 334, SWR > 601 VG NW + 1
HR > 388, VG Fr > 9, 02.08.16  VG Ka >9 VG SIG 1

Video Intendantengehälter:
https://www.youtube.com/watch?v=ZVsmxwE6mkI

Tübinger Urteil 16.09.16! :) http://lrbw.juris.de/cgi-bin/laender_rechtsprechung/document.py?Gericht=bw&nr=21332

Offline Pepe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 235
Re: Aktionstag 28.02.15 in Frankfurt Bockenheimer Warte
« Antwort #1 am: 08. Februar 2015, 17:46 »
So, liebe Mitstreiter, jetzt geht`s langsam los!!!!

Ein Forumsmitglied hat schon vor längerem eine Demo für dieses Datum bei der Stadt Frankfurt angemeldet. Daraus entstanden ist jetzt der bundesweite Aktionstag!! Genial!!

Angemeldt ist folgendes: Personenanzahl 10-100 (kann keiner so genau einschätzen), Pavillion, Megaphon, Flyer verteilen, Unterschriften sammeln
Also wir laufen nicht durch die Stadt, sondern bleiben an der Bockenheimer Warte, quasi Standdemo 8)

Jeder ist herzlich eingeladen vorbeizukommen, mitzumachen, einfach dem Unmut mal Luft machen.
Bringt eure Plakate mit, Trillerpfeifen, Rasseln egal... was es halt so gibt.

Alles soll natürlich friedlich ablaufen, und vorallem beim Thema bleiben!!!

Keine politischen oder rassistischen Anspielungen, keine Beleidigungen an den Gegner.

So, das war es erstmal von mir. Weitere Infos folgen.....


Unterschriftenaktion: http://online-boykott.de/de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wieder. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 08. Februar 2015, 23:47 von Bürger »

Offline rhadamanthys

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Aktionstag 28.02.15 in Frankfurt Bockenheimer Warte
« Antwort #2 am: 08. Februar 2015, 18:58 »
So, liebe Mitstreiter, jetzt geht`s langsam los!!!!

Ein Forumsmitglied hat schon vor längerem eine Demo für dieses Datum bei der Stadt Frankfurt angemeldet. Daraus entstanden ist jetzt der bundesweite Aktionstag!! Genial!!

Angemeldt ist folgendes: Personenanzahl 10-100 (kann keiner so genau einschätzen), Pavillion, Megaphon, Flyer verteilen, Unterschriften sammeln
Also wir laufen nicht durch die Stadt, sondern bleiben an der Bockenheimer Warte, quasi Standdemo 8)

Jeder ist herzlich eingeladen vorbeizukommen, mitzumachen, einfach dem Unmut mal Luft machen.


Genau.  ;D

https://sites.google.com/site/keinezwangsgebuehren/


Unterschriftenaktion: http://online-boykott.de/de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wieder. Weitere Infos: Regeln

rhadamanthys

Offline karlsruhe

  • Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele.
  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.714
Re: Aktionstag 28.02.15 in Frankfurt Bockenheimer Warte
« Antwort #3 am: 27. Februar 2015, 20:27 »
Große Erinnerung

Aktionstag 28.02.15 in Frankfurt

Bockenheimer Warte

12 – 15 Uhr


Unterschriftenaktion: http://online-boykott.de/de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wieder. Weitere Infos: Regeln

Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft,
sondern aus unbeugsamem Willen.
Mahatma Gandhi

Klagen: WDR >750, NDR 524 +1, BR > 501
MDR >  401, RBB > 334, SWR > 601 VG NW + 1
HR > 388, VG Fr > 9, 02.08.16  VG Ka >9 VG SIG 1

Video Intendantengehälter:
https://www.youtube.com/watch?v=ZVsmxwE6mkI

Tübinger Urteil 16.09.16! :) http://lrbw.juris.de/cgi-bin/laender_rechtsprechung/document.py?Gericht=bw&nr=21332

Offline rave

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 274
  • Halsabschneider unn Dreggsagg
Re: Aktionstag 28.02.15 in Frankfurt Bockenheimer Warte
« Antwort #4 am: 27. Februar 2015, 21:31 »
Bin dabei!

Warnweste orange ist mit dabei!


Unterschriftenaktion: http://online-boykott.de/de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wieder. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 27. Februar 2015, 21:44 von rave »
'Where there is opression the masses will rebel!'

Offline Pepe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 235
Re: Aktionstag 28.02.15 in Frankfurt Bockenheimer Warte
« Antwort #5 am: 28. Februar 2015, 19:35 »
Also Leute, das war mit Abstand der beste Infostand in Frankfurt !!!
Ein Hoch auf die Bockenheimer, sind halt aufgeschlossen, gelle!!


Wetter war gut, etwas kalt und windig, aber darin sind wir ja mittlerweile geübt....mit Hechtsprung die Aufbauten sichern 8)

Dadurch das ja eine "Demo" angemeldet war, konnten wir etwas Krach machen. Wir waren aber noch viel zu brav, mit Ratsche, Sambapfeife und Hupe. Naja, es war eher ein "Demöchen".... aber egal, optisch war es schon ein Hingucker, weil wir alle Warnwesten anhatten, sah halt so bissi nach Straßenbau aus...hihi. Hauptsache auffallen !!

Direkt zur Stand-Demo kamen schon ein paar Personen, die aus dem Internet von der Aktion erfahren hatten.
Da wurden doch gleich neue Kontakte geknüpft. 1 Anwalt, 1 Kolumnistin, diverse potentielle Kläger! Also an Gesprächsstoff hat es uns nicht gemangelt.

Die Leute waren durchweg angetan von unserer Aktion und wie üblich direkt auf die Unterschriftenlisten zugesteuert.
"Wo kann ich unterschreiben" HAMMER (143 Unterschriften!!)

Wenn man jetzt mal die Durchgeknallten weglässt, hatten wir nur 2 Rundfunkbefürworter.... ABER, was sind die aggressiv mit ihren Argumenten. Das ist uns aufgefallen, das die extrem zickig waren. Vorallem Personen anzukeifen, die gerade am unterschreiben waren. O-Ton: " Was unterschreibt ihr da fürn Scheiß" "Das könnt ihr doch nicht machen"
"Das deutsche Rundfunk und Fernsehsystem ist das beste in Europa"   Aha... soso... ja klar...
Man könnte meinen, die haben Angst.....

Von dieser Person wurden wir dann aus ca. 100 Meter Entfernung fotografiert.... Hat sich nicht getraut, nochmal an den Stand zu kommen was??
Aber wir haben es gesehen, dass die Person uns abgelichtet hat, hoffentlich hatte sie ihren Spaß dabei >:D >:D

Fotografiert wurden wir scheinbar öfter, find ich lustig, die denken man bemerkt sie nicht:

Aber wenn jemand auf der anderen Straßenseite steht, mit ner Riesenkamera, mit einem Riesenobjektiv und VÖLLIG UNAUFFÄLLIG in unsere Richtung peilt, ja klar....aber man ist ja cool, pudert sich nochmal die Nase und winkt in Richtung Kamera haha....

Was echt der Brüller war, die FES: kurz die Straßenreinigung von Frankfurt. Haben wir gleich mit Flyer bestückt, siehe Foto. Man hatte sogar das gleiche Outfit an. Alles Orange... sehr lustig.

Die Polizei war auch kurz vor Ort, hat alles für gut befunden und unseren Einsatz gelobt.
Na das hört man doch gerne grins.....

Auch sehr erfrischend ein Künstler, der aus verbrannten GEZ Briefen (Asche) und Anti-Schuppen Shampoo ein wunderschönes Bild gemalt hat. Leider war er so schnell wieder weg, wie er aufgetaucht war.
Bitte melde dich!!!!!!!!!!! Falls du das hier liest

2 Personen kamen kurz vorm Abbau und erzählten von Vollstreckungen durch die Stadt Frankfurt. Hui...
Natürlich ohne Unterschrift und Siegel, wie üblich.
Auch an die beiden, bitte nochmal melden, wenn möglich. Es war dann etwas hektisch und ein ausführliches Gespräch war nicht mehr möglich.

Vielen Dank an alle Mitstreiter, die uns heute unterstützt haben.
Ihr ward klasse!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
So macht ein Infostand/Stand-Demo Spaß


Unterschriftenaktion: http://online-boykott.de/de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wieder. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 28. Februar 2015, 22:07 von Bürger »

Offline Pepe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 235
Re: Aktionstag 28.02.15 in Frankfurt Bockenheimer Warte
« Antwort #6 am: 28. Februar 2015, 19:37 »
Die Standcrew 8)


Unterschriftenaktion: http://online-boykott.de/de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wieder. Weitere Infos: Regeln


Offline Pepe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 235
Re: Aktionstag 28.02.15 in Frankfurt Bockenheimer Warte
« Antwort #7 am: 28. Februar 2015, 19:42 »
Oranje...hehe


Unterschriftenaktion: http://online-boykott.de/de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wieder. Weitere Infos: Regeln


Offline karlsruhe

  • Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele.
  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.714
Re: Aktionstag 28.02.15 in Frankfurt Bockenheimer Warte
« Antwort #8 am: 28. Februar 2015, 19:56 »
Danke Pepe, die Bilder sind wunderschön.

Die Warnwesten machen echt was her, toll.

(Mal im Hinterkopf behalten für den 2. Bundesweiten Aktionstag)

Wenn dieser Standort besser ist als der Friedberger Platz, wechseln?

Oder jeweils mal da und dann mal dort. ;)


Unterschriftenaktion: http://online-boykott.de/de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wieder. Weitere Infos: Regeln

Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft,
sondern aus unbeugsamem Willen.
Mahatma Gandhi

Klagen: WDR >750, NDR 524 +1, BR > 501
MDR >  401, RBB > 334, SWR > 601 VG NW + 1
HR > 388, VG Fr > 9, 02.08.16  VG Ka >9 VG SIG 1

Video Intendantengehälter:
https://www.youtube.com/watch?v=ZVsmxwE6mkI

Tübinger Urteil 16.09.16! :) http://lrbw.juris.de/cgi-bin/laender_rechtsprechung/document.py?Gericht=bw&nr=21332

Offline rhadamanthys

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Aktionstag 28.02.15 in Frankfurt Bockenheimer Warte
« Antwort #9 am: 28. Februar 2015, 20:06 »
Die Standcrew 8)

Schönes Foto! - Ich bin stolz auf euch !!!! :police:


Unterschriftenaktion: http://online-boykott.de/de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wieder. Weitere Infos: Regeln

rhadamanthys

Offline Pepe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 235
Re: Aktionstag 28.02.15 in Frankfurt Bockenheimer Warte
« Antwort #10 am: 28. Februar 2015, 20:21 »
@Karlsruhe
Bockenheim wird auf jeden Fall bevorzugt. Viel besserer Standplatz >:D
Die Warnwesten sind jetzt immer dabei, solange wir nicht mit der FES fegen müssen haha....

@rhadamanthys
Sei mal nicht so bescheiden, ohne deine Initiative hätten wir heute keine Stand-Demo gehabt.
Wir sind stolz auf DICH 8) 8)


Unterschriftenaktion: http://online-boykott.de/de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wieder. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 28. Februar 2015, 20:26 von Pepe »

Offline karlsruhe

  • Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele.
  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.714
Re: Aktionstag 28.02.15 in Frankfurt Bockenheimer Warte
« Antwort #11 am: 28. Februar 2015, 20:27 »
Bockenheimer Warte als neuer Standplatz für den Infostand, Klasse. 8)

Dann können wir ja auch die Studentenwohnheime dort mit einbeziehen,

habe dort selber mal 5 Jahre gewohnt (Lichtjahre her, war aber eine tolle Zeit ::))

Denn die lieben Studenten, die kein BAFÖG erhalten, müssen ja auch blechen.


Unterschriftenaktion: http://online-boykott.de/de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wieder. Weitere Infos: Regeln

Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft,
sondern aus unbeugsamem Willen.
Mahatma Gandhi

Klagen: WDR >750, NDR 524 +1, BR > 501
MDR >  401, RBB > 334, SWR > 601 VG NW + 1
HR > 388, VG Fr > 9, 02.08.16  VG Ka >9 VG SIG 1

Video Intendantengehälter:
https://www.youtube.com/watch?v=ZVsmxwE6mkI

Tübinger Urteil 16.09.16! :) http://lrbw.juris.de/cgi-bin/laender_rechtsprechung/document.py?Gericht=bw&nr=21332

Offline xandyfit

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 61
Re: Aktionstag 28.02.15 in Frankfurt Bockenheimer Warte
« Antwort #12 am: 28. Februar 2015, 21:37 »
 :police:
Wie bei vielen Sachen
lässt man’s auch bei einer Demo richtig krachen.
Der Krach war aber nicht so groß, dafür der Demo/Infostand ganz Klasse
und zog wie magisch an die große Masse  :P
Wer Einsicht, Klugheit und Verstand besitzt,
der schreibt erst alles nieder, wenn Er erschöpft zu hause sitzt.  ;D
Auch von mir ein dickes Lob an alle die heute mitgewirkt haben!

Bis bald


Unterschriftenaktion: http://online-boykott.de/de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wieder. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 01. März 2015, 21:36 von Bürger »
"Der eine wartet, bis die Zeit sich wandelt,
der andere packt sie kräftig an und handelt"

Offline MMN

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Aktionstag 28.02.15 in Frankfurt Bockenheimer Warte
« Antwort #13 am: 01. März 2015, 20:46 »
Guten Abend ihr Lieben!

Ein rießen Lob und eine fettes High Five  (#) an das Frankfurter Team!!! Ich bin sehr stolz auf euch! Leider konnte ich nicht dabei sein  :'(

Habt ihr sehr stark gemacht! Freue mich auf euch!! Bis ganz bald!!!!  ;)


Unterschriftenaktion: http://online-boykott.de/de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wieder. Weitere Infos: Regeln


Offline rave

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 274
  • Halsabschneider unn Dreggsagg
Re: Aktionstag 28.02.15 in Frankfurt Bockenheimer Warte
« Antwort #14 am: 01. März 2015, 22:54 »
Hier kimmt noch mei Korz-Zusammefassung vom Akzjohnsdaach:

Viele warn da, unn manche wollde bleibe,
die meisde kame jedoch nur zum unnerschreibe.
Des Bockenhem is studendisch geblibbe,
des is schon dort a noch e eischene Sippe.

Viele ginge vobbei, vom Bafög belohnt,
bleibt mer hier von de Schröpfung doch noch veschont.
Des Ganze is jedoch nur zu korz gedacht,
weil in e paar Jahr de Beidraachsservice aach lacht.

De Zuspruch war da, mer habbes gesehe,
was anneres deht isch aach net veschdehe.
Viele wollde wisse „was kennt mer dann mache?“
Unn kame ganz schnell hier zu Sache.

Un dann kam da noch en Mann,
der zeischt, was mer mit GEZ-Briefe mache kann.
E Feuersche an de link Umschlachseck,
mescht erstema en scheene Dreck.
Die ganz Äsch mit Schampu vermischt,
gab de Sach glei e ganz anner Gesischt.
Des Ganze uff e Leinwand gebannt,
werd zum schennste Rundfunkkunstwerk im ganze Land.

Am Stand fraacht jemand ganz unbenomme,
von welcher Sekte mir dann komme?
„Von kaaner“ saach ich ganz gewiss,
mir kümmern uns nur um de Rundfunkbeschiss.
Dann stell‘ ich nach ganz unverhohle,
den Beidraach kennd doch glatt de Deufel hole.

E anner Fraa am Stand wollt sisch a noch eimische,
korz denaach hat se mit uns gekrische.
Bei de Unnerschrifde wollt se sisch a noch eischalde,
unn e paar Leud von de Unnerschrifd abhalde.
Dann hatse uns noch ganz forschtbar beschimbft,
ich glaab die wurd vom hesssische Rundfunk geimbft.
Sie hat uns dann in Ruh gelosse,
un von weidem noch e Foddo von uns geschosse.

Es will mer gar nit in de Kopp enei,
wie kann en Rundfunkgeschner nit aus Frankfort sei?!


Unterschriftenaktion: http://online-boykott.de/de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wieder. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 02. März 2015, 02:08 von Bürger »
'Where there is opression the masses will rebel!'